Masters Of Dirt 2020 Wien - VERSCHOBEN

Neuer Termin wurde bereits gefunden

Heute um kurz vor 12:00 Uhr verkündete die österreichische Regierung neue Maßnahmen zur Prävention der Verbreitung des Corona-Viruses. Demnach dürfen keine Indoor-Veranstaltungen über 100 Teilnehmern stattfinden, bis das Verbot aufgehoben wird. Diese Maßnahme betrifft auch das Masters of Dirt, das kommendes Wochenende stattgefunden hätte. Ein Ersatztermin wurde bereits gefunden.

Statement des Veranstalters und neuer Termin

"Schweren Herzens müssen auch wir den Anweisungen der österreichischen Regierung und des Gesundheitsministeriums folgen und mussten soeben die Aufbauarbeiten für „MASTERS OF DIRT – Freestyle Evolution 2020“ in der Wiener Stadthalle abbrechen. Leider müssen die Shows die zwischen 13.-15. März 2020 in der Wiener Stadthalle stattgefunden hätten, verschoben werden. Wir haben bis zur letzten Sekunde gehofft, die Veranstaltung durchführen zu können, aber leider sind unsere Hände in der aktuellen Situation gebunden."

"Die neuen Showtermine stehen bereits fest: „MASTERS OF DIRT – Total Freestyle 2020“ findet zwischen 26.-28. Juni 2020 in der Wiener Stadthalle statt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir freuen uns sehr darauf, euch bei den neuen Terminen begrüßen zu dürfen und werden bis dahin auf Hochtouren trainieren, um die Show für euch noch spektakulärer zu gestalten. Vielen Dank für euer Verständnis und für eure Unterstützung! Wir sehen uns im Juni!"

Anzeige

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Motorradbranche

Pfeil links Pfeil rechts

Bericht vom 10.03.2020 | 4.409 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts