Top 5: Die Lieblings Monster-Modelle der 1000PS Redakteure

Top 5: Die Lieblings Monster-Modelle der 1000PS Redakteure

Die besten Monster

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Die Lieblings Monster-Modelle der 1000PS Redakteure

  • Ducati Monster 1200 S
  • Ducati Monster 1200 R
  • Ducati Monster 1100 Evo
  • Ducati Monster S2R 800
  • Ducati Monster S4
Anzeige

Platz 1: Ducati Monster 1200 S 2017

Die Krone der Top 5 Ducati Monster Modelle nimmt die Monster 1200 S 2017 mit nach Hause. Als aktuellste Evolutionsstufe der Monster kommt sie mit allen technischen Features, die man sich nur wünschen kann, unter anderem auch Kurven ABS. Die 150 PS reichen vollkommen aus, vor allem in solch einer harmonischen Abstimmung. Vergleicht man sie mit älteren Monster Modellen, liegen Welten im Ansprechverhalten. Die 1200 S liefert einen schönen Punch, trotzdem ist die Leistung sehr angenehm zu dosieren. Außerdem behält sich Ducati den Anspruch, sich nicht mit Geräten wie der KTM 1290 Super Duke oder BMW S1000R vergleichen zu müssen, die Monster ist eine Klasse für sich. Betrachtet man die Monster 1200 S aber pragmatisch, ist sie die performanteste Maschine mit dem modernsten Gesamtpacket, für einen Preis der gerade noch in akzeptabel ist. Billig ist der Spaß aber leider nicht, mit einem Einstiegspreis über 16.000 Euro.

Platz 2: Ducati Monster 1200 R

Auf Platz 2 geht es teuer weiter mit der Ducati Monster 1200 R. Wenn man das Geld hat, bekommt man hier ein wahres Hightech Gerät. 160 PS und 131 Nm leistet die Maschine auf ein Gewicht von 207 Kilogramm. Dazu kommen Bremsen und Felgen der Panigale, womit die Monster zu einem erstklassigen Rennstrecken Naked Bike wird. Einzig ein Schaltautomat fehlt bei all den Features, für den optimalen Einsatz auf einer Rundstrecke. Die 1200 R ist also schnell, stark und potent, behält aber trotzdem Stil und eine gewisse Eleganz in ihrem Auftritt. Dazu kommen die vorbildlichen Serviceintervalle, an denen sich sogar japanische Hersteller eine Scheibe abschneiden könnten. Alle 30.000 Km muss ein Service gemacht werden, das Öl muss alle 15.000 Km gewechselt werden. Von unzuverlässigen Italienern ist hier kein Anzeichen mehr. Leider hat dieses eigentlich unglaubliche Paket auch einen relativ hohen Preis. Angebote starten in der 1000PS Gebrauchtbörse zwischen 15.000 und 16.000 Euro. Ein wahres Traumbike für uns und einen großen Teil unserer 1000PS Community.

Platz 3: Ducati Monster 1100 Evo

Bronze geht an die erste neue Ducati Monster die man guten Herzens empfehlen kann. Die Monster 1100 Evo bildet nämlich die beste Schnittmenge aus einer modernen Monster, die richtig leiwand fährt, aber noch nicht zu teuer ist. Die technischen Daten lassen sich auch sehen. Der luftgekühlte V-Zweizylinder produziert 100 PS und 105 Nm Drehmoment, was in brachialem Vortrieb endet. Insbesondere, weil die 1100 Evo vollgetankt unter 200 Kilogramm wiegt – absoluter Wahnsinn. Eingefangen wird all diese Power von serienmäßiger Traktionskontrolle und ABS. Dank dem niedrigen Gewicht bleibt die Monster wendig, wodurch sie nicht nur in der Geraden, sondern auch im Winkelwerk ein richtig schnelles Motorrad ist. Die 1000PS Community empfiehlt eine Anlage von Termignoni, um der scharfen Italienerin noch mehr Leben einzuhauchen. Mit der Monster 1100 Evo kauft man also jede Menge Motorrad im schicken Kleid und das ab einem Preis von 8000 bis 9000 Euro. Damit kann man wenig falsch machen.

Platz 4: Ducati Monster S2R 800

Platz 4 belegt eine Ducati, die den Begriff Monster definiert, nämlich die Monster S2R 800. Der luftgekühlte Motor mit 800ccm leistet 77 PS und ist eine wahre Freude zu fahren, dank hohem Drehmoment. Das bedeutet viel Druck auch aus dem Drehzahlkeller, auch wenn sie bei niedriger Drehzahl etwas rauer ans Werk geht. Die Monster S2R ist sehr einfach und geil zu fahren, einzig das Fahrwerk ist verbesserungswürdig. Hier wechseln Besitzer gerne auf die Gabel der Monster S4R. Das Design spricht auch für sich. Klassische Monster Formen und die Gitterrohr Einarmschwinge machen die S2R zu einem wunderschönen Motorrad, das in der 1000PS Gebrauchtbörse relativ günstig zu finden ist. Erste Angebote gibt es ab 4000 Euro, weswegen es keinen Grund gibt, sich eine Ducati Monster zu kaufen, die vom Niveau her unter der S2R 800 liegt.

Platz 5: Ducati Monster S4R

Auf Platz 5 ein Motorrad, das sich perfekt als Landstraßen Racer eignet und ein echtes Männermotorrad ist. Die Ducati Monster S4R. Modelle ab 2007 sind schon gut kaufbar, denn diese haben schon den kraftvollen Testastretta Motor mit 130 PS verbaut. Das Schöne an der S4R ist, dass sie das Thema Motorrad glasklar definiert. Zwei Räder, ein temperamentvoller Zweizylinder und homogenes Handling ist alles, was ein Motorrad wirklich braucht. Leider hat das wassergekühlte Aggregat nicht den Punch aus dem Keller, wie man es von luftgekühlten Ducatis gewohnt ist. Aus Spitzkehren hinaus fehlt einfach der Druck. Dafür bietet die S4R ein neutrales Handling, wie kein zweites Motorrad. Egal ob man bremst oder beschleunigt, ist der Radius einmal angepeilt, zieht man ihn bis an den Kurvenausgang – leiwand! Natürlich gibt es neben der S4R noch die S4RS. Der Aufpreis der S4RS lohnt sich aber erst, wenn es auf die Rennstrecke gehen soll. Sonst bekommt man mit der S4R ein einen echten Landstraßen-Killer, den man zuerst noch bändigen muss.

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine großartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Top 5: Die Lieblings Monster-Modelle der 1000PS Redakteure

Hier gehts zu den Motorrädern

Alle Top 5 Listen

Bericht vom 24.02.2017 | 15.966 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten