Fahrendes Motorrad

Motorrad von Motorrad Popodi kaufen

(1)
Detailsuche

Ein würdiger Neuaufschlag von Honda. Auch wenn sie in der Standard-Variante nicht ganz so glänzt wie mit dem Öhlins Gold in der "SP" Version ist die Fireblade im Jahr 2017 ein deutlich besseres Motorrad. Das Elektronikpaket ist gut, das Handling großartig und die Sitzposition sehr gut. Das Motorrad wirkt wie aus einem Guß und wird Honda Fans glücklich machen. Zum Testbericht


  • Gute Bremsen
  • Geringes Gewicht und flinkes Handling
  • Motor hat viel Druck aus dem Drehzahlkeller
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • kein Schaltassistent
  • schwergängiger und wenig präziser Gasgriff
  • Fahrwerk auf der Rennstrecke "nett" aber nicht gut genug um das tolle Handling präzise in Szene zu setzen
  • Nachteile bei Spitzenleistung auf langen Geraden

Honda CBR 1000 RR Fireblade

Ab 2004 schöpfte Honda Motorrad mit dem Nachfolger der CBR 900 RR Fireblade nun aus dem vollen Liter. Die Honda CBR 1000 RR (intern SC57 & SC59) bietet einen Motor der leistungsstark, temperamentvoll, verbrauchsarm und spritzig ist, sowie ein Fahrwerk, welches die Handlichkeit einer 600er und die Stabilität einer 1000er vereinigt. Typisch für Honda Motorräder, glänzt die Fireblade im Serienzustand mit einem unauffälligen, souveränen Fahrverhalten. Im Detail finden sich jedoch auch einige Nickeligkeiten: Der durchzugsstarke Motor entwickelt seine Kraft zwar linear, nervt allerdings mit Lastwechseln. Das Fahrwerk spricht sauber an und leistet sich auf der Landstraße keine Schwäche, dürfte für die Rennstrecke allerdings straffer ausfallen. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda CBR 1000 RR, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Testberichte

  • Triumph Tiger 900 Rally Pro – Intensivtest im Friaul

    Triumph Tiger 900 Rally Pro – Intensivtest im Friaul

    Diese Raubkatze fühlt sich überall wohl

    26. Okt — Wo lässt sich eine Reiseenduro besser testen als auf einer Reise? Aus diesem Grund schnappte sich Wolf Anfang Oktober noch einmal unseren...

    Zum Testbericht
  • Suzuki V-Strom 1050 XT im Langstreckentest

    Suzuki V-Strom 1050 XT im Langstreckentest

    V-Strom Power auf über 4000 Kilometern durch 4 Länder

    24. Okt — Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien - durch zahlreiche Länder hab ich die mächtige Suzuki V-Strom 1050 XT bewegt, hab Pässe...

    Zum Testbericht
  • KTM 890 Adventure Test 2021 – Wie die 790 Adventure, nur besser!

    KTM 890 Adventure Test 2021 – Wie die 790 Adventure, nur besser!

    Test der neuen Mittelklasse-Reiseenduro von KTM in Griechenland.

    22. Okt — Nach nur 2 Jahren bekommt die KTM 790 Adventure schon eine Nachfolgerin. Doch geht es bei der neuen 890 Adventure nur darum die Euro5-Norm...

    Zum Testbericht
  • BMW R 18 Vergleich Harley-Davidson Test

    BMW R 18 Vergleich Harley-Davidson Test

    Big Boxer gegen Harley V2

    21. Okt — 3.600 Kubikzentimeter im vergleich! Die neue BMW R 18 tritt gegen das Urgestein von Harley-Davidson an. Für Harley tritt die Ikone...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Niken GT Test in den Schweizer Alpen - 3 Räder > 2 Räder?!

    Yamaha Niken GT Test in den Schweizer Alpen - 3 Räder > 2 Räder?!

    Wie fährt sich Yamahas ungewöhnlichstes Motorrad in den Alpen?

    21. Okt — Die Wogen gingen bei der Vorstellung der Yamaha Niken hoch. Drei Räder statt zwei - Ist das überhaupt noch ein Motorrad? Und wie fährt...

    Zum Testbericht
  • Fun-Test Husvarna 701 Supermoto

    Fun-Test Husvarna 701 Supermoto

    Spaßgerät für Puristen

    20. Okt — Wenn es einfach nur um den größtmöglichen Spaß im Kurvengewirr und auf engen Sträßchen geht, liegt das Konzept Supermoto ganz weit...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 700 2020 Test in den Schweizer Alpen

    Yamaha Tracer 700 2020 Test in den Schweizer Alpen

    Yamahas leichtester Sporttourer im Hochgebirge

    19. Okt — Einmal quer durch die Schweiz, von Fribourg über Bern bis nach Locarno, bin ich mit der Tracer 700 gefahren. Auf 400 Kilometern voller...

    Zum Testbericht
  • Honda CRF450R 2021 - bärenstark und trotzdem fahrbar

    Honda CRF450R 2021 - bärenstark und trotzdem fahrbar

    Honda CRF450R im Praxistest

    17. Okt — Nachdem die Ingenieure die CRF450R in den letzten Jahren schon nicht untätig waren, setzten sie mit dem Modelljahr 2021 noch eins drauf....

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts