SENA präsentiert neuen Momentum EVO Smart-Helm

SENA präsentiert neuen Momentum EVO Smart-Helm

Kommunikationssystem bereits voll integriert!

Zu 16. sich unterhalten und gemeinsam noch dazu Radio hören - am Stammtisch kein Problem, aber am Motorrad? Mit dem neuen SENA Momentum EVO Smart-Helm soll es möglich sein. Bluetooth-Verbindungen, Sprachsteuerung, Musik hören, Mesh-Technik und sind nur ein kurzer Auszug aus der Liste der technischen Features.

Funktionen und Reichweite des SENA Momentum EVO

Der neue Smart-Helm Momentum EVO von Sena ist ein All-in-one-Paket. Er bietet nicht nur die Bluetooth 4.1-Technologie, sondern setzt darüber hinaus auf Mesh-Intercom, das den Nutzern ganz neue Möglichkeiten eröffnet: In einem geschlossenen Mesh-Netzwerk können 16 Fahrer auf einer Distanz vom 8 Kilometern (bei mindestens 6 verbundenen Fahrern, sonst 2 Kilometer) miteinander kommunizieren, im offenen Netzwerk bis 1,6 Kilometer ist die Anzahl der Nutzer unbegrenzt. Besonders komfortabel: Getrennte Verbindungen werden über Mesh automatisch wieder hergestellt. Der Momentum EVO kann auch mit anderen Helmen zusammen genutzt werden, die lediglich über Bluetooth verfügen – hier sind Verbindungen von vier Fahrern über 2 Kilometer möglich.

Dank der Bluetooth-4.1-Funktionalität können auch weitere Endgeräte wie Smartphones und Navis oder Kommunikationssysteme mit diesem Standard mit eingebunden und per Sprachbefehl gesteuert werden. Musik oder Turn-by-turn-GPS-Anweisungen können so optional auch von der ganzen Fahrer-Gruppe gehört werden. Dank Audio Multitasking kann darüber hinaus parallel auch miteinander geredet werden, die anderen Quellen werden dann automatisch abgedimmt – das gilt auch für das integrierte FM-Radio. Last, but not least: Senas patentierte Advanced Noise Control sorgt zudem für klaren Sound, störende Hintergrundgeräusche werden herausgefiltert.

Anzeige

Nicht nur innen durchdacht - SENA Momentum EVO

Nicht nur für Ästheten interessant: Sein hoch technologisches Inneres versteckt der Momentum EVO geschickt, Lautsprecher und Mikrofon sind in den Helm integriert. Die ergonomisch oval geformte Glasfaserschale mit Windabweiser am Kinn erleichtert nicht nur das Aufsetzen und reduziert Windgeräusche – dank ihrer Form und lasergeschnittener Wangenpolster sitzt der Helm auch bequem auf dem Kopf. Damit dieser auch bei Hitze kühl bleibt, ist außerdem ein Belüftungssystem in den Helm integriert. Außerdem ist das Visier bereits für die nahezu beschlagfreien Pinlock™-Innenvisiere vorbereitet.

Bedienung des SENA Momentum EVO

Für die wichtigsten Funktionen besitzt der Helm Knöpfe an der hinteren linken Seite. Zudem können mit dem Satz „Hello Sena“ in Kombination mit verschiedenen (englischen) Sprachbefehlen die Grundfunktionen des Helms gesteuert werden. Darüber hinaus können über die Sprachsteuerung des Smartphones Anweisungen gegeben oder eine der zahlreichen als Zubehör erhältlichen SenaFernbedienungen genutzt werden. Um die Funktionen des Momentum EVO individuell anzupassen, bietet die Sena Momentum EVO-Utility-App zahlreiche Features: Mit ihr lassen sich Geräteeinstellungen verändern, die Sender des FM-Radios programmieren, Kurzwahlnummern festlegen oder eine Kurzanleitung ansehen. Mit der RideConnectedApp gibt es außerdem die Option, internationale Telefongespräche mit unbegrenzter Teilnehmerzahl über das mobile Datenkontingent des Smartphones zu führen. Beim Sena Momentum EVO neu mit an Bord ist das Wi-Fi-fähige Ladekabel (Wi-Fi Sync Cable): Damit wird die Firmware des Helms beim Laden automatisch auf den neuesten Stand gebracht.

Details und wichtige technische Daten zum SENA Momentum EVO

  • Gewicht: 1590 g (Größe L)
  • Betriebstemperatur: -10°C - 55°C
  • Verfügbare Größen: M/L/XL
  • Farbe: Matt Schwarz
  • Herausnehmbares und waschbares Innenfutter
  • Akku: Lithium Polymer Akku
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Sprechzeit: 10 Stunden bei Mesh Intercom, 17 Stunden bei Bluetooth Intercom

Weitere Informationen zum SENA Momentum EVO findet ihr hier.

Autor

Anzeige

Bericht vom 19.09.2019 | 7.501 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder
Weitere Neuheiten