Go with your Pro mit Gustl Auinger und Stefan Bradl

Upgrade für Deine Skills von den Profis persönlich

Wer den Profis bei der Arbeit zusieht, kommt schnell zur Frage: Wie machen die das? Das Go with your Pro 2-Rad Onroad Training am Red Bull Ring bietet die seltenen Gelegenheiten, eine Antwort darauf zu bekommen. Am 2. Mai stehen Weltmeister Stefan Bradl und GP-Sieger Gustl Auinger als Coaches an der Strecke, um mit Tipps und Tricks von den Pros die persönlichen Skills zu verbessern und damit Fahrerlebnis und Fahrspaß spürbar zu steigern.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist limitiert – am besten gleich anmelden!

Schwerpunkt

Die Verbesserung Deiner Skills in Sachen Kurventechnik, Blicktechnik, Bremsen, Beschleunigen und Lenken steht im Fokus des Trainings. So ist etwa die richtige Blicktechnik ein Geheimrezept für Überholmanöver in Kurven: Die Augen sollten immer auf den Kurvenausgang gerichtet sein und niemals auf das Hinterrad der Konkurrenz.

Anzeige

Stefan Bradl

Am 14. Februar 2007 hat Stefan Bradl die Welt überrascht: Im Alter von nur 17 Jahren erklärte er seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport. Nur wenig später folgte der Rücktritt vom Rücktritt – und das ist gut so, denn beim Australien-Grand-Prix 2008 stellte er mit einem Top-Speed von 245,9 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord in der Klasse bis 125 cm3 auf. 2011 feierte der Bayer auf einer Kalex mit 4 Siegen und 11 Podiumsplätzen den WM-Titel in der neuen Moto2-Klasse. Niemand geringer als Marc Márquez musste sich damals dem Deutschen geschlagen geben. Aktuell startet Stefan für das Red Bull Honda World Superbike Team.

August „Gustl“ Auinger

Für Gustl Auinger hat es immer nur ein Gas gegeben: Vollgas. Zwischen 1985 und 1986 konnte er fünf GP- Siege der 125er-Klasse einfahren und schaffte es in der Saison 1985 auf WM-Platz 3. Der sechsfache Staatsmeister und mehrfache Motorsportler des Jahres ist derzeit für die Ausbildung der künftigen Motorrad- Weltmeister im Rahmen des Red Bull MotoGP Rookies Cup verantwortlich und betreut den Formel-Fuhrpark auf dem Red Bull Ring. Außerdem ist er als MotoGP-Experte bei den Live-Übertragungen von ServusTV im Einsatz.

Voraussetzungen für die Anmeldung

Für die Teilnahme benötigst Du einen Führerschein der Klasse A.

Kosten

  • Teilnahme mit gestelltem Bike, inkl. Verpflegung: 700 €
  • Teilnahme mit eigenem Bike, inkl. Verpflegung: 510 €

Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter: www.projekt-spielberg.com

Anzeige

Bericht vom 17.04.2017 | 2.246 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts