Neue Farben für die Suzuki GSX-S 750 2021

2021 kommt die GSX-S 750 in 4 neuen Farboptionen

Nächstes Jahr wird die Suzuki GSX-S 750 optisch etwas aufgemöbelt und bekommt vier neue Lackierungen. Die eher dunkel gehaltenen Farbvariationen werden mit Neon-Streifen akzentuiert und etwas aufgehellt.

2021 kommen neue Farben für die Suzuki GSX-S 750

Ein echtes Update kriegt die Suzuki GSX-S 750 im Jahr 2021 zwar leider nicht, aber zumindest wird die Farbpalette erweitert. Zu den bereits 2020 erhältlichen Varianten in Blau, Weiß, Weiß-Rot und Schwarz kommen jetzt noch zwei interessante Paintjobs dazu. In der Schwarz-Blauen Variante setzen die blauen Seitenverkleidungen, Heckverkleidungen und Kühlerblenden den farblichen Grundton. Sitz, Tank, Kotflügel, Rahmen, Motor, Schwinge und die Lichtmaske sind schwarz lackiert und lassen die GSX-S 750 grimmig wirken. Aufgehellt wird das düstere Äußere durch die goldene Teleskopgabel und Neon-Akzente an Felgen, Scheinwerferverkleidung und Bugspoiler. In der zweiten Farbvariation ersetzt mattes Dunkelgrau das Blau. Felgen und die Farbakzente sind statt in Neon in Blau gehalten.

Wesentlich aggressiver gibt sich die dritte weiß-gelbe Edition. Der gelbe Bugspoiler sticht ins Auge und bildet einen deutlichen Kontrast zum schwarzen Tank und den weiß lackierten Heck- und Kühlerverkleidungen. Auch hier präsentiert sich der GSX Schriftzug großflächig auf der Tank- und Kühlerverkleidung. Ohne farbliche Akzente und mit der sportlichen Linienführung der GSX-S750 im Vordergrund präsentiert sich die rein schwarze, vierte Farboption. Diese "Trauer-Variante" hat einen realen Hintergrund.

Anzeige

Leiser Abschied der Suzuki GSX-S 750

Technisch bleibt die Suzuki GSX-S 750 nach jetzigem Stand komplett ident. Ihr 749 cm³-Reihenvierzylinder produziert weiterhin 114 PS und 81 Nm Drehmoment und ist nur nach der Euro 4 Norm homologiert. Suzuki nutzt dabei die Möglichkeit der "auslaufenden Serie" um das Modell auch noch 2021 verkaufen zu können. Beim altbackenen LCD-Display und der etwas in die Jahre gekommenen Optik merkt man ihr das Alter an. Daher gibt die GSX-S750 mit diesen vier aufregenden Farbvarianten ihren Abschied für den deutschen Markt und wird im Laufe des Jahres 2021 aus dem Modellportfolio verschwinden. Die Auflistung aller neuen Suzuki Modelle findet ihr übrigens in unserem großen Überblick zu den Motorradneuheiten 2021.

Autor

Anzeige

Bericht vom 23.10.2020 | 4.631 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Suzuki GSX-S 750 Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts