Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue BMW S 1000 XR Motorräder

(26)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die BMW S 1000 XR bietet ein angenehmes Tourenmotorrad auf der Basis eines Supersportlers. Klingt nach einem Kompromiss - fährt aber wie eine punktgenau getroffene Entwicklung. Das Motorrad ist praxistauglich und ausgereift. Wind- und Wetterschutz sind sehr gut, die Integration vom Handy ist gut erprobt und intuitiv und der Motor macht einfach immer Freude. Das Fahrwerk passt sich zwar gut auf den Beladungszustand an, feinfühlig und wirklich komfortabel wird es jedoch nie. Der Sitzkomfort ist gut, doch der Kniewinkel wird bei langen Touren etwas spitz. Trotzdem: Ein großartiges Motorrad mit dem man gerne sportlich aber auch sehr weit fährt. Zum Testbericht


  • Riding Modi verändern Ansprechverhalten praxistauglich
  • toller drehfreudiger Vierzylindermotor mit einem breit nutzbaren Drehzahlband
  • gut ausbalanciertes Fahrzeug - auch mit Sozius - dank elektronischem Fahrwerk mit automatischer Erkennung von Beladungszustand
  • gute Bremsen
  • Kniewinkel auf langen Touren für große Leute etwas eng
  • Fahrwerk dämpft nicht feinfühlig genug - kein wirklich komfortables Setup möglich⁠
  • Verbrauch hoch
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten BMW S 1000 XR 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 80 mm
Hub 49,7 mm
Leistung 170 PS
U/min bei Leistung 11000 U/min
Drehmoment 114 Nm
U/min bei Drehmoment 9250 U/min
Verdichtung 12,5
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken, Motor mittragend
Lenkkopfwinkel 65,1 Grad
Nachlauf 116 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 45 mm
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme elektronisch einstellbares Fahrwerk, Fahrmodi, Kurven-ABS, Ride by Wire, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2333 mm
Breite 850 mm
Höhe 1411 mm
Radstand 1552 mm
Sitzhöhe von 850 mm
Gewicht trocken 205 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 226 kg
Tankinhalt 20 l
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Führerscheinklassen A
Reichweite 322 km
CO²-Ausstoß kombiniert 144 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2 l/100km
Standgeräusch 94 db
Standgeräusch über 95dB nein
Ausstattung
Ausstattung LED Tagfahrlicht, LED-Scheinwerfer, TFT Display, Windschild verstellbar

Bilder BMW S 1000 XR 2024:

Sortierung
  • BMW  Löschen

  • S 1000 XR  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 5020 Salzburg (Salzburg)
Map Icon
Händler aus 5020 Salzburg (Salzburg)
Map Icon
Privat aus 4843 Ampflwang im Hausruckwald (Oberösterreich)

BMW Testberichte

  • BMW R 12 nineT 2024 Test

    BMW R 12 nineT 2024 Test

    Gezielte Upgrades schaffen die besten R nineT aller Zeiten.

    20. Feb — BMW präsentiert die neue R 12 nineT 2024 in Andalusien. Mit dem bekannten Motor, doch neuem Rahmen und Fahrwerk soll die nineT Moderne...

    Zum Testbericht
  • BMW F900 GS 2024 Test

    BMW F900 GS 2024 Test

    Die F 850 GS Nachfolgerin ist nicht wiederzuerkennen!

    19. Feb — Aus BMW F 850 GS wurde F 900 GS und damit einher gehen große Veränderungen. Die bayrische Mittelklasse-GS macht mehrere Schritte in...

    Zum Testbericht
  • BMW M 1000 XR 2024 Test

    BMW M 1000 XR 2024 Test

    Kann der neue Long Distance Sportler mehr als Heizen?

    16. Feb — Nach der M 1000 RR und M 1000 R wird mit der M 1000 XR nun das dritte Motorrad in der sportlichen M-Klasse von BMW geführt. Schon ein...

    Zum Testbericht
  • BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    Elektrisches Komfort-Gleiten

    31. Jan — Mit dem CE 02 stellt BMW den ersten eParkourer vor: Weder E-Roller noch E-Motorrad. Was hinter diesem Namen steckt - und viel wichtiger...

    Zum Testbericht
  • 2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    Der alte Sport-Boxer im Test

    19. Dez 2023 — Im heutigen BMW Modellprogramm gibt es zahlreiche Reisemotorräder mit Boxermotor. Doch wieso weit über 10.000 Euro ausgeben, wenn das...

    Zum Testbericht
  • BMW R 1300 GS vs. Ducati Multistrada V4 S Motorrad-Vergleich

    BMW R 1300 GS vs. Ducati Multistrada V4 S Motorrad-Vergleich

    Test & Vergleich der zwei High-End-Reiseenduros

    18. Nov 2023 — Gerade erst ist die BMW R 1300 GS bei uns angekommen und schon muss sie sich gegen ihre schärfste Gegnerin, die Ducati Multistrada...

    Zum Testbericht
  • BMW R 1300 GS Test

    BMW R 1300 GS Test

    Wie gut ist die neue GS wirklich?

    19. Okt 2023 — Mit der R 1300 GS polarisiert der Marktführer BMW wieder kräftig. Doch diesmal sind es die Fans der R 1250 GS welche aufgeschreckt...

    Zum Testbericht
  • BMW M 1000 R Test in den Alpen bei den Alpenmasters 2023

    BMW M 1000 R Test in den Alpen bei den Alpenmasters 2023

    210 PS im Hochgebirge: Maßlose Übertreibung oder genau richtig?

    15. Sep 2023 — Bei den Alpenmasters 2023 im italienischen Südtirol konnten wir allerhand Motorräder testen, darunter auch die mächtige BMW M 1000...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts