Triumph Speed Triple S & RS 2018

Triumph Speed Triple S & RS 2018

Neue Triumph Speed Triple 2018

Technische Daten und Bilder der Triumph Speed Triple 2018. Die Briten präsentieren die neue Speed Triple RS und Speed Triple S. Der Test demnächst!

Beim Design blieb sich die Triumph Speed Triple treu, leistungs- und ausstattungstechnisch aber hat sie ordentlich zugelegt. Sowohl die Speed Triple S als auch das Topmodell Speed Triple RS verfügen nun über eine Spitzenleistung von 150 PS. Das maximale Drehmoment beträgt nach einer umfangreichen Überarbeitung des bekannten 1050 cc Dreizylinders 117 Nm, der Motor soll zudem drehfreudiger geworden sein.

Leistung Triumph Speed Triple 2018: 150 PS und 117 Nm

Ein strömungsoptimierter Schalldämpfer soll für verbesserten Sound sorgen, bei der Speed Triple RS ist ein Arrow Sportauspuff serienmäßig. Fahrwerksseitig ist die Speed Triple S mit einer 43 mm Showa Upside-Down- Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung und 120 mm Federweg vorne, sowie einem Showa Monoshock-Federbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung und 130 mm Federweg hinten ausgestattet. Die Street Triple RS hebt sich nicht nur durch das Öhlins-Fahrwerk, bestehend aus einer 43 mm Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung und 120 mm Federweg, sowie einem Öhlins TTX36 Doppelrohr-Zentralfederbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung und 130 mm Federweg ab, sondern weiteren Ausstattungsmerkmalen.

Anzeige

Kurven-ABS und Kurven-Traktionskontrolle mit IMU

Fahrer der RS werden elektronisch von einem optimierten Kurven-ABS und einer Kurven-Traktionskontrolle mit Trägheitsmesseinheit (IMU) unterstützt. Zu den 4 Fahrmodi der Speed Triple S erhält die RS noch einen Rennstreckenmodus mit speziellen Abstimmungen für ABS und Traktionskontrolle. Auch ein Tempomat, gesteuert über einen Kippschalter am linken Lenkerende, gehört nun zu der Serienausstattung. Das schlüssellose Zündschloss bleibt der RS vorbehalten. Damit kann der Schlüssel einfach in der Tasche getragen werden. Das Lenkschloss wird ebenfalls schlüssellos über die Verriegelungstaste an der Schaltereinheit elektronisch aktiviert.

Neuer TFT-Bildschirm

Street Triple S und RS sind mit einem neuen 5 Zoll großen TFT-Farbbildschirm ausgestattet, über den der Fahrer auf den neuen Bordcomputer zugreifen kann. Er bietet drei wählbare Bildschirmdarstellungen, die für alle Fahrmodi voreingestellt sind und auch unterwegs leicht umgeschaltet werden können. Um eine gute Ablesbarkeit der Anzeige bei allen Witterungs- und Fahrbedingungen zu gewährleisten, lassen sich alle drei Bildschirmdarstellungen mit hohem oder automatischem Kontrast anzeigen. Zudem stehen bei der Speed Triple RS drei weitere Bildschirmdarstellungen und ein Laptimer zur Verfügung.

Beide Speedys rollen auf Pirelli Diablo Supercorsa Reifen in den Dimensionen 120/70 ZR17 und 190/55 ZR17 und verzögern mit Doppelbremsscheiben mit radialen Brembo M4.34 4-Kolben-Monoblock-Bremssätteln mit 2 Einzelbelägen vorne.

Fahrwerk Triumph Speed Triple S

43 mm Showa Upside-Down-Gabel und Showa Zentralfederbein jeweils mit einstellbarer Federvorspannung sowie einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung

Fahrwerk Triumph Speed Triple RS

43 mm Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel und Öhlins TTX36 Doppelrohr-Zentralfederbein jeweils mit einstellbarer Federvorspannung sowie einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung.

Zu den über 50 Zubehörteilen gehören u. a. schwarz eloxierte, CNC-gefräste Bremsflüssigkeitsbehälter, schlank geformte LED-Blinker und moderne, leichte Kohlefaser-Tankblenden. Zur Steigerung der Funktionalität umfasst das Angebot einen Sitz mit niedriger Höhe, Rahmen- und Gabelprotektoren, Kühlerschutz, Flyscreen-Erhöhung, Sitzbankbügel, Gepäcktaschen und Griffheizung.

Farben Triumph Speed Triple S

Jet Black oder Crystal White – beide jeweils mit titanfarbenem Heckrahmen, grafitgrauen Zierstreifen an den Rädern, silberfarbenen Ziernähten am Sitz und grafitgrauen Aufklebern.

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder

Weitere Triumph Motorräder

Farben Triumph Speed Triple RS

Crystal White oder Matt Jet Black – beide jeweils mit matt-aluminiumfarbenem Heckrahmen, roten Zierstreifen an den Rädern, roten Ziernähten am Sitz und hochwertigen RS-Aufklebern.

Technische Daten Triumph Speed Triple S und RS 2018

SPEED TRIPLE SSPEED TRIPLE RS
MotortypFlüssigkeitsgekühlter Dreizylinder-DOHC-Reihenmotor mit 12 VentilenFlüssigkeitsgekühlter Dreizylinder-DOHC-Reihenmotor mit 12 Ventilen
Hubraum1.050 cm³1.050 cm³
Bohrung/Hub79 x 71,4 mm79 x 71,4 mm
Verdichtungsverhältnis12,92:112,92:1
Nennleistung150 PS (110 kW) bei 10.500 U/min150 PS (110 kW) bei 10.500 U/min
Maximales Drehmoment117 Nm bei 7.150 U/min117 Nm bei 7.150 U/min
KraftstoffsystemElektronische sequenzielle Multipoint-KraftstoffeinspritzungElektronische sequenzielle Multipoint-Kraftstoffeinspritzung
mit Sekundärluftsystem mit Sekundärluftsystem
Auspuff3-in-1-in-2-Edelstahlanlage mit hoch gelegten Edelstahl-Doppelschalldämpfern 3-in-1-in-2-Edelstahlanlage mit hoch gelegten Edelstahl-Doppelschalldämpfern
EndantriebX-Ring-KetteX-Ring-Kette
KupplungMehrscheiben-Anti-Hopping-ÖlbadkupplungMehrscheiben-Anti-Hopping-Ölbadkupplung
Getriebe6-Gang6-Gang
RahmenLeichtmetall-BrückenrahmenLeichtmetall-Brückenrahmen
HinterradschwingeLeichtmetall-Einarmschwinge mit exzentrischem KettenspannerLeichtmetall-Einarmschwinge mit exzentrischem Kettenspanner
VorderradAluminiumguss, Multi-Speichen,Aluminiumguss, Multi-Speichen,
17 x 3,5 Zoll17 x 3,5 Zoll
HinterradAluminiumguss, Multi-Speichen,Aluminiumguss, Multi-Speichen,
17 x 6,0 Zoll17 x 6,0 Zoll
Vorderreifen120/70 ZR17120/70 ZR17
Hinterreifen190/55 ZR17190/55 ZR17
Vorderradaufhängung43 mm Showa Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung 120 mm Federweg43 mm Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung. 120 mm Federweg
HinterradaufhängungShowa Monoshock-Federbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung, 130 mm Federweg Öhlins TTX36 Doppelrohr-Zentralfederbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung, 130 mm Federweg
VorderradbremseZwei schwimmend gelagerte 320 mm Bremsscheiben und radiale Brembo 4-Kolben-Monoblock-Bremssättel mit 2 Einzelbelägen Abschaltbares ABS. Zwei schwimmend gelagerte 320 mm Bremsscheiben, Brembo 4-Kolben-Monoblock-Radialsättel mit 2 Einzelbelägen. Abschaltbares ABS
Hinterradbremse255-mm-Bremsscheibe, Nissin Doppelkolben-Schwimmsattel. Abschaltbares ABS. 255-mm-Bremsscheibe, Nissin Doppelkolben-Schwimmsattel. Abschaltbares ABS
Länge2.075 mm2.075 mm
Breite (Lenker)775 mm775 mm
Höhe ohne Spiegel1.070 mm1.070 mm
Sitzhöhe825 mm825 mm
Radstand1.445 mm1.445 mm
Lenkkopfwinkel22,9 º22,9 º
Nachlauf91,3 mm91,3 mm
Trockengewicht192 kg189 kg
Tankvolumen15,5 Liter15,5 Liter
Kraftstoffverbrauch5,2 l/100 km5,2 l/100 km
CO2-Emissionen119,0 g/km 119,0 g/km

Serienausstattung Triumph Speed Triple S und RS

  • Einstellbarer TFT-Farbbildschirm
  • Neuer Bordcomputer
  • Neue Schaltereinheiten mit beleuchteten Tasten
  • E-Gas
  • Fahrmodi
  • Optimiertes Kurven-ABS und Kurven-Traktionskontrolle (Speed Triple RS)
  • Trägheitsmesseinheit (IMU) (Speed Triple RS)
  • ABS und Traktionskontrolle abschaltbar (Speed Triple S)
  • Schlüssellose Zündanlage und Lenkschloss (Speed Triple RS)
  • Tempomat
  • Tagfahrleuchten*

*Die Verfügbarkeit der Tagfahrleuchte richtet sich nach den jeweiligen nationalen Vorschriften.

Bericht vom 05.02.2018 | 39.745 Aufrufe

Weitere Neuheiten