Bridgestone-Weichberger-Grip-Party

Anzeige
Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung zur Grip-Party am A-1-Ring ca. 2 Wochen nach dem F-1 -Spektakel und testeten den neuen Bridgestone BT012 auf den aktuellen Suzuki Modellen.
5 neue Suzukis standen bereit, um dem Battlax BT-012 auf den Zahn zu fühlen. Von 9 Uhr bis 16 Uhr kühlte kaum ein Motor ab und die Teilnehmer waren wie besessen, ein Motorrad nach dem anderen zu testen. Die Montiermaschine der Weichbergercrew stand nie still und es wurde hart gearbeitet.
Gregor Plaskan (BS-VK-Leiter für Slowenien) Harald Kissler (VK-Leiter MC Österreich) und Günter Gahleiter (Gebietsleiter MC-Österreich-West) ließen es sich nicht nehmen, das eigene Produkt zu testen. Günter "Galli" versuchte eine schnelle Runde ohne Visier (Gewichtsersparnis), doch ging seine Taktik nicht ganz auf.
Wolfgang Brunner (VK-Leiter Suzuki Österreich) beantwortete geduldig alle Fragen rund ums Motorrad und war sichtlich zufrieden dass alle 5 Motorräder von Suzuki den Testtag überstanden haben. Ich habe schwer darauf gewettet, dass die Suzuki Bikes von den ehrgeizigen Testern reihenweise ins Kiesbett geschmissen werden. Vor allem der GSXR 1000 gab ich sehr geringe Chancen das Event heil zu überleben. Die Bridgestone Pneus bieten scheinbar wirklich guten Grip. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Das Instruktor-Training - durchgeführt von Oliver Huber höchst persönlich fand sehr guten Anklang. Die Strecke wurde für das Instruktor-Training gesperrt und es konnten alle Ring-Neulinge + teilweise Fortgeschrittene - eingeteilt in 2 Gruppen die Strecke des A-1-Ringes mit Brems- und Einlenkpunkten kennenlernen.
Ich selbst muss leider einen peinlichen Rückzieher eingestehen. Harry Brückensteiner hat zum Duell am A1 Ring aufgefordert und ich hab schwer ausgelassen. Die Angst von ihm hergebrannt zu werden war zu groß. Ich trainiere lieber noch ein Jahr und werde bei der Grip Party 2004 am Hinterradl am langsamen Harry vorbeiziehen. Bin mir da ganz sicher!

NastyNils, 6.6.2003

 

BT-012:

Patentierter Stahlgürtel wie bei BT-020 für hohe Stabilität und gutes Handling- Gummimischung mit Silica-Rich für Super-Grip und schnelles Erwärmen machen den Reifen laut Bridgestone zur eierlegenden Wollmilchsau. Ausgerichtet für den sportlichen Einsatz auf der Straße macht der Reifen auch auf der Rennstrecke auf einer GSX-R-1000 eine sehr gute Figur. Erst nach 2.200 km Straße und ca. 500 km Rennstrecke war der Hinterrad-Reifen am Ende und konnte mit Grip bis zum Schluß überzeugen.

Bericht vom 06.06.2003 | 9.519 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Suzuki Motorräder

Weitere Suzuki Motorräder
Weitere Neuheiten