Husqvarna TC / TE 449

Anzeige
Drei neue Modelle von Husqvarna. Ultra-cleanes Design. Auslieferung mit 2 Auspuffanlagen!

Husqvarna TC 449.

 

Husqvarna TC/TE 449

Drei neue Modelle entsprießen der deutsch-italienischen Vereinigung. TC 449, TE 449 und TE 511 sind feste Gründe für unbefestigte Wege.

 
Mit dem BMW im Rücken , was sich sowohl auf die Finanzen als auch auf die Qualitätskontrolle bezieht, stellt Husqvarna auf der Intermot drei neue Modelle vor: Die beiden Enduros TE 449 und TE 511 und den Motocrosser TC 449. Die neuen Modelle sollen leicht zu fahren und dennoch allzeit bereit für einen harten Wettkampfeinsatz unter der Führung eines erfahrenen Offroaders sein. Außerdem verspricht Husqvarna eine einfachere Wartung. Das Design wurde noch klarer und sauberer, durch ein Plastikteil, das sich in einem Stück von der Gabel bis zum hinteren Kotflügel zieht. Die dezenten grafischen Elemente sind eingearbeitet und sehr resistent.

Die Enduromodelle TE 449/510 werden mit zwei Auspuffsystemen ausgeliefert. Einer Euro 3 konformen Anlage und einer Akrapovic Racing Anlage aus Stahl. Die beiden Husqis sind die einzigen Endurobikes, die mit einer kompletten Akrapovic Anlage ausgeliefert werden. Die Übersetzungsverhältnisse und die Getriebeanstimmungen aller Modelle wurden geändert, die Enduros verfügen nun über ein 6-Gang Getriebe.

Exklusiv an den TE/TC 449/511 Modellen verbaut Husqvarna das CTS (Coaxial Traction System), eine weiterentwickelte des Systems an der BMW G 450 X. Die Motocross-Version der 449 kommt nun ohne Licht und mit 19" Hinterrad sowie einigen Änderungen am Chassis daher. Die Titan Anlage wurde von Akrapovic speziell für die TC entwickelt. Motor und Getriebe wurden noch stärker auf den Motocross-Einsatz abgestimmt.

Easy-to-use und ready-for-race.


Technische Daten Husqvarna TC449


Radstand 1490 mm
Länge ges. 2280 mm
Breite ges. 820 mm
Höhe ges. 1260 mm
Sitzhöhe 963 mm
Bodenfreiheit 335 mm
Gewicht (trocken) 108 kg
Tankinhalt 8,5 Liter
Motor Einzylinder, Viertakt
Bohrung 98 mm
Hub 59,6 mm
Hubraum 449,6 ccm
Verdichtung 13,0 : 1
Starter E-Starter
Kühlung Flüssigkeit
Kühler 2
Ventile 4 Ventile D.O.H.C.
Zündung Zündverstellung
Zündkerze NGK CR9EKB
Elektrodenabstand 0,7 mm / 0.0275
Schmierung 2 Ölpumpen
Gemischaufbereitung Einspritzung Keihin
Durchmesser

46 mm

Kupplung Nasskupplung
Primärübersetzung 22 : 32
Übersetzungsverhältnis 2,618
Übersetzungsverhältnis 3,530
Kette 5/8x1/4 Regina 135 RX3
Gabel Kayaba 48 mm
Federweg 295 mm
Federbein Kayaba
Federweg 296 mm
Felgen Vorne 1,6" x 21"
Felgen Hinten 2,15" x 19"
Reifen vorne 80/100-21", Pirelli Scorpion MID-Soft MT 32
Reifen hinten 110/90-19", Pirelli Scorpion MID-Soft MT 32

Husqvarna TE449.

Husqvarna TE 511.


Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Husqvarna

Autor

Bericht vom 08.10.2010 | 43.476 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Husqvarna Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts