Honda CBR125R

Anzeige
Kleinstmöglicher Supersport. In Deutschland schon jetzt auch für 16-jährige, bei uns bald.
 

Honda CBR125R 2011

Die 125er werden nicht nur immer beliebter und damit wichtiger, sie werden auch schärfer.

 
Seit 2004 bietet Honda mit der CBR125R ein überaus erfolgreiches Leichtkraftrad im Supersport-Design an. Der schlanke Renner im Replica-Look, der drei Jahre nach Erscheinen ein Facelift erhielt, kam dank sportlicher Optik, laufruhigem Viertakt-Einzylinder mit elektronischer Benzineinspritzung, leichtem Handling, sportlichem Brückenrahmen sowie hoher Zuverlässigkeit sehr gut an. Besonders in Deutschland, wo ja schon jetzt 16-jährige 125er Mopeds bewegen dürfen. In zwei Jahren sollte es auch in Österreich soweit sein.

Für die Saison 2011 folgt nun die neue CBR125R. Das Nachfolgemodell glänzt mit komplett neuem Design von Verkleidung und Bodywork, neuem Cockpit, überarbeitetem Chassis, neuem Auspuff, modifizierter Einspritz-Elektronik, breiteren Reifen auf neuen Felgen sowie weiteren Details.

 

Merkmale
  • Mitreißend sportliches Outfit, Anmutung einer größeren Maschine.
  • Komplett neues Design. Neue Vollverkleidung, neuer Scheinwerfer, neuer Vorderradkotflügel, neue Sitzbank mit neuen Seitenverkleidungen, neuer Heckabschluss.
  • 13-Liter Tank mit neuer Formgebung und mehr Fassungsvermögen (plus 3 Liter).
  • Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Einzylindermotor mit neu abgestimmter Steuerelektronik für die elektronischer PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung, ausgereift und noch sparsamer.
  • Neues Auspuffdesign mit integriertem Tri-Metall-Katalysator. Das mit einer Lambda-Sonde geregelte HECS3-Katalysatorsystem minimiert den Ausstoß der Abgasemissionen unter die Grenzwerte der Euro-3-Norm.
  • Stahl-Brückenrahmen mit modifizierter Geometrie. Neue Fußrasten-Aufnahmeplatten.
  • Neue, mit Überzug verstärkte Kastenschwinge mit Zentralfederbein.
  • Neue Bereifung für fetten Look: vorne (100/8017) und hinten (130/70-17), auf breiteren Aluminiumgussfelgen mit 5 Speichen (bisher 6)
  • Neues Cockpit mit digitalen Anzeigeinstrumenten.
  • Neue, größere Bremsscheibe vorne.
  • Sportlich und komfortabel integrierende Sitzposition.
  • Sechsganggetriebe, eng gestuft, für optimale Beschleunigung.

Farben

  • Terra Silver Metallic
  • Ross White (HRC Tricolor)
  • Asteroid Black Metallic
     

Optionales Honda Originalzubehör

  • Für die CBR125R bietet Honda optional eine unfangreiche Auswahl an Honda Originalzubehör an:
  • Soziussitzverkleidung
    Die Abdeckung ist speziell abgestimmt auf das Design der CBR125R und sorgt bei Solofahrten für sportlichen Look.
  • Sitzbanktasche
    Wird auf dem Soziussitz befestigt und bietet praktischen Stauraum bei Solo-Ausfahrten.
  • Tankpad
    Schützt die Tanklackierung an kritischen Stellen vor Kratzern und Beschädigungen.
  • Felgen-Dekor
    Die Felgenstreifen unterstreichen das Design der Gussfelgen und sorgen für sportlichen Appeal.
  • Bügelschloss
    Der wirkungsvolle Diebstahlschutz lässt sich unter der Sitzbank verstauen.
     

Honda Neuheiten 2011 Bildergalerie



Technische Daten Honda CBR125i

Motor Flüssigkeitsgekühlter SOHC-Einzylinder-Viertaktmotor
Hubraum 124,7  ccm
Leistung 9,38 kW (13 PS) / 10.000min-1 (95/1/EC)
Drehmoment 10,1 Nm / 8.000min-1 (95/1/EC)
Länge 1.946 mm
Radstand 1.313 mm
Gewicht vollgetankt 136,9 kg

Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 


Interessante Links:

Text: kot, Honda
Fotos: Honda

Autor

Bericht vom 02.11.2010 | 36.361 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts