SPIDI STEP-IN ARMOR

Eine Jacke - drei Schichten

Drei Lagen in einer Jacke werden neu definiert. SPIDI überarbeitet die 3-Lagen Jacke mit Step-In Armor, es gibt eine neue Technologie, die laut SPIDI die Schutzschicht nahe zum Körper verlagert und die äußeren Schichten in leichtere, sportliche Kleidungsstücke verwandelt.

25 Jahre nach der Einführung der ersten Produktion von Motorradjacken überarbeitet Spidi die dreilagige Motorradjacke. Die äußeren Schichten sind leichte, lässigere Kleidungsstücke, die äußere ist mit Membran verstärkt. STEP-INARMOR verbessert das Konzept der Schichtung. Es ist laut SPIDI eine neue Jacken Technologie mit Schutz im Inneren, die den Fahrern viele Möglichkeiten bietet und das in einem einzigen Kleidungsstück. Die Technologie kombiniert 3 Schichten (Armor / Soft Shell / Hard Shell) in mehreren Kombinationen, die es mit den verschiedensten klimatischen Herausforderungen aufnehmen sollte.

Armor CE-zertifiziert - Umfassender Körperschutz

STEP-INARMOR-Jacken verfügen über eine innere Netzschicht (CE-zertifiziert nach Pr En 17092-3: 2017). Dieses Konzept ermöglicht es dem Fahrer, auch beim Tragen des Leichtgewichts völlig sicher zu sein, zum Beispiel an den wärmsten Sommertagen. Die Armor liegt eng an, um die Protektoren sehr knapp am Körper zu halten, während diese Rotationsbewegungen während eines Unfalls reduzieren.

Anzeige

Soft Shell

Die mittlere Schicht ist ein Comforce Technology-Thermofutter, das über Windout-Membran verfügt, um den Wind zu blockieren, dennoch bietet sie laut SPIDI eine extreme Atmungsaktivität. Leicht und bequem soll sie laut SPIDI zudem auch noch sein. Die Schicht kann während einer Fahrpause, oder in Kombination mit den anderen Schichten getragen werden.

Hard Shell

Die Außenschicht ist eine leichte Hartschale, die den Fahrer oder die Fahrerin vor Witterungseinflüssen schützt. Die Hülle ist laut SPIDI dank H2Out Membran wasser- und winddicht. Die äußerste Schale kann laut SPIDI auch als Regenjacke über andere KLeidungsstücke verwendet werden.

Eine Jacke für alle Einsatzzwecke

Die Step-In Armor-Technologie ist laut SPIDI sicher, aber extrem leicht und bietet dem Fahrer viele Möglichkeiten – Schutz, Softshell und Hardshell - in nur einer Jacke. Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die gerne mit leichtem Gepäck reisen und dennoch für jede Situation gerüstet sein wollen. Die erste SPIDI Jacke die diese Technologoe bereits enthält ist die Mission-T. Mehr Infos dazu gibt es unter spidi.com.

Anzeige

Bericht vom 30.06.2020 | 1.389 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts