VN1700 Voyager Custom

Anzeige
So hätten wir das von Japan nicht erwartet. Authentischer Big Bagger in schwarz.

VN1700 Voyager Custom

Was schwarz ist, ist oft groß. Darth Vader auf zwei Rädern mit Vollausstattung.

 
Die neueste Edition in der VN-1700-Baureihe ist das erste Bagger-Modell von Kawasaki nach dem Konzept wide-and-low mit fließenden Linien von der Front bis zum Heck. Bei allen auf der Intermot vorgestellten Neuheiten hat Kawasaki beim Thema Design einen guten Griff gehabt und auch die Voyager Custom trifft genau ins Schwarze. Viele dunkel gefärbte Teile und zahlreiche eigenständige Stylingkomponenten verleihen der VN1700 Voyager Custom ein sehr dunkles Image und einen ganz eigenen, authentischen Look, wie wir ihn von Japan sicher nicht erwartet hätten. Unter dem schwarzen Mantel ist sie mit hochwertigen Cruising-Komponenten ausgestattet, wie zB. der hochmodernen K-ACT-ABS-Bremsanlage von Kawasaki, der Electronic Cruise Control und dem iPod-kompatiblen Audiosystem.

AUF EINEN BLICK


  • Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-V2 mit 1.700 cm3 Hubraum
    Der langhubige Motor beruht auf dem der VN2000
  • ETV-System (Electronic Throttle Valve, Elektronisches Drosselventil)
  • Zahnriemenantrieb
    Zugmaterial Kohlenstofffaser. Der im Unterschied zur Verwendung von Kevlar schlankere und leichtere Riemen trägt so zum hervorragenden Gesamteindruck bei.
  • Sechsganggetriebe mit Overdrive
    Das Sechsganggetriebe ist mit einem Overdrive-Gang versehen, der zu einem stressfreien Fahren bei Autobahntempo beiträgt.
  • Electronic Cruise Control
    Die Electronic Cruise Control (Tempomat) wird auf der rechten Lenkerseite bedient.
  • LED-Rücklicht
    Das attraktive LED-Rücklicht unterstreicht das Gesamtstyling.
  • Kompakte Sitzposition
    Die aufrechte Sitzposition und der ergonomisch geformte Sitz tragen zum Fahrkomfort bei. Dank der niedrigen Sitzhöhe und der Sitzform kann der Fahrer den Boden leicht mit den Füßen erreichen.
  • Umfangreich bestückte Instrumentenkonsole
    Neben den großen, Pkw-ähnlichen Anzeigen sorgt die multifunktionale Instrumentierung dafür, dass der Fahrer stets auf dem Laufenden gehalten wird. Die integrierte Audioanlage setzt mit ihrer iPod-Kompatibilität Maßstäbe. Alle Funktionen lassen sich bequem vom Lenker aus bedienen.
  • Koaktive Bremstechnologie K.A.C.T.
  • Klar gezeichnete, abschließbare Packtaschen
  • Große Frontverkleidung mit Windschild
    Die muskulöse Frontverkleidung und das Windschild schützen Fahrer und Beifahrer vor Wind und Wetter.
  • Zwei konisch zulaufende Auspufftöpfe
    Die langen, konisch zulaufenden Auspufftöpfe vollenden das wide-and-low-Bagger-Styling.

Voyager Custom - mehr Info


Technische Daten VN1700 Voyager Custom


Typ Flüssigkeitsgekühlt, Viertakt-V2
Hubraum 1.700 cm3
Bohrung x Hub 102,0 x 104,0 mm
Verdichtungsverhältnis 9,5:1
Gassteuerung SOHC, 8 Ventile
Kraftstoffsystem Kraftstoffeinspritzung: φ42 mm x 2
Zündung Digital
Anlasser Elektrostarter
Schmiersystem Druckumlaufschmierung, Semi-Trockensumpf
Getriebe Sechsganggetriebe, Rückwärtsgang
Endantrieb Riemen
Primärübersetzung 1,515 (50/33)
Übersetzungsverhältnisse:  
  1. Gang 2,933 (44/15)
  2. Gang 1,900 (38/20)
  3. Gang 1,407 (38/27)
  4. Gang 1,143 (32/28)
  5. Gang 0,967 (29/30)
  6. Gang 0,806 (29/36)
Endübersetzung 2,250 (72/32)
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Rahmen Doppelschleifenrahmen aus Stahl
Radfederweg vorne 140 mm
Radfederweg hinten 80 mm
Reifen: vorne 130/90B16M/C 67H
Reifen hinten 170/70B16M/C 75H
Lenkkopfwinkel (Neigung) 30 °
Nachlauf 177 mm
Lenkwinkel (links/rechts) 35 ° / 35 °
Federung vorne 45-mm-Teleskopgabel
Federung hinten Schwinge mit zwei luftunterstützten Federbeinen, 4-fach einstellbar
Bremsen vorne Doppelscheibe, φ300 mm, Doppel-Vierkolben
Bremsen hinten Einzelscheibe, φ300 mm, Zweikolben
Gesamtlänge 2510 mm
Gesamtbreite 970 mm
Gesamthöhe 1290 mm
Radstand 1655 mm
Bodenfreiheit 145 mm
Sitzhöhe 730 mm
Gewicht fahrfertig 379 kg
Tankinhalt 20 L
Maximale Leistung 54 kW {73 PS} bei 5.000 U/min (EUR/AUS)
Maximales Drehmoment 136 Nm {13.9kg∫m} bei 2.750 U/min (EUR/AUS)
Farben Ebony (Schwarz), Candy Fire Red (Rot)


Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Kawasaki

Autor

Bericht vom 06.10.2010 | 39.216 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts