Der Honda Super Cub wird zum Elektrobike!

Shanghai Customs eCUB

Wer sagt, dass Elektrobikes langweilig sein müssen? Das Team von Shanghai Customs beweist mit seinen Modellen das Gegenteil! Begonnen hat alles mit dem eCUB, der seine Basis im meistverkauften Fahrzeug aller Zeiten findet.

Über Shanghai Customs

Wie es der Name bereits vermuten lässt, ist Shanghai Customs eine Werkstatt für Custombikes, ansässig in Shanghai, China. Das Team legt den Fokus auf den kleinen Super Cub von Honda und will mit den hauseigenen Elektro-Umbaukits das Leben eines jeden Bikes verlängern: "Mit unseren elektrischen Umbaukits helfen wir Menschen, alte Motorräder einfach weiterzuverwenden und verlängern die Lebensdauer schöner CUBs, die sonst auf dem Schrottplatz gelandet wären."

Anzeige

Honda Super Cub spendet die Basis

Der Honda Super Cub erfreut sich in Asien aufgrund seines praktischen Nutzens und seines geringen Preises an großer Beliebtheit. Jeder, der schon einmal im asiatischen Raum auf Urlaub war, kann bestätigen, dass der kleine Roller an jeder Straßenecke mehrfach zu sehen ist. Da wird es keine Seltenheit sein, dass manche Exemplare einfach nicht mehr gebraucht werden, oder in Vergessenheit geraten. Hier kommt Shanghai Customs ins Spiel, denn mit ihrem Elektro Umbaukit hauchen sie solchen Bikes ein neues Leben ein.

Es sollt jedoch erwähnt werden, dass der SH Customs wohl nur auf den in Asien angeboten Super Cub (meist 50 oder 110 Kubik) zurückgreift und nicht auf den modernen Super Cub C125 , der auch bei uns erhältlich ist. Erkennbar ist das an den Speichenfelgen und den Trommelbremsen des Originals.

Honda Super Cub
Auf diesem Bestseller basiert der SH Customs eCUB

eCUB von Shanghai Customs

Bestellt man sich einen eCUB online, erhält man ihn beinahe vollständig zusammengebaut - nur die Räder müssen aus platzgründen noch selbst montiert werden. Die Elektropower stammt von einem 2000W Radnabenmotor mit einer 60V Li-ion Batterie. Das reicht für Geschwindigkeiten von 60 km/h und eine Reichweite von 40 Kilometer. Aufgrund der mangelhaften Leuchtelemente wird man in Europa vielleicht nur schwer eine Zulassung für den eCUB bekommen, doch mit solchen Leistungsdaten eignet sich dieses E-Bike höchstwahrscheinlich sowieso eher für den Campingplatz.

Angeboten wird der originale eCUB von Shanghai customs für 3.999 Dollar (circa 3.300 Euro). Vor der Bestellung kann man noch Wünsche bezüglich der Lackierung äußern, da das auf den gezeigten Bildern ein Einzelstück war, das vom letztendlichen Produkt leicht abweichen kann.

Bericht vom 10.02.2021 | 3.616 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts