Aprilia Tuono V4R

Anzeige
Danke Italien. Biaggi wird Weltmeister und die Tuono V4R könnte die Krone der Nakesbikes holen.

 

Aprilia Tuono V4R 2011

Der Motor, mit dem Biaggi Superbike Weltmeister wurde, steckt jetzt in einem Nakedbike.

 
Biaggi ist kein Langsamer und auch sein Motorrad dürfte es nicht sein, denn gemeinsam holten die Krone der Superbike WM in ihre beider Heimat. Auch die neue Aprilia Tuono V4R könnte in der kommenden Saison ein Anwärter auf den Titel "Schärfstes Nakedbike 2011 und überhaupt" werden. Immerhin sieht der neue Streetfighter nicht nur scharf aus und hört sich betörend an, das V4-Aggregat leistet in der gestrippten Version der RSV4 satte 162 PS bei 11.000 U/min-1 und drückt ein maximales Drehmoment von 110 NM bei 9.000 U/min-1 aus den Zylindern. Das Besondere an der Tuono: Sie ist leichter als die vollverkleidete RSV4R.

Zudem besitzt sie Erbanlagen der auf 300 Stück limitierten RSV4 Factory APRC. Dazu gehören der neu konfigurierte V-4, das Auspuffsystem, das 2 Kilo leichter ist als jenes auf der RSV4 R und die neueste Generation der Ride-by-Wire Technik. Heck, Sitzbank, Tank, Maske und Seitenverkleidungen sind ebenso emotional wie streng funktionell gestaltet wie auf dem Superbike.

Der Fahrer soll auf der Tuono die absolute Kontrolle haben und die übt er nicht nur über die drei Angriffspunkte Sitz, Lenker und Fußrasten aus, sondern auch über einen Joystick, über den die APRC (Aprilia Performance Ride Control) geregelt wird. Laut Aprilia handelt es sich bei dieser Traction-, Wheelie- und Launch Control um das fortschrittlichste System am Markt. Außerdem kann der Pilot aus drei Fahrmodi wählen, wie bereits aus anderen Aprilia Modellen bekannt.

Der V4 leistet zwar in der RSV 180 PS, doch fiel die Leistungsreduzierung zu Gunsten eines besseren Drehmomentverlaufs eher bescheiden aus, was wir sehr begrüßen. Die Gegner sollten sich jedenfalls auf einiges gefasst machen.



Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 


Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Aprilia

Autor

Bericht vom 04.11.2010 | 6.680 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts