Enduro- Trophy Rinegg am 14. April 2018

Startschuss der Enduro- Trophy

Der Startschuss der Enduro- Trophy im obersteirischen Ranten, ist zugleich auch Bühne für den zweiten Lauf der länderübergreifenden Serie „GNES“ (Grand National Enduro Series).

Nach dem Debüt in Buzet (HRV), veranstaltet vom slowenischen KTM Dealer und Enduro Rider Jaka Seles, geht´s in Rinegg für die Klassen Junior und Profi in die zweite Runde. Nach diesem 2. Lauf werden auch die Zwischenstände der beiden Wertungsklassen auf www.enduro-trophy.com ersichtlich sein.

Die Mannen der Enduro- Trophy sind auf Spur

Endlich hat sich der Winter auch aus dem oberen Murtal verabschiedet und der Streckenbau für den zweiten Enduro ÖM Lauf ist voll im Gange. Der Streckencharakter ist jenem von St. Peter am Kammersberg sehr ähnlich. Zahlreiche Auf- und Abfahrten, ein gefinkeltes Waldstück und ein paar Vollgaspassagen warten auf die Stollenfraktion. Eine tolle Zuseher Kulisse bei bester Bewirtung runden den Bewerb in Rinegg ab.

Anzeige

Übernachtungsmöglichkeit

Nächtigungsmöglichkeiten gibt’s beim Grundbesitzer selbst, -direkt an der Rennstreck! Hier der Kontakt: Bruno Schnedl, Rinegg 8, 8853 Ranten, Tel. Nr.: 0043 664/ 4602403

Die Onlineanmeldung ist auf enduro-trophy.com noch bis Montag 20.00 Uhr geöffnet. Die Nachnennung vor Ort endet eine Stunde vor dem jeweiligen Rennstart.

Autor

Anzeige

Bericht vom 09.04.2018 | 3.610 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Enduro Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts