Triumph Tridays

Anzeige
Nach dem überwältigendem Erfolg des vergangenen Jahres pilgerten auch dieses Jahr wieder 10.000 Fans ins Salzburger Land um die britische Marke hoch leben zu lassen und einen ersten Blick auf die neue Lady im Stall  zu erhaschen!

Triumph Tridays 2007


Triumph Tridays Neukirchen
 

Doppelter Besucheransturm um drei Zylinder an drei Tagen
 

Doppelter Besucheransturm um drei Zylinder an drei Tagen. Im letzen Jahr bereits gut besucht, reisten zu diesen 2. Tridays am letzten Juniwochenende heuer über 10.000 Fans der englischen Traditionsmarke Triumph aus aller Herren Länder zum Österreichischen Neukirchen am Großvenediger. Die 10.00 Fans verwandelten das beschauliche Dörfchen in ein brodelndes Biker-Paradies. Als besonderes Highlight konnten die begeisterten Besucher die Weltpremiere der neuen Triumph Street Triple 675 live miterleben.
Triumph Tridays Neukirchen

Triumph scheut keine Kosten und lässt die neue Dame im Stall mit einem Hubschrauber einfliegen.


Klar, denn hier steht eine ganze Gemeinde fest ein für die Biker, vom einfachen Eisverkäufer bis zum gastfreundlichen Hotelier. Ins Leben gerufen vom Touristenverband Neukirchen und Bramberg unter der Initiative des heimischen Uli Brée und mit Support von Triumph Deutschland fühlen sich alle Anhänger und deren Familienverbände vom triumphalen Ereignis angesprochen. Denn statt Schlammcatchen oder Table-Dance bieten die Österreicher in herzlicher Manier bei ihrem eher familiär orientierten Motorradtreffen von der Show über Live-Musik ("Mergury" -die Beste Queen Cover Band aller Zeiten) hin zur Comedy ein attraktives Programm für alle Altersstufen und Motorradbegeisterten an.
Beim größten europäischen TRIUMPH - Treffen standen wieder englisches Bier und Fish'n'Chips auf der Speisekarte und zum Nachtisch gab es dann heulende Motoren!

 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Stunt-Fahrer Kevin Carmichael faszinierte die begeisterten Zuschauer mit Piouretten auf der Speed Triple während weiter oben in der Uptown-Area ein Holzbildhauer in drei Tagen ein Abbild eben solch eines Krades in Lebensgröße erschuf.

So verwandelte sich das malerische Neukirchen schnell in das britische Newchurch mit allem Drum und Dran: Doppeldeckerbus, rote Telefonhäuschen und typisch englische Bobbys sorgten für das entsprechende Flair!
Triumph Tridays Neukirchen
Die Händlermeile, hier nobel Dealer Boulevard genannt, weitete sich bis in den oberen Stadtteil aus, präsentierten dort die Modifizier-Künstler ihre raffinierten bis cleveren Umbauten neben den Teile-Händlern und Touren-Anbietern aus Deutschland, der Schweiz, Italien und eben aus Österreich.
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Zu Probefahrten auf den unterschiedlichsten Triumph-Fahrzeugen starteten die neugierig bis interessierten Rider ins nähere Umland unter kundiger Führung, den Insidern fuhr der Schnaller Jürgen als Triumph-Auskenner behände und streckensicher wie bekannt voran.
Während sich die Kleinen in der Hüpfburg oder beim Gokart-Fahren vergnügten oder Jung und Alt sich vom original englischen Doppeldecker-Bus aus das Städtchen aus einer anderen Perspektive zeigen ließen.
Auf zwei Bühnen gab es volles Live-Entertainment bis tief in die Nacht. Der Samstagabend dann galt der Welturaufführung der neuesten Erfindung aus Hinckley. Noch vor dem offiziellen Presselaunch wurde sie eingeflogen:
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Mit einem spektakulären Hubschrauberanflug hievten die Triumphler ihre SREET TRIPLE bis hinein in die Ortsmitte auf die Midtown-Stage und zog das Volk damit vollends in seinen Bann. Nachdem Pressesprecher Uli Bonsels die Neuerscheinung dem Publikum ausgiebig vorgestellt hatte, war die grüne Schönheit pausenlos umringt von der Menge. Eine große Abschlussparty am Sonntag beendete das dreitägige Fest, das im nächsten Jahr mit Sicherheit noch mehr Zuspruch finden wenn nicht gar verdreifachen wird.
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Triumph Tridays Neukirchen Triumph Tridays Neukirchen
 
Interessante Links:

Text und Fotos: Sabine Welte

Bericht vom 17.07.2007 | 2.948 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts