Motorrad Magazin Modellnews

Die 1000PS Crew ist für euch laufend auf Motorradmessen und Motorradpräsentationen und bringt euch aktuell News, Modellneuheiten, Vorstellungen und Storys über neue Motorradmodelle oder auch Umbauten oder Tuningbikes.

Inspiriert von Marcus Walz, jetzt in Serie

Für die neue XV950 Racer stand der Prototyp des bekannten deutschen Customizers Marcus Walz 'El Ratón Asesino' Pate – ein wunderschönes Bike im Café-Racer-Stil. Ein Custombike, das nun in Serie geht. ..weiter

Preis pro PS: Was kosten 200 und 300 Pferde?

Die Moto GmbH hat am 13.03.2015 eine neue Preisliste veröffentlicht, die den endgültigen Preis der Ninja H2 Modelle beinhaltet. Die H2R ABS kostet laut Liste 55.200 Euro, die straßenzugelassene H2 ABS nur 31.000 Euro. Bei sind in der Farbe Grau erhältlich. ..weiter

Die BMW-Spezialisten machen sich selbst ein Geburtstagsgeschenk!

Wer sich selbst beschenkt, kann im Normalfall nicht enttäuscht werden - mit ein Grund, warum sich der Tuning- und Zubehör-Spezialist Hornig zum ersten Geburtstag des Scrambler-Umbaus einer R 1100 R einen weiteren Umbau schenkt - die spektakuläre R 1100 GS Scrambler. ..weiter

Sonderserie mit Zubehör und Plakette

Die Special-Edition "Edition1" von MV Agustas Turismo Veloce 800 verfügt über 30-Liter-Seitenkoffer, einen Hauptständer, beheizte Handgriffe und über ein Garmin Zumo 390 Navigations-Kit. Zusätzlichen Wert verleiht ihr eine Seriennummern-Plakette mit der Unterschrift von Claudio Castiglioni, dem legendären Motorraddesigner und verstorbenen Schöpfer der Turismo Veloce 800. ..weiter

Interview zum elektronischen Fahrwerk von Öhlins

Das Öhlins Electronic Racing Suspension Fahrwerk ist das Herzstück der neuen Yamaha R1M. Beim Test in Australien sprach NastyNils auch mit dem Mann von Öhlins. ..weiter

Suzuki V-Strom Ausstattungs-Aktionen

Die universellsten Modelle in der Suzuki Palette werden jetzt individueller. Du musst dich nicht erst durch 1000 Seiten dicke Kataloge wühlen, Preise vergleichen und über lange Lieferzeiten ärgern. Mit der Zubehörpaket-Aktion 2015 findet jeder die passende, maßgeschneiderte V-Strom-Version für seine persönlichen Bedürfnisse. ..weiter

Keine Werkzeugkiste für das Setup

Immer noch ist es so, dass man als Motorradfahrer erst mal gehörigen Respekt hat, sobald einem das Bordmenü solch umfangreiche Möglichkeiten offenbart wie bei der R1. Doch bei der neuen Yamaha arbeitet man sich sehr schnell ein. Hier ein Überblick. ..weiter

Die Schneemobil-Neuheiten für Spaß und Arbeit

Nein, es ist kein Schreibfehler, Yamaha präsentiert schon jetzt die Schneemobil-Neuheiten für den Jahrgang 2016! Der Crossover-Bereich wird um zwei sportlich orientierte Modelle (S-SRViper TX DX 146 und SRViper S-TX DX 137) erweitert. Die bereits bewährten Motorschlitten Apex X-TX (weltweit einziger 4-Takt-4-Zylinder!) und RS Venture TF wurden technisch überarbeitet und auch im Sortiment der "Gebrauchsfahrzeuge" legt Yamaha zu: Die Wiedergeburt des legendären Vikings unter dem neuen Namen Viking VK Professional II. ..weiter

Neue aggressive Sportreifen: RS10 und RS10R

Bridgestone schiebt in der Modellpalette zwischen dem Slick V-02 und dem tollen Straßensportreifen S20 Evo zwei weitere Reifen ein. Volle Auswahl. ..weiter

Vom Showfahrzeug zum typisierten Spaßmobil

Als Basis diente der bekannte BMW R 1100 R Scrambler Umbau der Firma Hornig. Um den Umbau nun zu vervollständigen wurde dieser mittels kleinerer Erweiterungen für den Straßenverkehr umgerüstet. Die begehrte TÜV-Plakette als Ziel mussten an der BMW R1100R nur geringfügige Veränderungen vorgenommen werden. Wie schon während des Umbaus, wurde darauf geachtet, dass alles was nicht wirklich benötigt wird, weggelassen wird. Die dennoch erforderlichen Teile wurden so entworfen oder ausgewählt, dass Sie nicht nur der Straßenverkehrsordnung entsprechen, sondern sich auch in das Gesamtkonzept des Scramblers einpassen. ..weiter

Indian ergänzt seine Modellpalette

Schwarz und matt statt verchromt und glänzend, Einzelsitz und schwarze Gussräder statt Soziuskomfort und Weißwandreifen auf Drahtspeichen, bitterböser Look statt strahlender Schönheit – so lässt sich die brandneue Indian Chief Dark Horse charakterisieren. Schon im zweiten Quartal dieses Jahres wird dieses erste Indian Modell des Jahrgangs 2016 in Deutschland für 20.990 Euro und in Österreich für 24.790 Euro zu haben sein. Die Dark Horse macht ihrem Namen alle Ehre und fällt in der Schar der chromblitzenden und brillant lackierten Indian Motorräder tatsächlich auf wie ein schwarzer Mustang in einer Herde von American Paint Horses. ..weiter

Günstig, sparsam, zuverlässig. Mit 2 Litern durch den Alltag

Da lacht man gerne. Und zwar über jene, die einen belächeln. So günstig und schnell ist in der Stadt sonst kaum jemand - mit gewohnter Honda-Qualität. Die neue Viertakt-Einzylinder-Straßenmaschine CB125F präsentiert sich mit neuem Chassis sowie 18 Zoll-Gussrädern. Robust, zuverlässig und alltagstauglich glänzt das luftgekühlte 125 cm3-Naked Bike mit praxisfreundlichem Durchzug. ..weiter

200 PS Power Cruiser im neuen Look

Mit der Vorstellung der ersten VMAX brachte Yamaha 1985 ein absolut einzigartiges Motorrad mit ganz besonderen Fähigkeiten auf den Markt. Inspiriert durch die Dragster-Szene konzipierten die Entwickler ein Bike mit außergewöhnlichem Design, mächtigem Motor und einem extrem starken Beschleunigungsvermögen. Damit begeisterte die VMAX nicht nur viele Biker, sondern auch unzählige Customizer auf der ganzen Welt. ..weiter

Yamahas Idee eines Crossers auf Luxusroller-Basis!

Es ist keine brandneue Studie, die gleichzeitige Abartigkeit und Genialität des TCROSS genannten Projekts fasziniert uns aber immer noch gewaltig. Ende 2013 wurde der Offroader präsentiert, dem man rein äußerlich seine Basis auf den ersten Blick nicht zutrauen würde: Der TCROSS basiert auf dem Luxus-Sportroller Yamaha T-MAX! ..weiter

Der Tauris Firefly 50 Racing präsentiert sich in coolen Farben

Tauris bereichert mit dem "Firefly 50 Racing" das Roller-Segment mit einer noch stylisheren Version des schnittigen Firefly 50. Das Design ist sehr gelungen und die Fahrleistungen sind auch besser, als man von einem 50 Kubik-Roller erwarten würde. ..weiter

Archiv