Mit den BMW „GS-Modellen“ das „Offroad-Feeling“ testen

Mit den BMW „GS-Modellen“ das „Offroad-Feeling“ testen

Landstraße Adventure mit BMW

Grandiose Landstraßen-Touren durch das andalusische Gebirge oder doch mal abseits der modern ausgebauten Landstraßen „GS-Feeling“ erleben? Du hast die Wahl!

Passend zum BMW Motorrad Test-Camp bietet die Umgebung von Almeria alles, was es für eine spektakuläre Landstraßen-Tour braucht: fantastisch ausgebaute Serpentinenstrecken führen direkt vom Mittelmeer in die andalusischen Gebirgsketten bis auf über 2.000 m Höhe mit Stopps an atemberaubenden Ausblicken, lang geschwungene Straßen entlang der Costa de Almeria, die am Horizont in den wolkenlosen blauen Himmel übergehen, verschlafene Fischerdörfer und vieles mehr. Und das Alles bei denkbar geringem Verkehrsaufkommen. Zusätzlich bietet Dir BMW erstmalig die Gelegenheit mit den BMW „GS-Modellen“ auf ursprünglich belassenen Straßen das Fahrwerks-und Reifen-Potential der Serienausstattung zu testen. Und so kommt man auch zu Lokationen abseits der Touristenattraktionen!

Die Landschaft genießen und neueste BMW Motorrad Modelle testen

Die Landstraßen-Touren des BMW Motorrad Test-Camp Almeria sind die Gelegenheit, um die Nase in den Wind zu halten, einfach nur zu genießen und die Alltagsprobleme einmal hinter sich zu lassen! Dank umfassender Organisation muss an nichts anderes als die Freude am Fahren gedacht werden, denn von der Tour-Planung über die Begleitung durch Tour-Guides bis hin zur vorbereiteten Kaffeepause ist alles bestens präpariert. Es wird in Gruppen gefahren, deren Grundgeschwindigkeit sich an Euren Angaben in der Buchung orientiert. Diese Organisation ermöglicht es Dir, Deine heimlichen Favoriten unter den 2017er BMW Motorrad Modellen einer ausgiebigen Erprobung zu unterziehen.

Anzeige

Es kann gewählt werden zwischen

  • gemütlicher Fahrt mit häufigeren Stopps an landschaftlich schönen Punkten
  • sightseeing und entspannter Test-Fahrt zu gleichen Teilen
  • zügiger Landstraßenfahrt mit Schwerpunkt auf ausgiebigem Motorrad-Test
  • Adventure – Fahren auf ursprünglich belassenen Straßen im Andalusischen Hinterland

Dem entsprechend gestalten sich die Länge der Tages-Tour und die durchschnittliche Geschwindigkeit. Grundsätzlich ist immer das Tempo des langsamsten Fahrers in der Gruppe das Richt-Tempo. In den Pausen kann in eine andere Gruppen gewechselt werden, sollte das Gruppen-Niveau für den Einzelnen zu schnell oder zu langsam sein. Wendet Euch dazu bitte an Euren Tour-Guide, er wird alles Nötige veranlassen. Selbstverständlich können und sollen auch die Motorräder im Laufe des Tages in der Gruppe durchgetauscht werden.

Mehr Infos erhältst du unter: www.bmw-motorrad-test-camp.com

Autor

Bericht vom 17.10.2016 | 4.396 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten