BMW R 1200 R

Anzeige
Die R 1200 R wird zwei. Roadster und Classic Version mit deutlichen optischen Unterschieden, technisch gleich.
 

BMW R 1200 R / Classic 2011

Eine Technik, zwei Designs. BMW R 1200 R und BMW R 1200 R Classic heißen die neuen dynamischen Roadster von BMW Motorrad.

 
Mit der neuen BMW R 1200 R und R 1200 R Classic setzt BMW Motorrad seine lange Tradition im Roadster-Bau fort und präsentiert die überarbeiteten Nachfolgemodelle der erfolgreichen R 1200 R. Beide verbinden sportlich-modernes beziehungsweise betont klassisches Motorraddesign mit nochmals deutlich gesteigerter Wertigkeit und Fahrdynamik für noch mehr Fahrspaß.

Für deutlich mehr Temperament sorgt der neue, spürbar durchzugskräftigere Boxer-Antrieb. Lieferte bereits das Boxer-Triebwerk des Vorgängermodells souveränen Vortrieb unter allen Bedingungen, so vermögen die neuen BMW R 1200 R Modelle hier nochmals nachzulegen. Ihr neuer, von der BMW HP2 Sport abgeleiteter Boxermotor mit 1 170 cm3 und DOHC-Ventiltrieb entspricht den Triebwerken, wie sie bereits bei BMW R 1200 GS sowie BMW R 1200 RT zum Einsatz kommen.

Dank modernster Technik in Verbindung mit zwei unterschiedlichen Designkonzepten setzen die neuen BMW Roadster noch mehr als bisher eigenständige Akzente im Markt.
Während die BMW R 1200 R in der Basisversion mit neuen Leichtmetall-Gussrädern den sportiven Allround-Charakter betont, setzt die R 1200 R Classic hier mit Drahtspeichenrädern bewusst auf edle Nostalgie.
Diese Abgrenzung der beiden neuen Roadster-Modelle führt sich auch bei der Lackierung sowie weiteren Ausstattungsdetails fort. So nimmt die R 1200 R Classic Anleihen bei klassischen Roadstern durch ihre Lackierung in Saphirschwarz metallic in Verbindung mit einem Mittelstreifen in Alpinweiß uni, der sich über Tank und Vorderradkotflügel zieht.

In der Basisversion stehen für die R 1200 R mit Rauchgrau metallic matt, Lightgrey metallic und Red apple metallic hingegen drei Farbvarianten zur Wahl, die das Roadster-Thema dynamisch, elegant und modern interpretieren.

 
Die wesentlichen Merkmale der neuen BMW R 1200 R und BMW R 1200 R Classic im Überblick:
  • Deutliche Differenzierung zwischen R 1200 R und R 1200 R Classic durch charaktertypische Farbkonzepte und Ausstattungsmerkmale.
  • Neuer, dynamischer Antrieb mit nun zwei obenliegenden Nockenwellen pro Zylinder.
  • Steigerung des maximalen Drehmoments auf 119 Nm bei 6 000 min1 sowie der Nennleistung auf 81 kW (110 PS) bei 7 750 min1.
  • Steigerung der Maximaldrehzahl von 8 000 auf nun 8 500 min1 für ein noch breiteres nutzbares Drehzahlband.
  • Spürbar verbesserte Durchzugswerte für noch mehr Roadster-Genuss auf Landstraßen.
  • Spontaneres Ansprechverhalten bei optimierter Dosierbarkeit und deutlich verbessertem Lastwechselverhalten
  • Zylinderkopfhauben nun mit zwei anstatt bisher vier Befestigungsschrauben und neuer, dynamischer Formgebung.
  • Kürzerer, sportlicher Endschalldämpfer in Edelstahl gebürstet (R 1200 R) beziehungsweise Edelstahl verchromt (R 1200 R Classic).
  • Elektronisch gesteuerte Abgasklappe für souveränen, kraftvollen Klang.
  • Leichtmetall-Gussräder (R 1200 R).
  • Drahtspeichenräder mit Leichtmetall-Flachschulterfelgen (R 1200 R Classic).
  • Elektronisch einstellbares Fahrwerk ESA (Electronic Suspension Adjustment) (Sonderausstattung ab Werk).
  • BMW Motorrad Integral ABS in Teilintegralversion (Sonderausstattung ab Werk).
  • Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Sonderausstattung ab Werk)
  • Neu gestaltetes Cockpit mit zwei analogen Rundinstrumenten.
  • Neue Hydraulikbehälter in Rauchglas-Optik.

Sonderausstattung

  • BMW Motorrad Integral ABS (teilintegral).
  • Elektronische Fahrwerkseinstellung ESA.
  • Automatische Stabilitätskontrolle ASC.
  • Reifendruck Control RDC (R 1200 R Basisversion).
  • Bordcomputer.Heizgriffe.
  • LED-Blinker weiß
  • Windschild Sport
  • Diebstahlwarnanlage DWA.
  • Sitzbank niedrig (Sitzhöhe 770 mm).
  • Sitzbank Sport (Sitzhöhe 800 mm).
  • Komfortsitzbank hoch (Sitzhöhe 830 mm).
  • Tieferlegung (Sitzhöhe 750 mm)
  • uvm.

BMW Neuheiten 2011 Bildergalerie


Technische Daten BMW R 1200 R

Motor Zweizylinder Boxer
Hubraum 1170 ccm
Leistung kW/PS 81/110 bei Drehzahl min1 7750
Drehmoment Nm 119 bei Drehzahl min1 6000
Länge 2.145 mm
Radstand 1.495 mm
Leergewicht (inkl. 90% Kraftstoff) 223 kg
 


Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

Interessante Links:

Text: kot, BMW
Fotos: BMW

Autor
TommyfromVienna

TOMMYFROMVIENNA

Weitere Berichte

Bericht vom 02.11.2010 | 56.733 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts