Erzberg 2022 Prolog Ergebnisse

Red Bull Erzbergrodeo 2022 Prolog

Kailub Russell (USA, KTM) holt sich den Felspokal beim Blakläder Iron Road Prolog 2022 vor Dominik Olszowy (POL, GasGas) und Kyle Flanagan (RSA, KTM).

Werbung
powered by HONDA AUSTRIA Branch of Honda Motor Europe Ltd
Mehr erfahren

Das Red Bull Erzbergrodeo Teilnehmerfeld ging am Samstag in den zweiten und entscheidenden Prologtag, der den Startern eine noch kernigere Strecke servierte. Auf der ausgefahrenen Schotterstrecke war eine Zeitenverbesserung nur schwer möglich, trotzdem gaben die Fahrer noch einmal alles, um ihre Qualifikation für das Red Bull Erzbergrodeo am Sonntag abzusichern. Schlußendlich holte sich der Red Bull KTM Factory Rider Kailub Russell den Sieg beim Blakläder Iron Road Prolog 2022!

Teilnehmer aus 40 Nationen am Erzberg

Der zweite Prolog-Wertungstag präsentierte sich den Teilnehmern aus 40 Nationen mit perfektem Endurowetter. Da die 10 Kilometer lange Strecke nach dem ersten Prologtag schwer ausgefahren und dadurch sehr selektiv war, konnten nur wenige Fahrer ihre gestrigen Laufzeiten verbessern. Kailub Russell konnte daher mit seiner gestrigen Bestzeit senen ersten Felspokal am Red Bull Erzbergrodeo einfahren. Es hat richtig Spaß gemacht, mit Vollgas auf dieser Strecke zu fahren. Auch wenn ein paar Schreckmomente dabei waren, habe ich mich sehr gut auf dem Bike gefühlt. Ich freue mich wahnsinnig über diesen Sieg bei meinem ersten Antritt am Erzberg., so der 32-jährige Amerikaner, der auf der brandneuen KTM 300 EXC Erzbergrodeo Edition unterwegs war.

Erzbergrodeo 2022
Perfektes Wetter auch am zweiten Prologtag
Anzeige

Alle Favoriten in erster Startreihe

Stark auch die Leistungen der beiden anderen Podiumsneulinge. Mit Dominik Olszowy (POL) und Kyle Flanagan (RSA) stehen zwei junge Amateure mit am Podium, die sich ebenfalls ihre ersten Felspokale abholen konnten. Die weiteren Aspiranten auf den prestigeträchtigen Sieg beim Red Bull Erzbergrodeo konnten sich alle unter den Top-50 des Blakläder Iron Road Prologes platzieren und sorgen somit für eine extrem spannende erste Startreihe des morgigen Highlights. Neben Red Bull KTM Factory Racing Superstar Manuel Lettenbichler (GER) steht auch Husqvarna Factory Racing Werksprofi Billy Bolt (UK) in der ersten Startreihe. Dazu kommen weitere Podiumsfavoriten wie Graham Jarvis (UK, Husqvarna), Mario Roman (ESP, Sherco), Wade Young (RSA, Sherco), Trystan Hart (CAN, KTM) und der Österreicher Michael Walkner (GasGas), der morgen für eine große Überraschung im Klassement sorgen könnte.

Marcel Hirscher möchte viele Checkpoints meistern

Marcel Hirscher (AUT, Husqvarna) geht mit dem beeindruckenden 121sten Prologplatz aus der dritten Startreihe ins Rennen, das er selbst als großes Abenteuer betrachtet. Jeder Checkpoint, den ich am Sonntag schaffe, wird ein Erfolg für mich sein. Ich freue mich auf die Herausforderung und das einzigartige Erlebnis Red Bull Erzbergrodeo., so Hirscher.

Tenere 700 am Erzberg

Der Spanier Pol Tarres, der seine Yamaha Tenere 700 Zweizylinder-Enduro auch am morgigen Red Bull Erzbergrodeo über die gnadenlos schwere, 35 Kilometer lange Rennstrecke prügeln will, startet mit Prologplatz 52 aus der zweiten Startreihe. Die Motorsport-Fans dürfen gespannt darauf sein, ob es der talentierte Katalane wirklich schafft, das 180 Kilogramm schwere Motorrad bis ins Ziel zu bringen. Sandra Gomez Cantero, die erfolgreichste Extreme Enduro Athletin der Szene, gewann überlegen die Lady Cup Prologwertung. Insgesamt stehen Fahrer aus 18 Nationen und 4 Kontinenten in der ersten Startreihe des Red Bull Erzbergrodeo 2022.

Erzberg 2022 Prolog Ergebnisse

  • 1. Kailub RUSSELL (USA, KTM), 7:11,77 Minuten
  • 2. Dominik OLSZOWY (POL, GasGas), 7:11,841
  • 3. Kyle FLANAGAN (RSA, KTM), 7:14,203
  • 4. Sonny GOGGIA (ITA, KTM), 7:15,577
  • 5. Manuel LETTENBICHLER (GER, KTM), 7:18,082
  • 6. Bill BOLT (UK, Husqvarna), 7:19,916
  • 7. Michael WALKNER (AUT, GasGas), 7:20,066
  • 8. Philipp SCHOLZ (GER, KTM), 7:20,238
  • 9. Matthew GREEN (RSA, KTM), 7:20,283
  • 10. Wade YOUNG (RSA, Sherco), 7:21,19

Spektakuläres Show-Programm vor dem Start zum Red Bull Erzbergrodeo

Bevor Heinz Kinigadner und Karl Katoch morgen um Punkt 14:30 Uhr das Rennen eröffnen, serviert das Red Bull Erzbergrodeo den tausenden Besuchern noch ein unterhaltsames Show-Programm. Neben dem KINI WORLD Buggy Race mit Heinz Kinigadner und Sohn Hannes wird die Red Bull Airshow mit den Red Bull Skydivern und den Flying Bulls Alpha Jets für Begeisterung vor dem Start sorgen. "Wir haben beim Red Bull Erzbergrodeo 2022 neue Besucherzonen eingerichtet, die über 2 Shuttlebus-Linien erreichbar sind. Neben klassischen Streckenteilen wie dem Startbereich, der "24MX Wasserleitung", dem "Zumpferlwald" oder der "Dreikönig-Steilauffahrt" wird es natürlich auch Besucherzonen im "Carl's Dinner" und beim neuen Checkpoint "Motorex Highway" geben. In diesen Steckenteilen wird das Rennen oftmals entschieden, die Besucher dürfen sich daher auf extrem spektakuläre und spannende Szenen freuen.", so Red Bull Erzbergrodeo Mastermind Karl Katoch. Einige Besucherzonen sind auch mit Gastonomie-Ständen ausgestattet, um die Fans mit Imbissen und kühlen Getränken bei Kräften zu halten.

Bericht vom 19.06.2022 | 24.002 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts