MV Agusta Turismo Veloce 800 "Edition1"

MV Agusta Turismo Veloce 800 "Edition1"

Sonderserie mit Zubehör und Plakette

Die Special-Edition "Edition1" von MV Agustas Turismo Veloce 800 verfügt über 30-Liter-Seitenkoffer, einen Hauptständer, beheizte Handgriffe und über ein Garmin Zumo 390 Navigations-Kit. Zusätzlichen Wert verleiht ihr eine Seriennummern-Plakette mit der Unterschrift von Claudio Castiglioni, dem legendären Motorraddesigner und verstorbenen Schöpfer der Turismo Veloce 800.

Es war der erste Test das Jahres 2015, den wir zu Hause durchführen konnten. Oder besser mussten, denn der Cheffe bestand darauf, dass wir auf der Stelle zwei MVs ausfassen und Testvideos produzieren sollten. Das Positive an diesem Tag war, dass es praktisch windstill war und die Sonne schien. Bei einer Außentemperatur von 5 Grad sind dies beim Motorradfahren allerdings Faktoren, deren Wert man nicht richtig schätzen kann.

Die Brutale 800 RR und die hier gezeigte Turismo Veloce konnten uns trotzdem überzeugen und viel Freude bereiten. Die Veloce wirkt zwar anfangs ziemlich radikal und überrascht mit extremer Supermoto-Geometrie - man sitzt praktisch am kurzen, flachen Tank direkt hinter dem Lenker - punktet dann aber mit Vielseitigkeit und Ausgewogenheit. Was nicht heißt, dass sie nicht mit einer für MV Agusta typischen ordentlichen Portion Sportlichkeit gefüttert wurde. Die ersten Kunden profitieren nun nicht nur von einer praktischen Zusatzausstattung, sondern auch von der Exklusivität der ersten Serie, ausgewiesen durch eine Plakette mit Seriennummer und der Unterschrift des Createurs: Claudio Castiglioni.

Anzeige
Anzeige

Bericht vom 16.03.2015 | 9.150 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue MV Agusta Motorräder

Weitere MV Agusta Motorräder
Weitere Neuheiten