Motorrad-Gipfeltreffen in Ischgl

Motorrad-Gipfeltreffen in Ischgl

Top of the Mountain BIKER SUMMIT

Ischgl lädt von 21. bis 23. Juli 2017 wieder zum höchsten Biker-Treffen der Alpen, auf 2.320m. Ob geführte Touren, Testfahrten, Sicherheitstrainings oder rockige Live-Sounds – der für alle Marken offene „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ gilt als einer der Höhepunkte der Motorradsaison.

Zum dritten Mal geht vom 21. bis 23. Juli 2017 im Tiroler Bergdorf Ischgl der „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ über die Bühne; nach dem Erfolg der Vorjahre werden etwa 1000 motorradfahrende Gäste erwartet, für die ein buntes Programm vorbereitet wird. Höhepunkt wird erneut die Motorradparade hinauf zur Idalp (2.320 m) mit BBQ in luftiger Höhe sein. Außerdem gibt es ein dreitägiges Programm im „Biker Village“, unter anderem mit Stunt-Shows und Kurz-Testfahrten mit den Modellen aus 2017 des High-Bike Testcenters Paznaun-Ischgl – und nicht zu vergessen mit viel Livemusik!

Programm bis auf 2.320 Meter Höhe

Start zur dreitägigen Action ist am Freitag, 21. Juli 2017. Ab 8 Uhr öffnet das High-Bike Testcenter seine Tore, wo das ganze Wochenende über einstündige Testrides mit den neuesten 2017er Motorradmodellen von BMW, Aprilia, KTM und Triumph angeboten werden. Auch die Stände auf der Expo Area öffnen bereits früh am Morgen. Geöffnet ist dort am Freitag und Samstag bis 18 Uhr, am Sonntag von 9 bis 13 Uhr. Von Freitag bis Sonntagmittag präsentieren die Prorider Julien Welsch und KTM Fahrer Dieter Rudolf im Zweistunden-Rhythmus ihre Stuntshows, dazu gibt es eine FAST’n’SLOW-Challenge bei der dem schnellsten und zugleich geschicktesten Teilnehmer die Siegerprämie gebührt. Auch beim Schräglagetraining mit KTM Fahrtrainer Klaus Schwabe gibt es vieles zu lernen. Die Welcome-Party mit der Band „Milestone“ beginnt am Freitag um 21 Uhr im Biker Village, direkt vor der High-Bike-Halle gelegen.

Am Samstag beginnt um 11.30 Uhr die Aufstellung zur Parade im Biker Village, um 12 Uhr startet die einmalige Bergfahrt auf normalerweise gesperrter Asphaltstraße hinauf zur Idalp (2.320m), wo das Top of the Mountain Biker Summit BBQ mit Live-Band lockt. Seine Fortsetzung findet der entspannte Nachmittag am Abend bei der Biker Summit Night mit rockiger Live Band im Biker Village.

Im Mittelpunkt des Sonntags steht die Bikesegnung, Beginn um 10.45 Uhr. Anschließend steht das beliebte Weißwurst-Frühstück im Biker Village auf dem Programm. Die High-Bike-Testfahrten laufen den gesamten Sonntag weiter. Informationen auf www.ischgl.com.

Anzeige

Mautbefreit über die Silvretta Hochalpenstraße

Vorfreude ist die schönste Freude. Deshalb bekommen Paznaun-Gäste, die mit dem Motorrad anreisen, von ihrem Vermieter auf Wunsch bereits vor dem Urlaub einen Silvretta Card Gutschein zugeschickt. So kann die Anreise mit einer eindrucksvollen Panoramafahrt über die Silvretta Hochalpenstraße beginnen. Die anfallende Maut „übernimmt“ die Silvretta Card all inclusive – das Beste daran: der Spaß ist UNLIMITIERT!

Unschlagbare Hotelangebote

Alle Besucher haben die Möglichkeit in diversen Partnerhotels die BIKER SUMMIT PAUSCHALE zu buchen. Bereits ab € 89,- stehen Unterkünfte für die Veranstaltung zur Verfügung. Die Pauschale beinhaltet allerdings nicht nur die Übernachtung inkl. Frühstück, sondern auch einen kostenlosen Testride im High-Bike Testcenter, ein exklusives Biker Summit Teilnehmer T-Shirt und eine Fahrt bei der FAST’n’SLOW Challenge.

Über 4.666 PS unter einem Dach – Das High-Bike Testcenter Paznaun

Europaweit einzigartig und nur im Paznaun möglich: Beim Top of the Mountain Biker Summit, dem höchstgelegenen Motorradtreffen der Alpen, kann das eigene Bike in der Garage bleiben. Denn im High-Bike Testcenter Paznaun kann jeder, der einen gültigen Führerschein der Klasse A besitzt, die neuesten 2017er Modelle der führenden Hersteller Aprilia, BMW, KTM und Triumph exklusiv und stundenweise von 8:00 bis 18:00 Uhr ausleihen und testen. Der Preis für einen Stundentest liegt bei 10 Euro. Motorradkleidung nicht im Gepäck? – Gegen eine geringe Gebühr verleiht das High-Bike Testcenter Paznaun auch die Komplettausstattung. Das alpenweit einzige markenübergreifende Motorrad-Testcenter ist bis Anfang Oktober 2017 geöffnet. Weitere Informationen unter www.highbike-paznaun.com.

Alle Informationen unter: www.ischgl.com

Autor

Bericht vom 15.03.2017 | 2.484 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Empfohlene Motorräder

Weitere Gebrauchte
Weitere Neuheiten