Austrian Cross Country Championship Serie

Vorschau auf Launsdorf 05.05.2018

Das „ACC-Saisonopening“ steigt in Launsdorf (Kärnten) am 5. Mai 2018

Alles Ready für den Saisonauftakt der Austrian Cross Country Championship Serie: Am Samstag, dem 5. Mai 2018 beginnt das Grande-Saisonopening in Launsdorf (Gemeinde St. Georgen am Längsee). Die Rennstrecke samt Infrastruktur beim MSC Launsdorf wird auch heuer wieder Fahrer & Fans begeistern.

Um sich seinen fixen Startplatz zu sichern – Jetzt voranmelden! Die Anmeldung ist unter: www.acc.xcc-racing.com – noch bis Montag (30. April bis 20:00 Uhr) möglich, dann wird wieder die Vor-Ort-Anmeldung direkt beim Event in Launsdorf eingerichtet.

Die Austrian Cross Country Championship Serie eröffnet ihre Saison mit dem Start am 5. Mai – auf einer der schönsten Cross-Country-Pisten unseres Landes – nämlich in Launsdorf/Mairist (Gemeinde St. Georgen am Längsee, Kärnten).

Perfekte Strecke

Der MSC Launsdorf rund um Obmann Wolfgang Grilz bemüht sich gemeinsam mit ACC-Serienmanager Rudi Rameis um eine perfekte Strecke, damit Launsdorf wieder der „Grande Saisonauftakt“ ins ACC-Jahr wird: „Wir freuen uns auf den Saisonstart der ACC und ganz besonders auf einen großartigen Renntag in Launsdorf. Aufgrund der vielen Nennungen der letzten Jahre empfehlen wir die Voranmeldung unter www.acc.xcc-racing.com. Natürlich gibt es auch heuer wieder die Vor-Ort-Anmeldemöglichkeit bis spätestens 60 Minuten vor dem jeweiligen Klassenstart“, so Rameis.

Das Warm Up beginnt mit der Voranmeldung zur ACC. Der Saisonstart wird dann am 5. Mai um 09:00 Uhr mit dem 120 Sekunden ACC-Start-Countdown eingeläutet…

Jetzt ANMELDEN unter: www.acc.xcc-racing.com

Anzeige

Autor

Anzeige

Bericht vom 20.04.2018 | 2.949 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Enduro Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts