Triumph Thruxton RS 2020

Triumph Thruxton RS 2020

Die noch sportlichere Version des original britischen Cafe Racers

Was passiert, wenn ein Motorradhersteller das sportlichste Modell einer Baureihe nicht mehr sportlich genug findet? Ganz einfach, es wird ein noch sportlicheres Modell nachgeschoben! Zumindest funktioniert es bei Triumph so erfrischend banal. Nach der bisherigen Speerspitze der Modern Classics-Reihe, der Thruxton R (abgesehen von der streng limitierten Thruxton TFC), betritt also die Thruxton RS die Bühne: Stärker, leichter und mit noch mehr Performance!

Triumph spricht von stilvoller Performance auf höchstem Niveau – und wir haben rein von der Optik und den nackten Daten nichts dagegen einzuwenden! Das neue Café-Racer-Bike Triumph Thruxton RS basiert auf dem aktuellen Modell Thruxton R, legt aber mit einem kraftvolleren Motor, einem geringeren Gewicht, Verbesserungen bei den Assistenzsystemen sowie einem dunkler gehaltenen Gesamt-Styling die Messlatte in allen Bereichen deutlich nach oben.

Mehr Power für die neue Triumph Thruxton RS

Herzstück ist der bekannte Bonneville-Twin in High-Power-Ausführung mit 1200 Kubik Hubraum, der spürbar mehr Leistung durch eine umfassende Überarbeitung bieten soll. Am Papier ist es jedenfalls schon mal ein Leistungsplus von 8 PS in der Spitze gegenüber der Thruxton R, also stolze 105 PS bei 7500 Touren und mehr Power über den ganzen Drehzahlbereich hinweg. Damit einhergehend ein Drehmoment von 112 Newtonmeter bei 4250 Umdrehungen, also 700 Umdrehungen früher als bei der Thruxton R. Außerdem wird auch noch ein deutlich spontaneres Ansprechen des Motors durch ein rund 20 Prozent geringeres Trägheitsmoment sowie ein erweitertes Drehzahlband erzielt - der rote Bereich beginnt nun 500 Touren später.

Anzeige

Im Zuge der Euro5 wurde der Motor der Triumph Thruxton RS komplett überarbeitet

Erreicht wird dies durch bedeutende Motor-Upgrades, darunter Kolben mit höherer Verdichtung, überarbeitete Kanäle und Nockenprofile, ein Sekundärluftsystem und eine ganze Reihe von leichteren Motorkomponenten, einschließlich Kurbelwelle mit geringer Massenträgheit, Kupplung und Ausgleichswellen, Lichtmaschine mit Seltenen Erden (das sind spezielle Metalle, ich hab mich schlau gemacht…), Magnesium-Nockenwellendeckel und Motorabdeckungen mit verringerten Wandstärken.

Hochwertige Komponenten für weniger Gewicht an der Triumph Thruxton RS

Die leichteren Motorteile begünstigen klarerweise auch das, um insgesamt sechs Kilo geringere Gewicht der Triumph Thruxton RS gegenüber der Thruxton R. Für eine angemessene Performance werden hochwertige Brembo M50 Radial-Monobloc-Bremszangen inklusive schwimmend gelagerter 320 mm Doppelscheibenanlage und Radialpumpe, ebenfalls von Brembo verbaut. Die aufgeschnallten Metzeler Racetec RR Reifen versprechen maximalen Grip und die voll einstellbare Showa Big Piston-Gabel sowie die beiden vollständig einstellbaren Öhlins-Federbeine im Heck komplettieren das ausgewogene Paket. In Sachen Elektronik ist die „altvaterische“ Triumph Thruxton RS auch ganz modern, ABS, abschaltbare Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, USB-Anschluss unter dem Sitz und Wegfahrsperre sind in Serie mit an Bord.

Die neue Thruxton RS kommt dunkel verwegen und im typischen RS-Look

Bei der Optik versuchen die Briten einen ganz düsteren Look durchzuziehen und schaffen durch zahlreiche dunkel getönte Details einschließlich schwarz eloxierter Felgen und Motordeckel und schwarzen Federn in den Öhlins-Federbeinen einen richtig sportlichen Auftritt. Wenn auch ich persönlich gerade bei Öhlins-Federbeinen die gelben Federn schätze und als erfrischenden Farbklecks empfinde. Aber dem gelungenen Cafe Racer-Stil tut dies natürlich keinen Abbruch, wer seine Thruxton RS noch weiter individualisieren möchte, kann dies mit rund 80 Zubehörteilen tun, unter anderem neue gebürstete Edelstahl-Schalldämpfer von Arrow mit Carbon-Endkappen, eine Cafe-Racer-Verkleidung sowie ein „Track Racer“' Inspiration-Kit.

Alle Triumph Neuheiten 2020

Autor

Anzeige

Bericht vom 05.11.2019 | 4.231 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder

Weitere Triumph Motorräder
Weitere Neuheiten