Öhlins Africa Twin

Öhlins Africa Twin

Die Honda Africa Twin bestückt mit edlen Öhlins Teilen

Die Neuaflage der Legende schlug 2015 ein wie eine Bombe. Die neue Africa Twin wurde das neue Zugpferd der Honda Motorrad Flotte. Völlig zurecht, denn kaum ein anderes Bike bietet solch ein stimmiges Gesamtpaket und stellt den Kunden sowohl auf Asphalt als auch auf Schotter zufrieden.

Der Versuch gutes noch besser zu machen endet ja nicht all zu selten in einem herrlichen Debakel. Deshalb die berechtigte Frage warum sollte man bei dem, an sich sehr stimmigen Fahrwerk der Twin herum experimentieren? Die Antwort liefert Honda und Öhlins Koryphäe Franz "Strutzi" Strutzenberger. "Den Ingenieuren ist bei der Fahrwerksabstimmung ein großer Wurf gelungen. Die Africa Twin hat ein breites Spektrum in dem sie funktioniert, sowohl auf der Straße als auch im Gelände. Das wird für den Großteil der Twin Fahrer ausreichend sein und die dann auch zufrieden stellen. Verlässt man allerdings dieses Spektrum hat der Fahrer ein Problem."

Im Rennsport als Öhlins Servicetechniker hat Strutzi viel Erfahrung gesammelt, dieses Know How fließt nun eins zu eins in das Setting des Fahrwerkes. "Die Öhlins Komponenten bieten durch ihre hochwertigen Materialien eine gute Grundlage. Wirklich entscheidend um ein Top Fahrwerk zu liefern ist aber immer das Setting." Strutzis Kundenkreis kann pauschal als eher flott bis zu verdammt schnell eingestuft werden. Aber auch nicht so schnelle Fahrer profitieren von Strutzis Wissen. Der Vorteil liegt in den größeren Reserven. Jeder kennt die Komfort Zone, ein Bereich in dem man sich bewegt ohne Angst zu haben. Um schneller zu fahren ist man öfters gezwungen dies Zone zu verlassen. Durch die Angst vergisst man dann oft auf grundlegendes, wie die richtige Blicktechnik oder die richtige Körperhaltung. Stürze sind da oft vorprogrammiert. Das Öhlins Setup bietet eine deutlich größere Komfort Zone. Man kann also Sektionen bei denen man schon vorher gefühlt am Limit war, nun noch schneller unter die Räder nehmen und fühlt sich trotzdem sicher.

Wird nun für Offroad oder Onroad abgestimmt?

Die Antwort auf diese Frage lautet, Beides! Bei höheren Geschwindigkeiten im Gelände ist ein sehr weiches Fahrwerk meist ein Klotz am Schuh. Das Fahrwerk wird sich durch die softe Abstimmung aufschaukeln und man gerät dann schneller als einem Lieb ist in den Grenzbereich. Ein Ausritt von der Strecke ist meist die logische Konsequenz. Ähnlich ist es auf der Straße, zwar bedeutet eine softe Abstimmung einen höheren Komfort, die flotte Gangart sollte damit allerdings gemieden werden.

Anzeige

Was tun wenn ich mich noch nicht so richtig wohlfühle?

Die Öhlins Komponenten sind allesamt in Zug und Druckstufe einstellbar, zusätzlich lässt sich noch die Federvorspannung ändern. Strutzi hat schon ein sehr gutes Näschen dafür was der Kunde braucht, wirkliche Gewissheit bringt dann aber nur eine gemeinsame Ausfahrt. Im meinem Falle reichten ein paar Fahrten auf dem Schotterweg und Strutzi wusste sofort was zu tun ist. Die Federvorspannung wurde erhöht und die Zugstufe etwas verändert. Voilà, die Twin sank bei Bodenunebenheiten nicht mehr so tief ein und das Vertrauen zum Motorrad wuchs, obwohl auch der Speed zunahm.

Öhlins für Jedermann? Was kostet der Spaß?

Strutzi bietet zwei verschiedene Varianten an um seine Kunden glücklich zu stimmen. Bei der deluxe Variante wird zum einen das Federbein als auch die Gabel getauscht. Der Preis liegt hier bei 3000€ für die Gabel und 1300€ für das Federbein. Inklusive Einbau sind dann knapp 4500€ zu berappen. Ein Spaß den sich nicht jeder leisten kann und will, aber auch nicht muss. Denn es geht auch billiger. Bei der zweiten Variante wird auch das Federbein getauscht, aber an der Gabel wird nur der TTX Einsatz getauscht. Der Gabelholm bleibt also Original, das Innenleben hingegegen kommt von Öhlins. Inklusive Einbau sollte man dann mit "nur" knapp 3000€ davonkommen.

Ist der Wechsel auf Öhlins wirklich sinnvoll?

Diese Frage kann sich nur jeder für sich selber beantworten. Dazu stellt Strutzi aber ein Vorführ Bike im Öhlins Trim. Wer also ernsthaft überlegt in Gold zu investieren sollte schnell zum Hörer greifen und sich für eine Testfahrt mit der Öhlins Twin anmelden. Hier gehts zu Honda Strutzenberger

Bericht vom 11.09.2018 | 4.181 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Weitere Honda Motorräder
Weitere Neuheiten