European Bike Week 2018 - IT’S HARLEYWOOD

European Bike Week 2018 - IT’S HARLEYWOOD

70.000 Motorräder bei der 21. European Bike Week

Mehr als 120.000 Besucher besuchten Europas größtes Motorradfestival in Faak mit ihren zahlreichen Highlights, wie die neue FXDR 114, The New Roses, The Darkness und die Backyard Babies sowie 28 weitere Bands, einer Parade mit 10.000 Teilnehmern, und vieles mehr.

Vom 4. bis zum 9. September stieg die 21. European Bike Week am Faaker See im österreichischen Kärnten. Wie alle Events des Jahres stand sie im Zeichen des 115. Firmenjubiläums von Harley-Davidson und des 35. Geburtstags der Harley Owners Group (H.O.G.). Zu dem Event, der stets bei freiem Eintritt stattfindet und als Europas größtes Motorradfestival gilt, kamen mehr als 120.000 Besucher, und sie brachten über 70.000 Motorräder mit in den Süden der Alpenrepublik.

Harley-Village im Zentrum der European Bike Week

Das Herz der Veranstaltung bildete einmal mehr das Harley Village, das sich über mehr als 40.000 Quadratmeter erstreckte. Hier fand man nicht nur die original „European Bike Week“-Shirts, -Caps und -Hoodies, denn 21 Harley-Davidson Vertragshändler und über 170 freie Trader und Caterer boten ein umfassendes Angebot rund ums Motorradfahren sowie jede Menge Food und Drinks.

Gleich neben der Hauptbühne erwartete die Besucher im großen Expo-Zelt das komplette Harley-Davidson Modellprogramm für 2019, das erstmals in Europa zu sehen war. Der brandneue Power-Cruiser FXDR 114 konnte hier nicht nur bestaunt werden, sondern stand in der Demo Ride Area neben etlichen anderen Vertretern des 2019erModellprogramms sogar für Probefahrten bereit. 1.250 Besucher ließen sich diese Chance nicht entgehen und schwangen sich in den Sattel eines der vielen Demo Bikes.

Anzeige

Live-Acts auf der European Bike Week

Liveacts rockten fünf Nächte lang die Hauptbühne des Village, darunter die deutschen Senkrechtstarter The New Roses, die britischen Glamrocker The Darkness und die umjubelten Backyard Babies aus Schweden. Bevor Letztere am Samstag die Bühne enterten, wurde eine brandneue Harley-Davidson Forty-Eight Special verlost. Trevor Barton, International Consumer Experience Manager bei Harley-Davidson, präsentierte diesen spannenden Part des Events zusammen mit Ana Mamana, der Gewinnerin des Preises der European Bike Week 2017. Eine Woche lang hatten die Besucher die Chance gehabt, in den Event-Merchandise-Zelten eines der limitierten und nummerierten Armbänder zu ergattern, die als Los galten. Aus der Lostrommel wurde die Nummer gezogen, die ein schlichtweg sprachloser Valantis Pavlou aus Zypern am Arm trug. Ausgelassen feierte er sein Glück mit 30 Freunden – allesamt Mitglieder eines zypriotischen H.O.G. Chapters. Thorsten Schneyer heißt ein weiterer Gewinner der diesjährigen European Bike Week. Anlässlich des 35-jährigen Jubiläums der Harley Owners Group wurde ihm von H.O.G. International eine vollständige Sammlung sämtlicher jährlicher H.O.G. Patches und Pins der letzten 35 Jahre übergeben.

Jeep Test Drive, Custombike-Show und mehr

Natürlich war auch Jeep, Partner und Sponsor von Harley-Davidson Events und Rallies, mit von der Partie. Das Unternehmen präsentierte unter anderem seine Ikone Wrangler sowie den Cherokee und den Renegade. Neben der Jeep Test Drive Area auf dem Eventgelände wurde den Gästen ein Offroad-Erlebnis geboten, bei dem die Fahrer alle Vorteile der Allradtechnik made by Jeep nutzen konnten. Motodrom Harley-Davidson Kärnten, der Klagenfurter Vertragshändler, zeichnete für die Service Area zuständig und das regionale Alpe Adria Chapter organisierte Ausfahrten in die faszinierende, alpine Umgebung.

Am Freitag stieg die Custombike-Show mit einigen der imposantesten Umbauten Europas. Der Titel „Best in Show“ wurde an Radical Chopper aus Italien vergeben. Und einen Tag später starteten rund 10.000 Bikes zur alljährlichen Parade über Villach rund um den Ossiacher See nach Velden und zurück nach Faak. Tausende Einheimische säumten bei spätsommerlich sonnigem Wetter die Strecke.

Die nächste European Bike Week findet vom 3. bis zum 8. September 2019 am Faaker See statt. Weitere Informationen findet man unter http://events.harley-davidson.com.

Bericht vom 17.09.2018 | 2.534 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Harley-Davidson Motorräder

Weitere Harley-Davidson Motorräder
Weitere Neuheiten