Enduro Junioren Staatsmeistertitel geht nach Kärnten

Enduro Junioren Staatsmeistertitel geht nach Kärnten

Thomas Reichhold vom MSC Oberweinzer gewinnt mit seiner KTM

Thomas Reichhold vom MSC Oberweinzer sackt den Enduro Junioren Staatsmeistertitel auf seiner KTM EXC 300 TPI beim vorletzten Rennen der Endurotrophy in Möderbrugg vorzeitig ein.

Die Vorzeichen für Thomas Reichhold standen sehr gut, ein 7. Platz hätte gereicht um vorzeitig den Juniorenstaatsmeistertitel an den Längsee zu holen! Die Strecke in Möderbrugg ist eine der anspruchsvollsten und schwierigsten im gesamten Rennkalender, die über 16 km lang ist und jeden Fehler sofort bestraft. Das Rennen startet sehr gut für Thomas Reichhold! Nach den ersten Kurven konnte Tommy, wie er genannt wird, bereits das gesamte Profifeld anführen. Der Führende der Staatsmeisterschaft Walter Feichtinger und der Erzbergfinisher Phillip Schneider schlossen jedoch auf und Thomas musste Feichtinger ziehen lassen! Mit Schneider kämpfte er mehrere Runden um Platz 2. Jedoch stieg Thomas Reichhold bei einer langen Abfahrt unsanft über den Lenker ab und verlor viel Zeit und die Chance auf den 2. Platz. Beim Tankstopp konnten die Mechaniker das Bike wieder richten, jedoch überholte Manuel Isopp ebenfalls und somit war Thomas vorübergehend auf Platz 4. In den letzten Runden jedoch gab Tommy richtig gas und überholte den Straßburger Husqvarna Piloten noch, sodass der 3.Platz in der Profiklasse und der Sieg in der Juniorenklasse der Lohn war.

Somit hat Thomas Reichhold seit fast 10 Jahren wieder ein offizieller Endurostaatsmeistertitel nach Kärnten geholt.

Der MSC bedankt sich bei den vielen Schlachtenbummlern die uns am Triebner unterstützten und ganz besonders unseren Mechaniker Julian Spendl .

Anzeige

Autor

LukasBirkmayer

LUKASBIRKMAYER

Weitere Berichte
Anzeige

Bericht vom 26.09.2019 | 2.894 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten