Essenza Drag-Rennen auf der INTERMOT 2016

Das 1/8 Meile Rennen geht in die zweite Runde

Wenn die zweitgrößte Motorradmesse der Welt und ein Motorrad Drag Rennen auf denselben Tag fallen, haben es wahre Motorradfahrer schwer. Welchen Event soll man besuchen? Finden sie am selben Ort statt, hat man jedoch den Jackpot geknackt. Auf der INTERMOT 2016 ist dies der Fall, denn die Sprintserie Essenza geht in die zweite Runde.

Essenza - The Essence of Motorcycles

Essenza - wer denkt, es handle sich hier um ein reguläres Drag-Event, soll sich eines Besseren belehren lassen. Bei herkömmlichen Rennen dieser Art darf jeder mit allem antreten. Das Augenmerk liegt auf der Beschleunigung und der Geschwindigkeit der Maschinen - wie jene Werte erreicht werden, spielt keine Rolle. Nicht so bei Essenza. Das Reglement ist strikter, schafft somit aber Prestige. Eingeladen sind nämlich nur Motorradhersteller (bzw. –importeure) und eine Handvoll Customizer. Zugelassen sind nur Motorräder mit zwei Zylindern, der Hubraum ist auf 1200 Kubik beschränkt. Um sich noch weiter von klassischen Drag-Events zu differenzieren, wird bei Essenza kein Wert auf die perfekte Aerodynamik gesetzt – der Auftritt ist entscheidend. Deshalb müssen die Hersteller gemeinsam mit bekannten Bike-Buildern ein Custom Bike auf die Beine stellen, wie es die Welt noch nicht gesehen hat.

Anzeige

Nächster Stopp: INTERMOT

Der erste Lauf der Essenza fand bereits am 3.September 2016 während dem Glemsek 101 statt. Sieger wurde der Brite Carl Fogarty auf einer Triumph Thruxton R namens "The White Bike", was vermutlich Chefredakteur K.OT (dessen Dauertester ebenfalls eine Thruxton R ist) ein breites Grinsen verpasst hat – auch, wenn es der Bart nicht vermuten lässt.

Der nächste Halt für die Essenza befindet sich auf der INTERMOT 2016, wo das Freigelände zum Dragstrip wird. Um sich die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, haben die Fans jetzt die Chance, sich am Rennen zwischen den Rennen zu beteiligen. In der Zeit zwischen den Veranstaltungen, unterziehen sich alle Bikes der Teilnehmer den strengen Augen von Fach- und Publikumsjury. Auf der Essenza Website kann jeder Fan für sein Lieblingsbike stimmen, hier der direkte Link zum Voting. Nach der INTERMOT wird die kombinierte Leistung der Rennen und des Designwettbewerbs zusammengezählt, um den Gewinner der Essenza 2016 zu bestimmen.

Anzeige

Bericht vom 29.09.2016 | 8.975 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts