ATV News

Anzeige
Sehr dünn wird die Luft zur Zeit bei den Sport-Quads. Bisher gab es die ganzen leiwanden Eisen mit mörderischer Leistung und geiler Optik ja immer mit Einzelgenehmigungen und somit fit für den Straßenverkehr. Hier hat sich jedoch einiges geändert und seitens der Behörden wurde den ausufernden Einzelgenehmigungen ein Riegel vorgeschoben. Somit hat sich die Auswahl an lässigen Sport Quads nun etwas verschlechtert.

Kein Problem gibt es hingegen bei den Bombardier 4x4 Quads. Die Geländeviecher mit unendlicher Traktion kommen ohne Probleme mit EU-Typenschein nach Österreich.
   
Zu den heißesten Geräten in dieser Klasse zählt sicherlich die Bombardier DS 650 Baja. Bisher konnte man sie in Österreich über ein dichtes Händlernetz beziehen und mittels Einzelgenehmigung auch zulassen. Laut Auskunft des Importeurs Fa. Hochfilzer werden keine neuen Geräte dieses Types mit Einzelgenehmigung nach Österreich kommen. Es gibt aber noch einzelne Stücke mit Einzelgenehmigung bei einigen Händlern. Also wer jetzt noch schnell zuschlägt kann sich die Hände reiben. Das Nachfolgemodell scharrt aber schon in den Startlöchern und steht angeblich im kommenden Jahr mit EU-Typenschein bei den Händlern.

Die DS 650 Baja war ja jenes Gerät das die Paris-Dakar sehr erfolgreich überstanden hat.

   
   
Beim Polaris Predator 500 E bleibt einem der Stress erspart. Der Predator ist zur Zeit das einzige Sport-Quad im Top-Segment mit EU Typenschein und sogar Zweimannzulassung.

Den Predator gibt es zur Zeit um 10.790 Euro bei der Fa. Motobike in Vorarlberg. Interessenten greifen zum Hörer und melden sich bei Hans-Jakob unter 0664/2213561. Soll ein ganz feines Teil mit einem innovativem Fahrwerk sein.

   
Bei Yamaha gibt es zur Zeit laut Auskunft von Yamaha Österreich keine Einzelgenehmigungen mehr für den beliebten Yamaha Raptor. ABER! Rettung naht. Es wird an einer Lösung gearbeitet und schon bald sollen sowohl der Raptor als auch der Grizzly wieder mit Zulassung verfügbar sein. Details sind allerdings noch nicht bekannt.

Tipp beim Kauf: Wirklich genau informieren ob die Zulassung auf sicheren Beinen steht. Auskünften wie "des moch ma schon" sollte kein Glauben geschenkt werden. Eines ist jedoch fix: Die Dinger machen unendlich viel Spaß!

Bericht vom 13.02.2004 | 6.858 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts