Piaggio 1 Elektroroller 2022

Italienisch, charmant durch die City

Mit dem 1 will Piaggio laut eigener Aussage "den Beginn einer neuen Ära für die leichte Elektromobilität im urbanen Raum" markieren. Kann es gelingen? Hier alle Details.

Piaggio 1 Leistung, Akku und Reichweite

Der Piaggio 1 kommt in zwei Varianten, die sich beim Thema Power und Reichweite unterscheiden: Piaggio 1 (Reichweite 55 km; Top-Speed: 45 km/h) und Piaggio 1 Active mit einer Reichweite von 85 Kilometern und einem Top-Speed von bis zu 60 km/h. In Deutschland kann man sich auch für den Piaggio 1 + entscheiden, der auf 45 km/h limitiert ist und eine maximale Reichweite von 100 km bietet.

Angetrieben wird der Piaggio 1 von einem an der Hinterradnabe verbautem Elektromotor. In der 1 Variante leistet dieser 1,2 kW, in der 1 Active-Version knapp über 2 kW. Bei allen Versionen befindet sich der Akku unter dem Sitz, der sich in wenigen Sekunden entnehmen lässt, sodass er bequem zu Hause oder am Arbeitsplatz mit Haushaltsstrom aufgeladen werden kann.

Ladezeit des neuen Piaggio 1 Elektrorollers

Bei allen Versionen des Piaggio 1 kann die Batterie in wenigen Sekunden aus dem Fach unter der Sitzbank entfernt werden, indem ein Kabel getrennt wird, das sie mit dem Fahrzeug verbindet. Die 1-Version ist mit einem 1,4-kWh-Akku mit einem Gewicht von 10 kg ausgestattet, der Piaggio 1 Active verfügt über einen 2,3-kWh-Akku mit höherer Kapazität und einem Gewicht von 15 kg. Die Standardzeit für eine vollständige Aufladung beträgt 6 Stunden (bei einer Spannung von 230 V). Der Akku bietet laut Piaggio eine Effizienz für bis zu 800 volle Ladezyklen. Auch nach den 800 Ladezyklen behält der Akku noch 70 Prozent seiner Kapazität und ist weiterhin nutzbar.

Für zusätzliche Energierückgewinnung verfügt der Piaggio 1 über ein kinetisches Energierückgewinnungssystems (KERS), das den Akku beim Bremsen mit der rückgewonnenen Energie wieder auflädt. Gebremst wird im übrigen per 175 mm großen Bremsscheiben vorne und hinten. Die 1 Active-Version verfügt als Elektroroller der A1-Klasse über eine kombinierte CBS-Bremsung.

Fahrmodi und Ausstattung

Piaggio gibt die 1 Baureihe optimistisch mit drei Fahrmodi an. Man kann es so sehen, doch im klassischen Sinne sind es wohl eher zwei. Zur Verfügung stehen ECO, Sport und Rückwärts. Der ECO-Modus spart Energie und erhöht die Reichweite, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 30 km/h begrenzt und die Beschleunigung erfolgt etwas langsamer. Sport hingegen ist der grundlegende Fahrmodus, der die volle Kraft des Motors ausschöpft.

Für die einfache Handhabung und schnelles Losfahren verzichtet man beim 1 auf einen herkömmlichen Schlüssel. Per Keyless-System lässt sich der Roller bequem starten und absperren.

Piaggio 1 2022 mit großem LC-Display

Alle Variaten des Piaggio 1 verfügen über ein 5,5-Zoll-LC-Display, dessen Hintergrund- und Schriftfarben durch einen Dämmerungssensor je nach Lichtsituation angepasst werden. Alle relevanten Informationen (Geschwindigkeit, Energieniveau, Batterieladezustand und die verbleibende Reichweite in Kilometer) sind auf einen Blick ablesbar. Mit der MODE-Taste auf der Instrumententafel oder am linken Steuerblock können weitere Informationen abgerufen werden: aktueller und durchschnittlicher Energieverbrauch, Fahrtzeit, Gesamt- und Teilkilometerzähler. Der untere Teil des Displays zeigt hingegen den Fahrmodus an, der über die spezifische MAP-Taste am rechten Bedienblock ausgewählt werden kann.

Piaggio 1 Display 2022
Das Display des neuen Piaggio 1 Elektrorollers.

Eine neue Ära der Elektromobilität?

Kann Piaggio mit dem neuen 1 also eine neue Ära der Elektromobilität einläuten? Das wird sich beim ersten Test zeigen, wobei die Komponenten bereits vielversprechend wirken. Denn neben den bereits genannten Features punktet er ebenfalls mit einem Helmfach für einen Jethelm, sowie mit einem Gewicht von 75 kg ohne Batterie, bzw. 79 kg in der 1 Active-Version. Wir sind gespannt auf den ersten Test, also bleibt dran!

Piaggio 1 2022: Preis Österreich

ModellPreis
Piaggio 12.999 €
Piaggio 1 Active3.999 €

Piaggio 1 2022: Preis Deutschland

ModellPreis
Piaggio 12.690 €
Piaggio 1 +3.090 €
Piaggio 1 Active3.290 €

Bericht vom 11.11.2021 | 15.716 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts