Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Honda CBR 900 RR Fireblade Motorräder

(4)
Detailsuche

Das große Plus der Honda ist die total einfach kontrollierende Leistung. Der Motor ist sehr sauber abgestimmt und Du wirst von der Leistung nie überrascht. Zum Testbericht


  • Irres Handling
  • geringes Gewicht
  • hohe Motorleistung
  • perfekte Motorabstimmung
  • tolle Verarbeitung
  • außergewöhnliches Fahrgefühl.
  • Vom Grundsetup vorne etwas hart und hinten zu weich
  • etwas kompliziert in engen Kurven.

Honda CBR 900 RR Fireblade

Die Traditionsbezeichnung Fireblade wurde 1992 mit der Honda CBR 900 RR ins Leben gerufen. Mit der 900er wurde von Honda Motorrad zumal auch der Grundstein der aktuellen Superbikes gelegt. Ihre berauschende Fahrdynamik wird unterstrichen durch ein harmonisches, handliches wie auch stabiles Fahrwerk. Die bissigen Bremsen und das Fahrwerk verlangen aber nach einem erfahrenen Piloten. Die Fahrbarkeit für unerfahrenere Piloten, Ergonomie und Laufruhe wurden durch gezielte Modellpflegemaßnahmen verbessert und perfektioniert. Auch wenn die Honda CBR 900 RR auf der Rennstrecke gegen ihre damaligen Konkurrenten den Kürzeren zog, brilliert sie noch heute mit hoher Zuverlässigkeit und Allroundeigenschaften, ähnlich eines aktuellen Sporttourers. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda CBF 900 RR Fireblade, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Honda Testberichte

  • Honda X-ADV 2021 im Test

    Honda X-ADV 2021 im Test

    Gelungenes Update für das Motorrad SUV

    22. Dez 2020 — Evolution statt Revolution heißt es beim neuen Honda X-ADV! Als absoluter Einzelgänger am Motorradmarkt hat es Honda jedoch auch einfach,...

    Zum Testbericht
  • Honda Forza 750 2021 erster Test!

    Honda Forza 750 2021 erster Test!

    Die neue Luxusklasse mit Sprachsteuerung

    17. Nov 2020 — Das erfolgreiche Forza-Programm wird nach oben ausgebaut, Honda bringt über Forza 125 und Forza 350 den neuen Forza 750 – und 1000PS...

    Zum Testbericht
  • Honda CRF450R 2021 - bärenstark und trotzdem fahrbar

    Honda CRF450R 2021 - bärenstark und trotzdem fahrbar

    Honda CRF450R im Praxistest

    17. Okt 2020 — Nachdem die Ingenieure die CRF450R in den letzten Jahren schon nicht untätig waren, setzten sie mit dem Modelljahr 2021 noch eins drauf....

    Zum Testbericht
  • Das schnelle Quartett - Honda CBR1000RR-R Fireblade SP 2020

    Das schnelle Quartett - Honda CBR1000RR-R Fireblade SP 2020

    Das brandneue Überdrüber-Superbike im Vierervergleich mit Aprilia

    28. Sep 2020 — Ihr wollt die Besten der Besten? Die absoluten Technologieträger? Die Maschinen mit dem besten Leistungsgewicht? Dann schaut bei unserem...

    Zum Testbericht
  • Honda CBR1000RR-R Fireblade SP 2020 Landstraßentest

    Honda CBR1000RR-R Fireblade SP 2020 Landstraßentest

    Taugt Honda's reinrassiges Rennmotorrad auch für die Landstraße?!

    24. Sep 2020 — Kaum ist die neue Honda CBR1000RR-R Fireblade in der Edelvariante mit dem SP Kürzel bei uns im 1000PS Büro angekommen, haben wir sofort...

    Zum Testbericht
  • Die Honda Africa Twin im Reise-Enduro Vergleichs-Test 2020

    Die Honda Africa Twin im Reise-Enduro Vergleichs-Test 2020

    Erfahrungen on- und off-road von 5 Testern

    8. Aug 2020 — Obwohl wir eine Adventure Sports als Dauertester im 1000PS-Fuhrpark haben, baten wir Honda um eine zweite Africa Twin für diesen Vergleich....

    Zum Testbericht
  • Bridgestone A41 Test

    Bridgestone A41 Test

    Intensivtest auf der CRF1100L Africa Twin

    15. Jun 2020 — Der Bridgestone A41 macht auf der Honda CRF 1100 L Africa Twin 2020 eine gute Tour. Intensivtest quer durch Österreich und Bayern.

    Zum Testbericht
  • Reiseenduro Übersicht

    Reiseenduro Übersicht

    Africa Twin hoch im Kurs

    3. Jun 2020 — Die Auswahl an Reiseenduros ist gigantisch. Hier im Überblick: Die technischen Daten der aktuellen Reiseenduros vom Modelljahr 2020....

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts