Die Top 10 beliebtesten Naked Bikes

Die meist angebotenen Naked Bikes auf dem 1000PS Marktplatz

Als Motorradfahrer weißt du, dass Naked Bikes eine ganz besondere Faszination ausüben. Um dir bei der Suche nach einem neuen Naked Bike zu helfen, haben wir eine Übersicht der meist angebotenen Modelle auf dem 1000PS Marktplatz zusammengestellt. Von Kawasaki über Yamaha bis hin zu KTM und Suzuki - diese Marken dominieren den Markt der Naked Bikes und bieten eine breite Palette an Modellen für jeden Fahrstil und jedes Budget.

1. Kawasaki Z900

Die Kawasaki Z900 ist das beliebteste Naked Bike auf dem 1000PS Marktplatz. Mit einer Leistung von 125 PS bietet sie eine gute Beschleunigung und ausreichend Leistung für dynamisches Fahren. Das Design der Z900 ist modern und sportlich. Mit ihrem sportlichen Charakter und der präzisen Lenkung ist sie sowohl für die kurvige Landstraße als auch für schnelle Autobahnetappen geeignet.

Alle Testberichte zur Z900 findest du hier: Kawasaki Z900 Testberichte auf 1000PS.

2. Kawasaki Z650

Die Kawasaki Z650 ist ein kompaktes Naked Bike mit einem 649-ccm-Reihenzweizylindermotor. Sie ist leicht, wendig und eignet sich perfekt für den urbanen Einsatz. Die Z650 besticht durch ihr modernes Design und ihre Allround-Fähigkeiten. Mit ihrem ausgewogenen Fahrwerk und dem angenehmen Sitzkomfort ist sie ideal für Fahrer, die sowohl in der Stadt als auch auf Landstraßen unterwegs sind.

Alle Testberichte zur Z900 findest du hier: Kawasaki Z650 Testberichte auf 1000PS

3. Yamaha MT-09

Die Yamaha MT-09 ist ein kraftvolles Naked Bike mit einem 847-ccm-Dreizylindermotor. Sie beeindruckt mit ihrer hohen Leistung, einem starken Drehmoment und einer dynamischen Beschleunigung. Die MT-09 ist für ihre präzise Fahrwerksabstimmung und ihr auffälliges Design bekannt und bietet ein aufregendes Fahrerlebnis für anspruchsvolle Fahrer.

Alle Testberichte zur MT-09 findest du hier: Yamaha MT-09 Testberichte auf 1000PS

4. KTM 125 Duke

Die KTM 125 Duke ist eine ideale Wahl für Einsteiger und junge Fahrer. Mit ihrem 125-ccm-Einzylindermotor bietet sie eine ausgewogene Leistung und einfache Handhabung. Die 125 Duke überzeugt mit ihrem sportlichen Design und ihrer Wendigkeit. Sie ist leicht zu beherrschen und eignet sich sowohl für den täglichen Stadtverkehr als auch für Ausflüge ins Umland.

Alle Testberichte zur 125 Duke findest du hier: KTM 125 Duke Testberichte auf 1000PS

5. Suzuki SV 650

Die Suzuki SV 650 ist ein Klassiker unter den Naked Bikes. Mit ihrem 645-ccm-V2-Motor bietet sie eine ausgewogene Leistungsentfaltung und ein angenehmes Fahrverhalten. Die SV 650 ist bekannt für ihre Vielseitigkeit und ihre Alltagstauglichkeit. Sie ist gleichermaßen für entspannte Landstraßentouren als auch für sportliches Fahren geeignet. Das zeitlose Design und die solide Verarbeitung machen sie zu einer beliebten Wahl.

Alle Testberichte zur SV 650 findest du hier: Suzuki SV 650 Testberichte auf 1000PS

6. Yamaha MT-07

Die Yamaha MT-07 ist ein äußerst beliebtes Naked Bike. Mit ihrem 689-ccm-Zweizylindermotor bietet sie eine beeindruckende Leistung und ein agiles Fahrverhalten. Die MT-07 zeichnet sich durch ihr modernes, markantes Design aus und bietet eine ausgewogene Mischung aus Sportlichkeit und Komfort. Sie ist sowohl für erfahrene Fahrer als auch für Einsteiger geeignet und punktet mit ihrem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alle Testberichte zur MT-07 findest du hier: Yamaha MT-07 Testberichte auf 1000PS

7. Yamaha MT-125

Die Yamaha MT-125 ist ein kompaktes Naked Bike mit einem 125-ccm-Motor. Trotz ihres geringen Hubraums bietet sie eine beeindruckende Leistung und ein agiles Fahrverhalten. Die MT-125 überzeugt mit ihrem sportlichen Design und ihrer hochwertigen Ausstattung. Sie ist ideal für junge Fahrer, die nach einem attraktiven und leicht beherrschbaren Naked Bike suchen.

Alle Testberichte zur MT-125 findest du hier: Yamaha MT-125 Testberichte auf 1000PS

8. KTM 390 Duke

Die KTM 390 Duke ist ein leistungsstarkes Naked Bike für Fahrer, die sportliche Performance suchen. Mit ihrem 373-ccm-Einzylindermotor (399 ccm ab 2024) bietet sie eine beeindruckende Leistung und Agilität. Die 390 Duke verfügt über hochwertige Komponenten und ein modernes Design. Sie ist sowohl für den Stadtverkehr als auch für kurvige Landstraßen bestens geeignet.

Alle Testberichte zur 390 Duke findest du hier: KTM 390 Duke Testberichte auf 1000PS

9. Suzuki GSX-S1000

Die Suzuki GSX-S1000 ist ein Naked Bike mit einem kraftvollen 999-ccm-Vierzylindermotor. Sie bietet beeindruckende Leistungswerte und ein agiles Fahrverhalten. Die GSX-S1000 zeichnet sich durch ihr markantes Styling und ihre Sportlichkeit aus. Sie ist sowohl für den Alltag als auch für sportliche Fahrten auf der Straße oder der Rennstrecke geeignet.

Alle Testberichte zur GSX-S1000 findest du hier: Suzuki GSX-S1000 Testberichte auf 1000PS

10. Yamaha XSR700

Die Yamaha XSR700 kombiniert Retro-Design mit moderner Technologie. Mit ihrem 689-ccm-Zweizylindermotor bietet sie eine ausgewogene Leistung und einen kultigen Look. Die XSR700 überzeugt mit ihrem komfortablen Fahrwerk und ihrer hochwertigen Ausstattung. Sie ist ideal für Fahrer, die den nostalgischen Charme vergangener Motorradära schätzen, aber nicht auf moderne Technologie verzichten möchten.

Alle Testberichte zur XSR700 findest du hier: Yamaha XSR700 Testberichte auf 1000PS

Egal, ob Sie nach einem kraftvollen Naked Bike für rasante Fahrten, einem kompakten und wendigen Modell für den Stadtverkehr oder einem Retro-inspirierten Motorrad mit moderner Technologie suchen - es gibt eine breite Auswahl zur Verfügung. Besuchen Sie den 1000PS Marktplatz, um weitere Informationen zu jedem der genannten Modelle zu erhalten.

Die Top 10 beliebtesten Naked Bikes am 1000PS Markplatz

Bericht vom 16.01.2024 | 12.332 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts