Enduro ÖM und EM in Cered (H)

Anzeige
Am vergangenen Wochenende pilgerte die gesamte ÖM und EM Elite nach Cered (Ungarn).

Ich dachte mir ich mach mir diesmal keinen Streß und reise bereits am Donnerstag in der Nacht an, da staunte ich nicht schlecht als das Fahrerlager um 1h Früh bereits fast zur Gänze gefüllt war mit fetten Lkw's und großen Wohnmobilen aus ganz Europa. Am Freitag gings dann noch gemütlich her, und der Rest der ÖM reiste schön langsam an, um 15h begann dann die technische Abnahme welche sich schon als die erste Hürde herausstellte, von den Viertaktfahrern kam kaum jemand mit Nachrüstauspuffanlage durch die Lärmmessung, und so wurden die Abenteuerlichsten Konstruktionen in die Röhren gesteckt um den Lärm zu reduzieren. Ich startete meine 250er 2 Takt völlig gelassen vor den Kommissären und der eine drehte wehement am Gasgriff und die besch..... Anzeige zeigt doch glatt 100,1 an, hoppla, kurzer Schweißauspruch, dann die zweite Messung, ich zog noch unauffällig die Kupplung und Gott sei Dank blieb die Messung bei 98,8 stehen, geschafft dachte ich doch der nächste der Bösen Kommissäre wartete schon auf mich und war nicht einverstanden das mein Vorderreifen keine E- Nummer hatte, also wieder retour Reifenwechseln, Der große Nesut und Bravo Maxa beobachteten das ganze mit einem Grinser im Gesicht der sich von einem Ohr zum anderen breit machte, die beiden stellten sich eine halbe Stunde hinter mir an und waren eine halbe Stunde vor mit fertig, Sauerei!

Am Freitag Abend gab es dann noch ein Feuerwerk das alle ICHGEHEFRÜHERSCHLAFENDAMITICHMORGENFITBIN nochmals aufgeweckt hat. Um Punkt 10h ging es dann so richtig zur Sache, und 184 EM Teilnehmer und 100 ÖM Fahrer begaben sich auf die 72km lange Runde (welche 3 mal zu fahren war ) die mit 4 Zeitkontrollen und 3 Sonderprüfungen gespickt war. Schon nach etwa 20 min bei der ersten ZK wußte dann ein jeder welche Schinderei dieses Wochenende werden würde. Sie Strecke (100% feinstes Endurogelände) war staubig, hart und die Etappenzeiten waren richtig eng und die Hitze wäre max. am Strand von Malorca angenehm. Mein Tacho zeigte am Ende des ersten Tages reine 6 1/2 h Fahrzeit. Eben eine EM und keine Sonntagvormittags Endurowanderung! Am zweiten Tag haben sich die Kommissäre davon überzeugen lassen das 2 Runden auch genügen, denn die Schweden oder Engländer fahren gleich mal 2 Tag nach Hause. Bei den 4 Taktern ging das Duell an beiden Tagen an Werner Müller vor Walzer Bernhard der nicht nur die ÖM überlegen gewann sondern auch gleich mal den Gesamtsieg in der EM einheimste! Dritter wurde am ersten Tag Schrank Pauli, am 2.Tag Lechner Joe. Bei den 2 Taktern das selbe Bild an beiden Tagen, Fink vor Tischhart und Bachler Petz. Einige Österreicher starten auch in der EM Wertung und belegten dort super Platzierungen.

Powered by ECKL
Endorfreaks finden die neuen Yamaha und KTM Offroad Modelle bei der Fa. Eckl. Ganz leiwand sind auch die bekannten Enduro-Lehrgänge und Endurotouren von der Eckl-Truppe. 
Alle Infos auf: www.eckl.com Telefon: +43 / 7412 / 524 08

Der große Nesut brügelte seine Suzuki an beiden Tagen moderat in die Top Ten der Hobbyklasse, Bravo Maxa war am ersten Tag so übermotiviert das er gleich mal die Profispur unter die Räder nahm und sich dabei aber leider ein paar Strafminuten auferlegte, damit war's nichts mit einem Podestplatz.

Unserer Österreichische Enduro Lady Lisi Mucha mußt am ersten Tag mit einer kaputten Kupplung aufgeben, am 2. Tag erreichte sie mit nur wenigen Sekunden Rückstand den 3.Platz in der EM Damenwertung! Super Lisi, nächstes Jahr wirst du Europameisterin!

Ich selber hab am ersten Tag beim überholen der vor mir gestarteten EM Teilnehmer im Staub eine Abbiegung übersehen, als ich dann den ganzen Bergkamm hinunter fuhr und mir plötzlich ein Hobbycupfahrer entgegen kam wußte ich das ich sicher im A..... bin, bin dann leider um 20 sec. zu spät bei der nächsten ZK eingetrudelt und damit eine Strafminute kassiert, Rang 6 war dann die Ausbeute, am zweiten Tag ging's dann mit geschwollenem Handgelenk besser und Rang 5 stand zu Buche.



War ein echt anspruchsvolles Rennen mit einer tollen internationalen Stimmung, schade für alle die nicht dabei waren.

Ergebnisse:

2 Takt Profi 1.Tag
1 Fink Jürgen Team Aschacher KTM 250 EXC
2 Tischhart Markus Team Motec KTM 250 EXC
3 Bachler Peter Racing Team Knopper KTM 250 EXC
4 Schalko Manuel RS Schalko KTM 250 EXC
5 Blauensteiner Johannes Team Kornspitz KTM 300 EXC
4 Takt Profi 1.Tag
1 Müller Werner Team Kropitsch KTM 525 EXC
2 Walzer Bernhard Schipper KTM 450 EXC
3 Schrank Paul 2 Rad Süd KTM 525 EXC
4 Lechner Joe HSV Ried Yamaha 450
5 Schopohl Günther Knopper Racing KTM 450 EXC
2 Takt Hobby 1. Tag
1 Schwarz Jochen Eckl Team KTM 250 EXC
2 Karl Hannes Niederleitner Racing KTM 300 EXC
3 Lindner Alexander HSV Wals KTM 200 EXC
4 Hutter Georg 2Rad Reitbauer KTM 250 EXC
5 Stuppacher Karl KTM Schipper KTM 250 EXC
4 Takt Hobby 1. Tag
1 Schellnegger Chris 2Rad Reitbauer KTM 450 EXC
2 Treitler Gerhard Yamaha 250
3 Wograndl Hans P. Dirt R.Racing Team KTM 450 EXC
4 Pahr Jürgen MSC Kirchschlag KTM 450 EXC
5 Hölzl Andreas 2 rad Unterberger KTM 450 EXC
Oldboy 1. Tag
1 Neuner Gottfried Team Aschacher KTM 250 EXC
2 Wuritsch Kurt MSC Kapfenstein KTM 400 EXC
3 Fischer Peter 2 Rad Börse KTM 520 EXC
4 Holzapfel Franz 2 Rad Süd KTM 525 EXC
5 Schermann Johann MSC Kirchschlag KTM 400 EXC
2.Takt Profi 2.Tag
1 Fink Jürgen Bikeshop Aschacher KTM 250 EXC
2 Tischhart Markus Team Motec KTM 250 EXC
3 Bachler Peter Racing Team Knopper KTM 250 EXC
4 Schalko Manuel HSV Schandachen KTM 250 EXC
5 Ederer Edi Eckl Team KTM 250 EXC
4 Takt Profi 2. Tag
1 Müller Werner Team Kropitsch KTM 525 EXC
2 Walzer Bernhard Team Schipper KTM 450 EXC
3 Lechner Joe HSV Ried Yamaha 450
4 Schrank Paul 2 Rad Börse KTM 525 EXC
5 Schopohl Günther Racing Team Knopper KTM 450 EXC
2 Takt Hobby 2. Tag
1 Hutter Georg 2Rad Reitbauer KTM 250 EXC
2 Schwarz Jochen Eckl Team KTM 250 EXC
3 Karl Hannes Niederleitner Racing KTM 300 EXC
4 Lindner Alexander HSV Wals KTM 200 EXC
5 Freitag Martin 2 Rad Börse KTM 300 EXC
4 Takt Hobby 2. Tag
1 Pahr Jürgen MSC Kirchschlag KTM 450 EXC
2 Wolfguber Siegfried 2 Rad Baumschlager KTM 520 EXC
3 Treitler Gerhard HSV Wals Yamaha 250
4 Schellnegger Chris 2Rad Reitbauer KTM 450 EXC
5 Baueregger Hermann KTM 400 EXC
Oldboy 2.Tag
1 Neuner Gottfried Team Aschacher KTM 250 EXC
2 Wuritsch Kurt MSC Kapfenstein KTM 400 EXC
3 Fischer Peter 2 Rad Börse KTM 520 EXC
4 Schermann Johann MSC Kirchschlag KTM 400 EXC
5 Holzapfel Franz 2rad Süd KTM 525 EXC
Autor

Bericht vom 02.07.2003 | 2.876 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts