1000 Kubik mit 18 Jahren fahren! Suzuki GSX-S950 2022

Mächtiges Potential für glückliche Jahre!

Viele neue Motorradfahrer wollen ein Bike, mit dem sie wachsen können. Ein Motorrad, das sie sich mit dem A2-Führerschein kaufen und anschließend mit dem offenen A-Schein noch viele schöne Jahre fahren können. Suzuki beantwortet diesen Wunsch mit der GSX-S950!

Werbung
powered by HONDA AUSTRIA Branch of Honda Motor Europe Ltd
Mehr erfahren

Freiheit auf zwei Rädern erleben. Ein unglaubliches Gefühl - egal ob mit 18 Jahren und dem A2-Führerschein oder in allen Altersklassen mit dem A-beschränkt in der Schweiz. Will man sich nicht nach kurzer Zeit ein neues Bike anschaffen, sind gedrosselte Maschinen eine tolle Lösung, um über mehrere Jahre glücklich unterwegs zu sein. Suzuki erfüllt dies mit der GSX-S950 mit Bravur

Ein legendärer Motor nun auch mit 48 PS

Wer den Suzuki Reihenvierzylinder kennt, weiß um was für ein großartiges Aggregat es sich handelt. Über Jahre wurde der 1000 Kubik große Motor bereits in Rennsport und in legendären Straßenmaschinen erprobt, weshalb die allseits bekannte Zuverlässigkeit, die man von japanischen Motorrädern erwartet, in diesem Fall zu 100 Prozent zutrifft. Mit dem letzten update profitiert der Motor nicht nur von Euro5, sondern auch von einem seidigen Ansprechverhalten, das ungedrosselt 95 PS und im gedrosselten Zustand 48 PS auf die Straße loslässt. Dabei passiert besonders viel im mittleren Drehzahlbereich, wie Vauli beim Test herausgefunden hat.

Suzuki GSX-S950 2022 Preis

DeutschlandÖsterreichSchweiz
Suzuki GSX-S95010.400 Euro12.490 EuroCHF 12'495
Anzeige

Die Ausstattung hält den Preis in Grenzen

Beim Blick ins Suzuki Modellprogramm wird auffallen, dass die GSX-S1000 optisch das idente Motorrad ist. Das stimmt zum Teil, doch die GSX-S950 präsentiert sich als sozusagen abgespeckte Version, um den Preis niedrig zu halten und das Modell zugänglicher zu machen. Deshalb verfügt die Elektronik über eine dreistufige Traktionskontrolle (anstelle von fünf Stufen) und der Quickshifter wird ebenfalls weg gelassen. Bei den Blinkern verzichtet man auf LED und auch die Gabel hat keine Einstellmöglichkeiten. Das macht dem Fahrspaß aber keinen Abbruch - speziell wenn man einen Blick auf das Preisschild wirft.

Suzuki GSX-950 2022
Die Traktionskontrolle der 950er regelt dreistufig.
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Muss man mit der Suzuki GSX-S950 im Alltag Abstriche machen?

So manche werden vielleicht befürchten, dass man sich im Vergleich zur 1000er mit der GSX-S950 verstecken muss. Doch dem ist nicht so! Zwar ist das Fahrwerk mehr auf Komfort ausgelegt, doch das passt recht gut zur Auslegung des 95 PS starken Motors. Auch die Tokico Bremszangen leisten auf der Landstraße eine solide Arbeit und geben eine angenehme Dosierbarkeit, die keinen Anfänger erschrecken sollten. Wer also auf der Suche nach einem kernigen Naked Bike ist, das für lange Zeit ein Grinsen unter den Helm zaubert, sollte die 950er nicht außer Acht lassen.

Letztendlich muss man eines bedenken: Mit der Suzuki GSX-S950 kann man bereits ab 18 Jahren einen japanischen Vierzylinder mit 1 Liter Hubraum bewegen. Und das ist alleine schon ein mächtiges Argument.

Suzuki GSX-S950 Motor
Bereits mit 18 Jahren darf man dieses Aggregat bewegen.

Die 1000PS MotoCon

Auf der 1000PS MotoCon laden wir Euch auf eine exklusive Onlinemesse ein, die einen neuen Blickwinkel auf den klassischen Messebesuch gibt. Hier findet ihr hochwertig produzierte Berichte und Videos, in denen wir Euch die Highlights der Motorrad Neuheiten Saison 2022 näher bringen.

Bericht vom 20.01.2022 | 14.547 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts