3-fach Erfolg der Benzinbrüder Juniors

Anzeige
Riesenerfolg für die Benzinbrüder Juniors. Erstmals war das Podium ausschliesslich mit Fahrern des eigenen Teams besetzt.

IN MAIL WARS SOWEIT!

Gestern in Mail/ Kärnten konnten 3 der BENZINBRÜDER Juniors in der U21-Meisterschaft jetzt ihren ersten 3fach Triumph erzielen!!

Was sich bereits in Sittendorf abgezeichnet hatte, konnten die Jungs dann am Kärntenring verwirklichen. Schon in der Quali konnten alle 3 sehr schnelle Zeiten erzielen und durften sich daher gute Startpositionen aussuchen. Nach dem 1.Start lauteten die Platzierungen: 2.Straub Heinz, 4.Dorer Michi und 5.Kaudela Horst. Bereits in der 2. Runde übernahm Heinz die Führung, die er dann nach ca. 10min an Michi abgeben musste. Auch Horsti fuhr ein bravouröses Rennen und komplettierte mit seinem erkämpften 3. Platz das BENZINBRÜDER-Podium! Gleich nach dem Start des 2. Laufes kam die erste Schrecksekunde: Heinzi fehlte lange Zeit komplett und tauchte dann abgeschlagen an aussichtsloser letzter Stelle wieder auf. Der zweite Schock folgte nach ca. 7min, als die 6. Position nicht mehr von Horsti belegt war, sondern er leider ohne seine Kaudela-KTM zu Fuß Richtung Fahrerlager gehen musste, da das Bike seinen Dienst verweigerte. In der Zwischenzeit lag Michi an der 3. Stelle und erkämpfte sich abermals die Spitzenposition, die er auch bis ins Ziel nicht mehr abgab. Heinzi fuhr abermals ein starkes Rennen, legte sich noch mal kurz hin und konnte zum Schluss noch den 8. Rang erkämpfen. In der Gesamtwertung der Juniorenmeisterschaft liegt nun Michi ungefährdet in Führung, Heinzi ist knapp an 3. Stelle und Horsti 4. Im 1. Inter-ÖM lauf konnte sich Philipp mit seiner 125er nach einem sehr schlechten Start bis an die 7. Position nach vorne kämpfen. Der 2. Lauf begann um einiges besser und Phillip war bereits nach der 3. Runde an 7. Stelle. Nur leider musste er nach einer Kollision das Rennen vorzeitig aufgeben. Den 5. im Bunde, Mario erwischte es leider schon in der Quali mit einem schweren Sturz, dessen Folge ihn in beiden Läufen zur Aufgabe zwang. Somit konnten die BENZINBRÜDER juniors im Großen und Ganzen wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende verbuchen.

Bis nächstes mal, # 63

U21
1. Lauf

1. Platz DORER Michi
2. Platz STRAUB Heinz
3. Platz KAUDELA Horst

2. Lauf:     

1. Platz DORER Michi
8. Platz STRAUB Heinz

Inter-ÖM
1. Lauf:

7. Platz RINGHOFER Phillip

 

 

Autor

Bericht vom 18.07.2003 | 4.795 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts