Gespanntreffen am Traunsee

Anzeige
In Altmünster am Traunsee hat zu Pfingsten das größte österreichische Gespanntreffen (Beiwagen) in der 10. Auflage stattgefunden.
Wie alle Jahre wieder waren rund 100 Gespannfahrer und -innen der Einladung von Johannes Ahammer und Helmut Kroiss gefolgt und schlugen im Park von Altmünster für 4 Tage ihre Zelte auf. Fahrer aus A, D, CH und NL machten die internationale Beteiligung aus.
Die Altersstruktur der Teilnehmer bestätigte wiederum den Familiencharakter dieses Treffens. Alle Altersklassen von 3 Monaten bis über die 70 Jahre zählte das Teilnehmerfeld.
Samstag und Sonntag führte man Rundfahrten durch das Salzkammergut durch und bei herrlichem Wetter gab es am Abend am Lagerfeuer Zeit genug um Erfahrungen auf internationaler Ebene auszutauschen. Den Veranstaltern und dem Bürgermeister von Altmünster war es eine große Freude bei einer Abschlussfeier 5 Teilnehmer zu ehren, die alle 10 Treffen besucht haben.
Die weiteste Anfahrt Herren ging an Peter Mikeska aus Schleswig Holstein, der 1230 km zurücklegte um nach Altmünster zu kommen. Bei den Damen - die selber das Gespann steuerten - holte sich Doris Heumann aus Sinsheim mit 491 km die Wertung.
Autor

Bericht vom 01.06.2004 | 7.408 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts