Giacomo Agostini hat nun sein eigenes Museum

Giacomo Agostini hat nun sein eigenes Museum

MV Agusta Legende wird Tribut gezollt

15 WM-Titel, 123 Grand Prix-Siege, 18 Italienische Meistertitel, 10 Tourist Trophies-Siege für insgesamt 311 siegreiche Rennen: das sind die beeindruckenden Zahlen von Giacomo Agostinis Rennkarriere, die von Anfang der 60er bis Ende der 70er Jahre dauerte, von denen die meisten unter den Farben von MV Agusta verbracht wurden. Jetzt bekommt die Legende sein eigenes Museum.

Dieses Erbe kann nun von MV Agusta Enthusiasten und Motorradfans aus aller Welt in einem Museum bestaunt werden. Zu finden ist es im mittelalterlichen Bergamo, Giacomo Agostinis Heimatstadt, zwischen der Poebene und den Alpen, nur einen Steinwurf von Mailand entfernt.

Alle Ehre dem mehrfachen Champion Giacomo Agostini

Das Museum wurde von dem Architekten Michele Giavarini als privater Trophäenraum für die Champion gebaut, um seine mehr als 350 Trophäen aufzubewahren, mit der Idee, sie auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Museum beherbergt einige der von Agostini verwendeten Rennbikes, sowie Helme und Rennanzüge und persönliche Objekte, in chronologischer Reihenfolge geordnet. Auf dem Inox-Betonboden ist eine riesige Nr. 1 in schwarz auf gelb aufgemalt - die Nummer, mit der Agostini Rennen fuhr. Auch das Wort „Ago“ ist in leuchtendem Rot aufgemalt, sein 'Nom de Guerre' erinnert alle daran, dass Giacomo Agostini eine Rekordzahl an Siegen zu verzeichnen hat.

Giacomo Agostini kommentierte: „Die Geschichte meines Lebens ist in diesem einen Rau, und hier einige Zeit alleine mit meinen Gedanken zu verbringen, um zu diesen außergewöhnlichen Erinnerungen zurückzukehren, erfüllt mich mit Freude. “

Timur Sardarov, CEO von MV Agusta, sagte: „Die Partnerschaft zwischen unserer Marke und Giacomo Agostini ist Teil der ruhmreichen Geschichte dieses Unternehmens und wir freuen uns, dass ein Mann, der so viel zur Legende von MV Agusta beigetragen hat, jetzt mit diesem Museum zu Recht gefeiert wird. “

Anzeige

Das Giacomo Agostini Museum besuchen

Das Museum ist privat und kann von Gruppen (mindestens 8 Personen) nach vorheriger Reservierung über die Villa Vittoria Charme und Relax Luxury Bed & Breakfast besucht werden. Das Resort wird von Agostinis Tochter Vittoria verwaltet und bietet ein Komplettpaket mit einer Übernachtung, Museumsbesuch und Abendessen mit dem Champion.

Kontakte: +39 035 239209, oder info@villavittoriabergamo.it.

Anzeige

Bericht vom 02.12.2019 | 1.137 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue MV Agusta Motorräder

Weitere MV Agusta Motorräder
Weitere Neuheiten