Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Yamaha XSR125 Motorräder

(1)
Detailsuche

Die XSR125 sieht zwar nach Retro aus, ist aber höchst modern. Immerhin besitzt das 125er-Motörchen sogar eine variable Ventilsteuerung! Damit lässt sich eine ordentliche Fahrdynamik bewerkstelligen, denn auch das Handling ist in Kombination mit dem vergleichsweise niedrigen Gewicht sehr gelungen. Dennoch ist die Bedienung im Allgemeinen sehr einfach und unkompliziert, weshalb auch Fahranfänger und Einsteiger nicht überfordert werden. Der Preis geht ebenfalls in Ordnung, wirkt zwar auf den ersten Blick im Vergleich zur Leistung recht hoch, ist bei der Konkurrenz aber in der Regel noch höher. Alleine der gelungene Retro-Look ist es jedenfalls wert, die XSR125 haben zu wollen! Zum Testbericht


  • erprobter und agiler Motor aus der MT-125
  • angenehm aufrechte Sitzposition
  • schönes Retro-Design
  • hochwertige Verarbeitung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • niedriger Verbrauch
  • sehr niedriges Gewicht
  • Vorderrad-Bremse dürfte etwas schärfer zupacken
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Yamaha XSR125 2023

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Kühlung flüssig
Hubraum 124,7 ccm
Bohrung 52 mm
Hub 58,6 mm
Leistung 15 PS
U/min bei Leistung 10000 U/min
Drehmoment 11,5 Nm
U/min bei Drehmoment 8000 U/min
Verdichtung 11,2
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Transistor
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 26 Grad
Nachlauf 95 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 37 mm
Federweg 130 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Federweg 110 mm
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 267 mm
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 110 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 140 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 1960 mm
Breite 800 mm
Höhe 1065 mm
Radstand 1330 mm
Sitzhöhe von 815 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 140 kg
Tankinhalt 11 l
Führerscheinklassen A1
Reichweite 523 km
CO2-Ausstoß kombiniert 47 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,1 l/100km

Bilder Yamaha XSR125 2023:

Der Motorrad Marktplatz auf 1000PS ist die Onlinebörse für Motorrad Liebhaber/innen um ein neues Motorrad zu suchen und zu kaufen. Egal ob Du ein neues Motorrad kaufen möchtest oder lieber ein gebrauchtes Motorrad, einen Roller oder ein Quad suchst. Mit unseren umfangreichen Suchmöglichkeiten kannst Du speziell nach 50ccm Bikes, nach Rollern, nach Choppern, nach Harleys und nach BMW Motorrädern suchen. Alle Suchmöglichkeiten sind möglich. Die beliebtesten Marken sind BMW, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph und Yamaha. Bei uns kannst Du auch nach Parametern wie "Sitzhöhe", "Zylinderanzahl", etc. suchen und so dein Motorrad finden und kaufen. Die Angebote im Marktplatz sind gebrauchte Motorräder, Mopeds, Roller und Quads von Händlern und von Privat. Viel Spaß bei der Suche nach deinem neuen Motorrad. Dein 1000PS Team

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Yamaha Testberichte

  • Yamaha XSR700 XTribute vs XSR900 Vergleich 2022

    Yamaha XSR700 XTribute vs XSR900 Vergleich 2022

    Welche Sport Heritage darf es sein?

    11. Sep — Mit entweder 700 oder 900 Kubik bietet Yamaha zwei spannende Retro-Bikes an, durch deren Adern purer Sport fließt. Doch die Unterschiede...

    Zum Testbericht
  • Yamaha R7 vs. MT-07 - muss es wirklich die Sportlerin sein?

    Yamaha R7 vs. MT-07 - muss es wirklich die Sportlerin sein?

    Naked Bike oder Supersport - welche Yamaha macht mehr Sinn!

    24. Aug — Yamaha hat mit den Modellen R7 und MT-07 zwei Maschinen im Programm, die jeweils auf den quirligen CP2-Reihenzweizylindermotor setzen,...

    Zum Testbericht
  • Reiseenduro Reifenempfehlung fürs Gelände

    Reiseenduro Reifenempfehlung fürs Gelände

    Intensive Erfahrungen auf der Tenere 700 bei der Bosnia Rally

    7. Aug — Intensive Erfahrungen im Gelände! Welches ist die beste Wahl für die Reiseenduro wenn es ins etwas gröbere Gelände geht? Wir testen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 7 im Vergleich der kleinen Sporttourer 2022

    Yamaha Tracer 7 im Vergleich der kleinen Sporttourer 2022

    Kann der CP2 Tourer noch immer überzeugen?

    4. Aug — Yamahas CP2 Baureihe wird seit Anbeginn für ihre Vielseitigkeit und vor allem für den Schmalz des Zweizylinders gelobt. Eine Version...

    Zum Testbericht
  • Yamaha auf Retro! Yamaha XSR 700 Test 2022

    Yamaha auf Retro! Yamaha XSR 700 Test 2022

    Optisch wie von damals, aber technisch top aktuell

    14. Jul — Die 70er-Jahre sind wieder da! So wirkt es zumindest, wenn man sich die Yamaha XSR 700 ansieht. Zu Recht! Yamaha hat mit der XSR 700...

    Zum Testbericht
  • Kaufberatung Yamaha XSR 700 vs. XSR 900

    Kaufberatung Yamaha XSR 700 vs. XSR 900

    Welche Retro-Yamaha passt besser zu mir?

    25. Jun — Retro-Nakedbikes liegen noch immer schwer im Trend: Coole, zeitlose Optik, moderne Fahreigenschaften und ausgereifte Technik wissen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-10 alt gegen neu - muss es immer die Neue sein?

    Yamaha MT-10 alt gegen neu - muss es immer die Neue sein?

    Wie schlägt sich die Yamaha MT-10 2022 gegen die SP von 2021?

    15. Jun — Als die erste Yamaha MT-10 vor rund sieben Jahren die Bühne betrat, musste sie sich vorrangig wegen ihrer Optik so manche Kritik gefallen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-10 vs. Yamaha MT-09 SP im Vergleichs-Test 2022

    Yamaha MT-10 vs. Yamaha MT-09 SP im Vergleichs-Test 2022

    Muss es immer die Große sein? Duell in den Alpen!

    3. Jun — Manchmal ist weniger mehr? Ob dieser Spruch auch für die Yamaha MT-Schwestern gilt, haben wir im Zuge der Alpenmasters 2022 auf den...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts