Tridays 2014 Video

Anzeige
Video von den Tridays. NastyNils war einer von 30.000 Teilnehmern.
Triumph
 

TRIUMPH TRIDAYS Nummer 9

Triumph Pressesprecher Uli Bonsels war an der Leitung und lud mich zu den Tridays nach Neukirchen ein. "Mein letztes Motorradtreffen besuchte ich vor 10 Jahren - damals wachte ich dann mit einem 1000PS Tattoo am rechten Oberarm auf", war meine Antwort. Doch er konterte: "Die Tridays sind weit mehr als ein Motorradtreffen"!

 
Er sollte recht behalten. Schon nach wenigen Minuten auf dem Event stellte sich ein stark heimeliges Gefühl ein. Irgendwie läuft hier alles so smooth ab, möglicherweise ein Nebeneffekt des britischen Flairs hier in Neukirchen. Möglicherweise lockt die Marke Triumph aber auch sehr angenehme Leute an. Leute die an coolen Bikes, coolen Menschen und cooler Musik interessiert sind. Herzliche Gespräche wurden an jeder Ecke geführt. Die Cafe Racer waren stark vertreten, die irren Typen mit ihren Rocket III Geräten aber ebenso. Im Gelände sah man eher wenig Triumph Tiger Piloten - die nutzten den Tag zum Motorradfahren und bestiegen den Großglockner auf 2-Rädern und stießen dann erst am Abend wieder zum Festgelände.
Mit einem neuen Rekord von knapp 30.000 Besuchern ging die neunte Auflage der Tridays dann Sonntag Abend auch wieder zu Ende. Es ist übrigens das weltgrößte Triumph Treffen welches hier in Österreich über die Bühne geht.
Vom 19. bis 22. Juni, durch den Feiertag einen Tag länger, zogen die Tridays im neunten Jahr ihres Bestehens Fans aus aller Welt in das kleine Örtchen Neukirchen am Großvenediger, besser bekannt als Newchurch. So abwechslungsreich wie das Wetter war auch das Programm während der Tridays am vergangenen Wochenende. Das bunte Unterhaltungsprogramm aus spektakulären Attraktionen, wie einem Original-Motodrom aus den 1920er Jahren, feinste britische Comedy und Live-Musik unter dem Motto „Independent Days“ hatte für jeden der kleinen und großen Zweiradfans etwas zu bieten.
Triumph Tridays Nr. 14
Die T14 von Unique Cycle Works aus Neapel.
Beim Grand Opening am Freitagabend wurde die Tridays 14 vorgestellt, ein Custombike, das exklusiv für die Tridays aufgebaut wurde. Die T14 stammt in diesem Jahr aus Italien. Unique Cycle Work aus Neapel verliehen der alten Meriden Triumph ihren ganz eigenen Stil: Liebevolle Details, jede Menge Glitzer und ganz viel Vintage-Charme – Ein Gedicht auf zwei Rädern. Das Stunt-Duo Kevin Carmichael und Dirk Manderbach sorgten auch in diesem Jahr für Staunen mit ihren spektakulären Stunts. Einige Stunts sind auch im Tridays-Video von 1000PS zu finden - siehe unten.
Bei den diesjährigen Tridays durfte natürlich auch das legendäre TRIDAYS RUMBLE nicht fehlen. 12 Teilnehmer und ihre Maschinen traten bei herrlichem Sonnenschein am Samstagnachmittag Mann gegen Mann in Ausscheidungsrennen gegeneinander an. TRIUMPH Testfahrer und Entwicklungsingenieur David Lopez aus Spanien auf seiner Scrambler „Tra-montana“ ging nach einem dramatischen Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Dirk Oehlerking (Kingston Custom), ebenfalls auf einem Scrambler-Umbau „il Sardo“, als strahlender Sieger von der Rumble-Strecke. Auch vom Rumble sind einige Aufnahmen im 1000PS Tridays Video.
Triumph Tridays Rumble Gang NOLAN
Auch die coole NOLAN Deutschland Gang war mit am Start beim Rumble.
Auch in diesem Jahr waren die Tridays eingebettet in die Triweek. Bereits seit dem 15. Juni konnten die Motorradbegeisterten in Newchurch verweilen, an geführten Touren durch die idyllische Alpenlandschaft teilnehmen und die Abende mit relaxten Clubbings ausklingen lassen. Bereits vor dem Festivalwochenende konnten Interessierte so eine ganze Woche TRIUMPH-Feeling pur im Alpenland genießen. Für die Festival-Besucher des britischen Wochenendes wurde zudem mit dem Tridays Package ein Rundumsorglos-Paket für jeden Geldbeutel geschnürt.

>>Schnappschüsse von den Tridays

Insgesamt war die Reise nach Neukirchen auch für NastyNils schwer in Ordnung. Er erwachte ganz ohne 1000PS und auch ohne Triumph Logo nach einem ereignisreichen Wochenende und freut sich schon auf die 10. Auflage im jahr 2015.
Interessante Links:

Text: NastyNils
Fotos:
NastyNils

Bericht vom 23.06.2014 | 9.789 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder

Weitere Triumph Motorräder
Weitere Neuheiten