Honda S-Wing 125

Anzeige
Neuer 125er Roller mit Einspritzung und kombiniertem Bremssystem. ABS optional.

Honda S-Wing 125

 

Im Jahresvergleich 2005 2006 kann das 125 cm³ Scooter Segment mit einem Zuwachs von 114 % auf eine außerordentlich hohe Steigerungsrate verweisen. 125er Roller sind groß in Mode, deshalb erweitert Honda seine Modellpalette um den neuen S-Wing. Erstmals kommt in einem Roller dieser Klasse ein kombiniertes Bremssystem mit ABS zum Einsatz.

 

 

 
Hondas neuer Roller wird von einem flüssigkeitsgekühlten 125 cm³ Motor mit elektronischer Benzineinspritzung angetrieben. Wir sin nicht überrascht, daß der Motor den EURO-3 Abgasvorschriften entspricht und noch dazu der sauberste seiner Klasse ist.

Wie auch die übrigen 125 cm³ Modelle von Honda verfügt der S-Wing über einen V-Matic Riemenantrieb. Zwei Federbeine hinten sollen für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgen.

Erstmalig wird in Hondas 125 cm³ Rollerpalette ein kombiniertes Bremssystem mit ABS verbaut, welches die Bremskraft optimal zwischen Vorder- und Hinterrad verteilt. Die ABS-Ausstattung ist optional erhältlich.

Ab Ende Juni 2007 wird der S-Wing in den Farben Quasar Silver Metallic, Pearl Nightstar Black, Pearl Amethyst Purple und Champagne Bronze Metallic zum Preis von Euro 3.990,- erhältlich sein.
Die ABS Ausstattung kostet Euro 500,- Aufpreis.

 

Interessante Links:

Text: kot, Honda
Fotos: Honda

Autor

Bericht vom 26.04.2007 | 4.861 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts