Motorrad Grand Prix von Österreich 2018

Motorrad Grand Prix von Österreich 2018

MotoGP-Piloten in Graz

Die heimischen Motorrad-Fans haben lange zwölf Monate gewartet und jetzt ist es mit voller Wucht zurück: Das größte Sport-Event des Jahres in Österreich! Spielberg, Graz und die Steiermark empfangen von 10. bis 12. August wieder zehntausende MotoGP-Pilger aus aller Welt und die Mur-Metropole bereitet der Motorrad-WM 2018 die perfekte Ouvertüre. Am Mittwoch, 8. August, sind Piloten der Zweirad-Königsklasse – Jack Miller (AUS), Danilo Petrucci (ITA) und Takaaki Nakagami (JPN) – zu Gast in Graz, um die Fans so richtig auf das Rennwochenende auf dem Red Bull Ring einzustimmen. Keine Frage, natürlich bringt die GrandPrix-Bim die Rider zum Hauptplatz, wo Autogramme geschrieben und Erinnerungsfotos gemacht werden! Mit dabei sind auch der Moto2-Fahrer Marcel Schrötter (GER) und sein Landsmann Philipp Öttl, der in der Moto3 am Gasgriff dreht.

Mit GP-Bim auf Schienen zu den Motorsport-Fans

Seit April ist in der steirischen Landeshauptstadt eine komplette Straßenbahn-Garnitur im Grand-Prix-Design im Einsatz. Nach einer kurzen „Cool-Down-Phase“ zwischen Formel 1 und MotoGP startet die Partnerschaft „Schloßberg grüßt Spielberg“ unmittelbar vor dem diesjährigen Motorrad-WM-Wochenende wieder voll durch und Graz präsentiert sich einmal mehr als stolzer Gastgeber der internationalen Motorsport-Elite. Bevor die Zweirad-Heroes um Bestzeiten über den Red Bull Ring heizen, kommen die MotoGP-Asse Jack Miller, Danilo Petrucci und Takaaki Nakagami – auf den Spuren von Daniel Ricciardo und Max Verstappen – per Schiene mit der Grand-Prix-Straßenbahn zu den Fans. Am Mittwoch, 8. August, treffen die Stars um ca. 12:10 Uhr auf dem Hauptplatz ein und werden im Anschluss vor der Show-Bühne Autogramme geben. Unter das Publikum mischen sich auch der Moto2-Rider Marcel Schrötter und der Moto3-Pilot Philipp Öttl!

Anzeige

Partnerschaft „Schlossberg grüßt Spielberg“

Mit dem Comeback der Formel 1 in Österreich, 2014, ist die Motorsport Leidenschaft in Graz neu entfacht und auch 2018 dominiert rund um die Motorsport-Königsklassen das Motto „Schlossberg grüßt Spielberg“. Als Zeichen dieser Partnerschaft, durch die Graz seine Verbundenheit mit der internationalen Rennstrecke im Murtal zum Ausdruck bringt, werden im gesamten Stadtgebiet zahlreiche Akzente gesetzt. Zusätzlich zur Straßenbahn-Garnitur im Grand-Prix-Design schmücken Projekt Spielberg Fahnen ausgewählte Plätze und Straßen. Infoscreens in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Anzeigetafeln an den Stadteinfahrten weisen auf den „Motorrad Grand Prix von Österreich 2018“ hin.

MotoGP-Volksfest bei Österreichs größtem Sport-Event

Jeweils über 200.000 Fans pilgerten in den letzten beiden Jahren zur MotoGP an den Red Bull Ring. Der „Motorrad Grand Prix von Österreich 2018“ ist erneut das größte Sport-Event der Alpenrepublik. Wenn beim Motorsport Volksfest von 10. bis 12. August im Herzen der Steiermark Racing in seiner reinsten Form zelebriert wird, sind Action und Unterhaltung auch abseits der Rennstrecke garantiert. Österreichs Racing-Eldorado wartet mit einem umfangreichen Rahmenprogramm rund um den Spielberg und Festivalstimmung mit Open-Air-Konzerten auf. Wer sich diese geballte Ladung Rennaction und Entertainment nicht entgehen lassen möchte, für den gibt es noch Tickets unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets!

Bericht vom 30.07.2018 | 1.606 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder
Weitere Neuheiten