Suzuki V-Strom 650 2024 - frische Farben für die Reiseenduro

Sechs neue Farbvarianten

Bewährte Reiseenduro gefällig? Dann muss die Suzuki V-Strom 650 ganz weit oben auf der Liste stehen. Für frischen Wind sorgen jetzt neue Designs für 2024.

Werbung
powered by Kawasaki AT
Mehr erfahren

Neue Farben für die Suzuki V-Strom 650

Die neuen Suzuki V-Strom 650 und V-Strom 650XT des Modelljahrgangs 2024 stehen nun zur Verfügung und können ab sofort bei autorisierten Suzuki Vertragshändlern erworben werden. Für die V-Strom 650 stehen drei Farbvarianten zur Auswahl: Pearl Vigor Blue, Solid Iron Gray und Glass Sparkle Black. Ebenfalls in Glass Sparkle Black erhältlich ist die V-Strom 650XT. Den XT-Zwilling gibt es außerdem auch in Champion Yellow No.2 sowie in der eleganten Kombination Pearl Vigor Blue / Pearl Brilliant White.

Die unverbindliche Preisempfehlung ab Werk für die V-Strom 650 liegt in Deutschland bei 8.900 Euro, während die V-Strom 650XT für 9.500 Euro erhältlich ist. Diese Preise verstehen sich zuzüglich der anfallenden Nebenkosten.

Unterschied V-Strom 650 und V-Strom 650 XT

Während die V-Strom 650 auf leichten Gussrädern in edlem 10-Speichen-Design daher rollt, ist die V-Strom 650XT mit offroad-orientierten Speichenrädern ausgestattet, deren Leichtmetallfelgen die Montage schlauchloser Reifen gestatten. Beide sind hingegen mit dem bewährten Viertakt-DOHC-V-Twin ausgestattet, der aus seinem Hubraum von 645 ccm eine Leistung von 71 PS und 62 Nm produziert. Eine 35-kW-Variante des Adventure-Bikes, das somit mit dem A2-Führerschein fahrbar ist, komplettiert das Angebot.

Bericht vom 29.09.2023 | 23.318 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts