Central Europe Snowcross Trophy 2020 in Neukirchen

Schnee-Action beim Motorschlitten-Rennen

Wer denkt, dass der Motorsport im Winter Auszeit hat, der irrt. Neukirchen am Großvenediger ist Schauplatz mehrerer Winterevents, darunter auch die Central Europe Snowcross Trophy 2020.

CENTRAL EUROPE SNOWCROSS TROPHY 2020

Der Motorschlitten-Cup hatte Premiere 2018 und geht 2020 und geht in die 3. Runde. In dieser Rennserie, nach Vorbild der nordamerikanischen oder skandinavischen Snowcross Championships, messen sich die besten Snowcross Racer Mitteleuropas auf ihren High Performance Schneemobilen. Je nach Vorliebe kommen Zweitakter oder Viertakter Motorschlitten zum Einsatz. Ähnlich wie im Sommer bei den Motocross-Rennen, werden die Strecken mit Steilkurven, Tables, Kicker und Waschbrettsprüngen ausgestattet. Der Gesamtsieger der CEST darf sich „Central Europe Snowcross Champion“ nennen. Das Auftaktrennen findet am 1. Februar 2020 in Les Mosses (CH) statt. Weiter geht es am 15. Februar 2020 nach Châtel-Saint-Denis und kurz darauf, am 29. Februar 2020 und 1. März 2020 in die Heimat des Veranstalters und ehemaligen Snowcross Champions Harald Bacher, nach Neukirchen am Großvenediger. Das finale Rennen wird traditionellerweise am 21. März 2020 + 22. März 2020 in Livigno (IT) ausgetragen.

Ziel, Sinn und Zweck der BHV-CEST ist es, den Motorschlitten-Sport zugänglich für Jedermann zu machen. Zugleich wird mit dieser Rennserie Nachwuchsförderung geleistet und Rennsportbegeisterten die Möglichkeit geboten, kostengünstig in den Rennsport einzusteigen und von den Profis zu lernen. Anfänger benötigen neben obligatorischer Offroadbekleidung und Protektoren lediglich einen Motorschlitten, den man gebraucht schon für wenig Investment erwerben kann.

Anzeige

ERSTMALS LIZENZFREIE Änfängerklasse (Racecard)

Nach dem Motto »Snowcross for Everybody«. Vom »blutigen« Anfänger bis zum Profirennfahrer sind alle vertreten. Durch viele Fahrer und ein großes Starterfeld ist diese Serie für Veranstalter und Sponsoren ebenso interessant. Die Snowcross Racer müssen abgesehen von der „Rookie“ Klasse im Besitz einer gültigen Jahres- oder One-Event-Lizenz des nationalen Motorsportverbandes oder der FIM-Europe sein. Die jeweiligen Lizenzen werden unter den beteiligten Verbänden anerkannt und berechtigen somit zur Teilnahme.

Die CEST 2020 teilt sich in folgende Klassen und erstmals gibt es auch eine „Rookie“ Klasse, für die keine Rennlizenz vom Motorsportverband erfordert:

  • Pro-Open (Master)
  • Semi-Pro (Amateur)
  • Seniors (40+)
  • Ladies (Damen)
  • Rookies (Racecard, lizenzfrei)

Austragungsorte CEST 2020

  • 01.02.2020 / Les Mosses (CH)
  • 15.02.2020 / Châtel-Saint-Denis (CH)
  • 29.02.2020+01.03.2020 / Neukirchen a. Grv. / Preimis Lift (AT)
  • 21.03.2020+22.03.2020 / Livigno (IT)

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.bhv-events.com

Autor

Bericht vom 18.01.2020 | 817 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts