Lietz Sport Racing Team goes SixDays

6 Tage lang schinden und durchhalten

Die 95. Ausgabe der internationalen SixDays Enduro (ISDE) findet heuer vom 30.8.-04.09.2021 in der Lombardei (Italien) statt.

Mit am Start das Lietz Sport Racing Team mit rund 500 weiteren FahrerInnen aus 30 Nationen. Nur die besten Fahrer mit viel Erfahrung werden als Nationalteam und Clubteams vom jeweiligen Verband für dieses Rennen zugelassen. Das Lietz Sport Racing Team besteht aus Edi Ederer, Robert Lietz und Bernhard Pitzl. Pro Tag sind rund 200km in 7 1/2h zu bewältigen. Die Schleifen von ca. 200 km wechseln jeden zweiten Tag. Zwischen den Zeitkontrollen warten insgesamt 10 verschiedene Sonderprüfungen. Vor dem Rennen heißt es die Tage davor diese zu Fuß abzulaufen und bestmöglich einzuprägen. Die Servicearbeiten an den Motorrädern dürfen die ganze Woche über nur vom Fahrer selbst erledigt werden. Hauptteile des Motorrades dürfen nicht getauscht werden, daher gilt es materialschonend zu fahren.

Eine große körperliche und mentale Aufgabe steht bevor, die langjährige Erfahrung der drei Piloten sollte sich hier bezahlt machen, um nach über 1000km Offroad und 45h im Sattel das Ziel als Mannschaft zu erreichen.

Großer Dank gilt den Sponsoren welche ein solch umfangreiches Unterfangen erst möglich machen:

Lietz - der richtige drive, Checkdrive.at, X-Grip, Xajo, Metzeler, Carlos Cook, Graf Transporte, Bowlingcenter Purgstall, Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel, Männersachen.at, Fitness Reiser, 3ride.at

Anzeige
Autor

Bericht vom 13.08.2021 | 1.276 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Enduro Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts