1000PS Bridgestone Trackdays am Pannoniaring

Toller Saisonstart im April 2024

Am 18. und 19. April 2024 herrschte am Pannoniaring eine Atmosphäre purer Begeisterung, denn die „1000PS Bridgestone Trackdays“ standen an. Bei großteils strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von 10-15 Grad – ein Wetter, das vielen Teilnehmern angesichts der frischen Schneefälle in ihren Heimatregionen als wahre Wohltat erschien – drehte sich alles um das freie Fahren auf der Rennstrecke.

Was macht die 1000PS Bridgestone Trackdays so besonders?

Die Trackdays sind eine einzigartige Gelegenheit, das eigene Können auf dem Motorrad in einer sicheren, kontrollierten Umgebung zu verbessern. Anfänger sowie erfahrene Fahrer kommen hier zusammen, um ihre Schräglagen und Kurvengeschwindigkeiten zu erhöhen und dabei die Freiheit hoher Geschwindigkeiten zu genießen. Doch es geht nicht nur um das Fahren selbst es ist das gesamte Erlebnis, das diese Veranstaltung so besonders macht: Das Zusammensein mit Freunden, das Knüpfen neuer Bekanntschaften und die lockere Atmosphäre im Fahrerlager.

Unterstützung und Angebote vor Ort

Für Neulinge standen kostenlose Instruktoren bereit, die hilfreiche Tipps für das Fahren auf der Rennstrecke gaben. Zweiradprofi Pauer bot einen Reifendienst an, was gerade für die weniger erfahrenen Teilnehmer eine große Hilfe war. Empfohlen wurden für Einsteiger die Bridgestone S22, während fortgeschrittene Fahrer sich über die Performance der Bridgestone V-02 Slicks freuen konnten.

Das Highlight: Testfahrzeuge und 1000PS Crew

Ein besonderes Highlight waren die bereitgestellten Testfahrzeuge von Aprilia und Suzuki, darunter die Aprilia RS660, die Tuono V4 und die RSV4, sowie die Suzuki GSX-S1000GX und die GSX-8S. Diese Motorräder standen für kostenlose Proberunden zur Verfügung, was bei den Teilnehmern für große Begeisterung sorgte. Wer die Gelegenheit verpasst hat, kann aber auch bei den aktuell laufenden Roadshows der Hersteller interessante Motorräder testen. Hier z.B alle Informationen und Termine zur Suzuki Austria Roadshow.

1000PS Trackdays 2024
Mächtige Suzuki Testmotorräder standen am Trackday für Probefahrten bereit.

Die 1000PS Crew, vertreten durch NastyNils, Klaus Grammer, Mex, Lena Kemmer, McGregor, Ewald Baumgartner, Kurt Rubik und Poky war ebenfalls vor Ort. Die 1000PS Trackdays sind immer auch ein Ort für Gespräche mit der Community. Danke für euren Besuch und die netten Gespräche!

Fotografische Erinnerungen und mehr

Zu guter Letzt wurde jeder Moment von professionellen Fotografen festgehalten, deren Bilder kostenlos auf der Webseite von 1000PS zur Verfügung gestellt werden. So konnte jeder Teilnehmer ein Stück der Erinnerung mit nach Hause nehmen. Hier der Link zu den Teilnehmer-Fotos vom Trackday am Pannoniaring.

Fazit zu den 1000PS Trackdays am Pannoniaring im April 2024

Die 1000PS Bridgestone Trackdays am Pannoniaring boten eine tolle Mischung aus Spaß, Lernen und Gemeinschaft. Wer dieses Event verpasst hat, sollte sich den nächsten Termin am Slovakiaring Ende Mai vormerken oder schnell für die nächsten Runden am Pannoniaring im Juli anmelden, denn einige Gruppen sind bereits ausgebucht. Haltet eure Motorräder bereit wir sehen uns auf der Strecke!

Bericht vom 19.04.2024 | 3.546 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts