bike-austria Tulln 2021 – jetzt anmelden!

Alle Neuheiten auf einer Messe – drei Tage von 29. – 31. Jänner

Die bike-austria Tulln ist die Messe der ARGE2Rad sowie sämtlicher namhafter Generalimporteure in Österreich. Rechtzeitig vor Saisonstart bietet die bike-austria Tulln allen Fachausstellern die perfekte Plattform zur Inszenierung der neuesten Branchen- Highlights, des gesamten Zubehör-Angebots, der aktuellsten Reisetrends sowie ein breites Service-Spektrum.

Die bike Austria Tulln kommt 2021 stärker zurück, denn je: Das größte Event Österreichs rund ums motorisierte Zweirad. Motorräder & Roller, ATV & Quads, Custombikes & Tuning, E-motion und Elektromobilität, Reisen & Tourismus, Bekleidung & Helme, Ersatzteile & Zubehör sowie Verbände & Organisationen – alle Neuheiten zum Saisonstart vereint unter einem Dach bei der bike-austria Tulln von 29. – 31. Jänner, ein optimaler Termin vor Saisonbeginn!

Am besten gleich jetzt das All-in-Angebot sichern

Hersteller, Händler, und Aussteller aufgepasst! Nutzt den Frühstart zur Motorradsaison und die besucherstarke Plattform der bike-austria Tulln 2021 – sichert Euch schon jetzt maßgeschneiderte Ausstellungsflächen zum Preis von € 62,00 (exkl. MWSt.) pro Quadratmeter. Es handelt sich dabei um ein „All in-Angebot“, Anmeldeschluss ist der 18. September 2020. Und wer jetzt noch Anreize braucht, bitte schön: 60% der Gesamtbevölkerung Österreichs wohnen im unmittelbaren Einzugsgebiet der Messe, Top-Erreichbarkeit aus allen Bundesländern, 51.228 Besucher 2019 (+ 7,75%), 98% der Besucher wollen wieder kommen, hoher Anteil an Fachbesuchern (81% der Messebesucher geben an, ein Motorrad zu besitzen), 180 Aussteller, 32.000 m² Hallenfläche für Präsentationen, Inszenierung, Show und Action.

Anzeige

Autor

Anzeige

Bericht vom 02.06.2020 | 1.267 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts