V-Max 2009 Details&Acc

Anzeige
Details und Accessoires der neuen V-Max. Bis ins Kleinste aussergewöhnlich.

Yamaha V-Max 2009 - Daten, Details und Zubehör

Hier sehen Sie alle Farben, in denen die V-Max erhältlich sein wird: Schwarz.

 
Endlich 200 PS. Diesmal wirklich. So steht es im Prospekt, ohne Klammern. Das 65° V4 Aggregat mit 1.679 ccm Hubraum entwickelt tatsächlich diese für ein Motorrad lächerliche Kraft. Das ist wie 1000 PS für ein Auto. Oder für eine Website. Also irrsinnig stark. Zunächst zog man bei Yamaha einen Big-Block Motor in Betracht, der aber erstens zu schwer geworden wäre und zweitens im Gegensatz zu einem V4 eher charakterschwach dahergepoltert wäre. Doch nicht nur die 200 PS und fast 167 Nm Drehmoment und die damit extreme Beschleunigung sind beeindruckend, auch der Klang erfüllt besonders den Fahrer großer Freude darüber, Ohren zu haben. Er unterstreicht den Charakter dieses Motorrads auf perfekte und ergänzende Art und Weise, wobei mit der originalen Auspuffanlage eher der Dirigent sprich Fahrer beschallt wird als das Publikum. Den wunderbaren Lufteinlässen sei Dank.

Der Leistung von 200 PS stehen vorne zwei 320 mm Wave Scheiben und radial montierte 6-Kolben Monoblock Bremszangen gegenüber, hinten attestiert eine 1-Kolben Schwimmsattelzange auf einer 298er Scheibe.

Doch der Motor war schon vor 25 Jahren eine Wucht. Die Frage im 21. Jahrhundert wird nach dem Fahrwerk gestellt. Sind neben dem Fahrer auch Federbein und Gabel mit der Leistung überfordert? Man muss mit einem klaren Nein antworten. Der Radstand von 1700 Millimetern sorgt zunächst für einen störungsfreien Geradeauslauf. Zwischen den Rädern hat sich nun einiges geändert. Der Rahmen besteht aus verschiedenen Aluminium-Werkstoffen, die Wandstärken von 3 bis 6 Millimeter aufweisen. Die gedachte Längsachse zwischen Lenkkopf und Schwingendrehpunkt verläuft mittig zwischen den Zylinderbänken, was die Handlingeigenschaften verbessert. Die 52 mm starke Teleskopgabel mit ultra-beständiger Titanoxid-Beschichtung ist in Federvorspannung, Druck- und Zugstufendämpfung einstellbar, ebenso das Monoshock-Federbein. Die Schwinge ist ebenfalls aus Aluminium gefertigt.

Die Instrumenteneinheit mit Organic Electro Luminescent Display zeigt nicht nur die üblichen Daten wie Tageskilometer, Uhrzeit, Tankinhalt, Temperatur, Gangwahl und Momentanverbrauch an, sondern informiert auch über Ansaugtemperatur und Drosselklappenöffnung.

Im Grunde ist jedes Detail an der V-Max top verarbeitet, hochwertig in seinen Materialien und irgendwie besonders. Wie das Motorrad selbst.

 
Yamaha V-Max 2009 Details Yamaha V-Max 2009 Zubehör
Unter der Lupe wird klar, daß die V-Max top verarbeitet ist und bis in die letzte Rille hochwertige Teile verbaut wurden.

Hier geht's zur Slideshow Details

Man nehme jede Menge Carbon und aus edel mache dekadent. Durch die CFK-Verkleidungen stärkt die V-Max aber auch ihren sportlichen Charakter

Hier geht's zur Slideshow Zubehör

Yamaha V-Max 2009 Technische Daten

Motor
Bauart 65°V-4-Zyl.-4-Takt, DOHC, 16 Ventile
Kühlsystem Flüssigkeit
Hubraum (cm³) 1679 ccm
Bohrung x Hub (mm) 90.0 x 66.0 mm
Verdichtung 11.3:1
Leistung kW 147.2 kW (200 PS) @ 9,000 U/Min
Drehmoment 166.8 Nm @ 6,500 U/Min
Schmierung Nass-Sumpf
Gemischaufbereitung Benzineinspritzung
Kupplung Mehrscheiben-Nasskupplung mit Membranfeder
Zündung TCI
Starter Elektro
Getriebe 5-Gang
Sekundärantrieb Kardan
Primärübersetzung 1.509
Sekundärübersetzung 3.082
Übersetzung - 1. Gang 2.375
Übersetzung - 2. Gang 1.810
Übersetzung - 3. Gang 1.400
Übersetzung - 4. Gang 1.115
Übersetzung - 5. Gang 0.935
Tank/dav. Reserve (L) 15 Liter
Öl (L) 5.9 Liter
Fahrwerk
Rahmen Aluminium, Diamond-shaped
Federung vorne Telegabel, Ø 52 mm
Federweg vorne (mm) 120 mm
Federung hinten Monofederbein mit Umlenkung
Federweg hinten (mm) 110 mm
Lenkkopfwinkel 31°
Nachlauf 148 mm
Bremsanlage vorne Doppelscheibe, Ø 320 mm
Bremsanlage hinten Scheibe, Ø 298 mm
Reifen vorne 120/70 R18M/C (59V)
Reifen hinten 200/50 R18M/C (76V)
Abmessungen
Länge (mm) 2395 mm
Breite (mm) 820 mm
Höhe (mm) 1190 mm
Sitzhöhe (mm) 775 mm
Radstand (mm) 1700 mm
Bodenfreiheit (mm) 140 mm
Service Gewicht (kg) 310 kg

 

Text: kot
Fotos: Yamaha

Anzeige

Bericht vom 04.09.2008 | 34.023 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts