ContiRoadAttack 4 mit neuen Freigaben für 2023!

Ab Jänner gibt´s den Hyper-Tourenreifen mit 130 neuen Freigaben

Continental bringt ab Jänner 2023 den Hyper-Tourenreifen ContiRoadAttack 4 mit mehr als 130 neuen Freigaben für GT- und Adventure-Größen. Also auch für BMW GS- und R-Modelle, Ducati, Triumph und Yamaha Big Bikes.

Anzeige

Der zu Beginn des Jahres neu vorgestellte Hyper-Tourenreifen ContiRoadAttack 4 tritt ab Jänner 2023 mit über 130 weiteren Freigaben auch in der Klasse der großen Tourer und Adventurebikes an. Damit bringt es der vielseitige Allrounder von Sporttouring bis Reiseenduro inklusive der neuen GT-Varianten für schwere Supertourer auf mehr als 560 Freigaben.

Der ContiRoadAttack 4 ist für alle da - von klassischen Big Bikes bis Adventure!

Somit empfiehlt sich der ContiRoadAttack 4 mit seinen GT- und Adventure-Dimensionen sowohl für moderne, leistungsstarke Sporttourer als auch für schwere Reisemaschinen und -enduros sowie klassische Big Bikes. BMW K 1600 GT, R 1250 GS und R 1250 RT/RS stehen ebenso auf der Liste wie die Langstrecken-Spezialisten Ducati Multistrada 950 und KTM 1050/1090 Adventure, sowie Triumph Tiger 800 oder Yamahas Touring-Ikone FJR 1300 samt Reisedampfer XT1200Z Super Ténéré.

Anzeige

Continental stellt alle Freigaben kostenlos zur Verfügung

Die Freigaben aller Varianten des ContiRoadAttack 4 für über 560 Motorradmodelle stellt Continental im Übrigen als Serviceinformation oder Herstellerbescheinigung unter www.reifen-freigaben.de kostenlos zur Verfügung. Details zum Reifen und zum kompletten Lieferprogramm der Motorrad- und Rollerreifen von Continental gibt es unter www.conti-moto.de

Die aktuellen Dimensionen des Continental ContiRoadAttack 4:

vornehinten
120/70R17 M/C 58W TL NEU GT150/70R17 M/C 69V TL NEU
110/80R19 M/C 59V TL NEU160/60R17 M/C 69W TL
120/70ZR19 M/C 60W TL NEU170/60ZR17 M/C 72W TL NEU
180/55R17 M/C 73W TL NEU GT
190/50R17 M/C 73W TL NEU GT
190/55R17 M/C 75W TL NEU GT

Infos über Preise, Dimensionen und Verfügbarkeit des ContiRoadAttack 4 findest Du bei Zweiradprofi Pauer!

Die Technologien des Continental ContiRoadAttack 4 im Detail:

TechnologieVorteil
ZeroDegree-Technologie0° Stahlgürtel-Konstruktion für hervorragende Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.
TractionSkineine revolutionäre mikroraue Laufflächen-Oberfläche, macht dem Einfahren der Reifen praktisch ein Ende. Dies ist möglich durch eine neue Beschichtungstechnologie, die die Notwendigkeit für Reifentrennmittel überflüssig macht.
MultiGripermöglicht die Verwendung einer homogenen Gripabstufung samt kontinuierlichem Übergang mit einer einzigen Mischung dank der temperaturgesteuerten Aushärtung des Reifens während des Produktionsprozesses. Schulterbereich, flexibel = Grip, zentraler Bereich der Lauffläche, verschleißfest = Laufleistung
RainGripoptimierte Mischung für hervorragende Nasshaftung. Ermöglicht wird dies durch eine spezielle Silica-Mischung. Das gewährleistet optimale Griffigkeit bis auf die mikroskopische Ebene der Fahrbahnoberfläche.
EasyHandling-Technologielineares Fahrverhalten, auch wenn die stabilisierenden gyroskopischen Kreiselkräfte nicht wirken (z. B. beim Wenden). Gleichzeitig werden die Genauigkeit und das Gefühl der Bodenhaftung auf Benchmark-Niveau verbessert - gilt für alle Fahrsituationen in diesem Segment.
GripLimitFeedbackfür eine klare Rückmeldung des Reifens auch in tiefer Schräglage. Dabei vermittelt die Reifenschulter ohne Profilschnitt also mit Slick-Bereich maximalen Fahrbahnkontakt und Grip im Trockenen - Klassenbestwerte in Kurven und Kehren. Wie ein Sportreifen.
Autor

Bericht vom 30.11.2022 | 13.875 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts