Enduro- Trophy Start 2019

Enduro- Trophy Start 2019

Der Startschuss fällt in St. Peter am Kammersberg

Das Team Rund um Peter Bachler startet am 30. und 31. März 2019 nach 16!! Jahren in die letzte Enduro Saison. Es wird nochmal alles gegeben, um den treuen Enduro Cracks den Tisch angemessen zu decken. Nach einem Jahr Pause startet die Enduro- Trophy und auch die Enduro ÖM wieder mit traumhafter Kulisse beim Anwesen „Luagtrattner“, oberhalb von St. Peter am Kammersberg.

Die Organisatoren sind auf Kurs: die gut 5 km lange Rennstrecke, mit vielen ´knackigen´ Auf- und Abfahrten, Waldpassagen mit vielen Wurzeln und zahlreichen Wiesensektionen zum Angasen, ist „ready for Trophy“! Die schwierige Wurzelauffahrt kurz nach dem Start wird wieder in die Strecke integriert und führt, wie gehabt parallel zum Hang, hinauf zum höchsten Punkt der Rennrunde. Die schnellsten Piloten werden ca. 9 min für einen Umlauf benötigen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch heuer wieder 3 Zuschauerpunkte die es in sich haben:

  • der erste bietet beim Gasthof Trattner oberhalb von St. Peter am Kammersberg Motosport hautnah, da hier die Strecke direkt am Gastgarten vorbeiführt.
  • der zweite Punkt wird sich wieder unterhalb des Zuseher Parkplatzes, ca. 5 Gehminuten vom Fahrerlager entfernt, befinden. Diese Stelle wird sich auch heuer wieder als steilste Passage der Rennrunde entpuppen und unsere Gäste am Versorgungsstand in der Nähe des Steilhangs bei Laune halten!
  • der dritte Punkt befindet sich wie gewohnt im Bereich des Fahrerlagers beim Anwesen von Peter Rohn, wo bei erstklassiger Infrastruktur der Start und viele Teile der Rennstrecke optimal eingesehen werden können.

Die Location lockte im Jahr 2017 weit über 400 Teilnehmer in zwei Tagen und an 1000 Zuseher, ins obere Murtal. Bei freiem Eintritt wird dem Publikum auch heuer wieder Enduro Sport vom Feinsten geboten. Die Schützengarde St. Peter am Kammersberg unter der Leitung von Manfred Künstner, zusammen mit dem „Gasthof Trattner“ sorgen mit erstklassiger Kulinarik für das leibliche Wohl!

Zur Wertung

Es wird wie gewohnt ein 2 Stundenrennen mit Le-Mans-Start (sitzend am Motorrad, Motor aus) gefahren.

Das Starterfeld wird auf max. 350 Teilnehmer limitiert. Um 11. 00 Uhr starten die Klassen E1, E2, und 45+, klassenweise. Das Startintervall zwischen den einzelnen Klassen wird ca. 1 Minute betragen. Um 15. 00 Uhr erfolgt dann der Start für die Klassen Profi und Junior gemeinsam und ca. eine Minute später der Klasse E3.

Jeweils vor dem Start, wird die Strecke für eine Besichtigungsrunde freigegeben.

Anzeige

Der Zeitplan

Samstag 30. März:

Ab 08.00 Uhr Anmeldung und admin. Abnahme

11.00 Uhr Start der Klassen E1, E2 und 45+

15.00 Uhr Start der Klassen Profi, Junior und E3

Die Klassen Profi, Junior und E3 können sich wie im Vorjahr ab 13.00 Uhr bis unmittelbar vor Rennstart anmelden!

Sonntag 23. April:

Ab 08.00 Uhr Anmeldung und admin. Abnahme Team- Trophy

10.00 Uhr Start Internationale Team- Trophy

Ab 12.00 Uhr Anmeldung und admin. Abnahme Kids- Trophy

Ca. 14.00 Uhr Start iBi Kids Trophy

Achtung strenge Umweltauflagen

Umweltmatte ist Pflicht und ist auch vor Ort um fünf Euro erhältlich!

Betankungen od. Reparaturen an den Motorrädern haben im Fahrerlager, oder in der Tank Zone, ausschließlich auf der Umweltmatte zu erfolgen! Bei Nichteinhaltung kommt es zu Zeitstrafen bzw. zur Disqualifikation. Es gibt auch wieder eine techn. Abnahme!

Die Veranstalter- Crew zusammen mit dem Schützenverein St. Peter, dem Gasthof Trattner und nicht zuletzt mit dem Hausherrn Peter Rohn freut sich auf einen fulminanten Saisonstart am obersteirischen Kammersberg!

Bilder Franz Luder

Autor

Bericht vom 18.03.2019 | 606 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Enduro Motorräder

Weitere Enduro Motorräder
Weitere Neuheiten